With Biotherm in Hamburg

Hamburg ist eine meiner absoluten Lieblingsstädte. Umso mehr freute ich mich, dass ich ihr in der letzten Woche einen kleinen Besuch abstatten konnte. Grund war das Blogger-Event von Biotherm. Die Kosmetikmarke, die sich vor allem auf die Gesichtspflege eingeschossen had, lud in eine wunderschöne Villa im Stadtteil St. Georg. Bei dem sonnigen Sommerwetter war der Ausflug genau das Richtige, denn die meiste Zeit verbrachten wir im Garten der Villa. Die Caterer hatten unendlich leckeres Essen gezaubert. Es gab Sushi, einen Drink mit Algen und eben alles aus dem Meer. Selbst zum Dessert wurde Sushi serviert, aber nur optisch. Beim Probieren stellten sich die Häppchen als in Algenblätter gewickelter Milchreis heraus. Das will ich unbedingt mal nachkochen!

Biotherm ist in den meisten Parfümerien und Drogerien zu bekommen und sagt bestimmt jedem von euch etwas. Auch ich habe die Produkte schon vor langem entdeckt und benutze sie immer wieder. Vor allem mag ich die Sommerdüfte und Lotionen. Das Skin Best Serum verwende ich gerne, wenn meine Haut mal müde wirkt und ich jung und frisch aussehen möchte (hier klicken und ihr kommt zum Post). Dass Biotherm aber sooo viel Gesichtspflege im Programm hat, war mir nicht bewusst. Beim Workshop hatte ich die Möglichkeit, sämtliche Produkte in Ruhe auszutesten und mich vom Biotherm-Team beraten zu lassen.

Und es gibt Neuheiten: Biotherm setzt neuerdings auf die Kraft aus der Tiefe des Meeres (daher auch passend dazu der kulinarische Part mit Meeresfrüchten und Co. :-)). Pflanzen und Tiere, die im Meer überleben müssen, brauchen viel mehr Mineralien als ihre Artgenossen an Land, erklärte uns die Expertin. Und daher sind sie voll mit hochkonzentrierten Nährstoffen, die auch der Haut gut tun. In den Cremes werden also verschiedene Algenarten und Extrakte verschiedener Pflanzen verarbeitet. Ich liebe das. Toll sind auch die Konsistenzen wie etwa beim Serum-in-Oil. Sobald ich die cremige Konsistenz auf der Haut verstrich, wurde sie flüssig wie ein Öl.

Ich möchte mich bei den Biotherm-Mädels noch einmal ganz herzlich für den spannenden und entspannenden Tag in Hamburg bedanken, den ich mit anderen Bloggern dort verbringen durfte.

 

Hamburg is one of my favorite cities. The more I was pleased that I was able to pay it a little visit last week. Reason for this was a bloggers event by Biotherm. The cosmetics brand that had focused particularly on face care, invited in a beautiful villa in the district of St. Georg. In the sunny summer weather, the trip was just the thing, because most of the time we spent in the garden of the villa. The caterer had conjured infinitely delicious food. There was sushi, a drink with seaweed and just everything from the sea. Even as dessert sushi was served, but only visually. When tasting the appetizers they turned out to be in seaweed wrapped rice pudding. That I really want to cook at times!

Biotherm is to get in most perfumeries and pharmacies and determines says each of you something. I too have discovered the products a long time ago and use it again and again. I especially like the summer scents and lotions. The Best Skin Serum I like to use when my skin sometimes looks tired and I want to look young and fresh. That Biotherm sooo much has facial care in the program, I was not aware. At the workshop  I had the opportunity to try out all the products in peace and let me advised by the Biotherm team.

And there are new products: Biotherm is now also using the power from the depths of the sea (hence fits to the culinary part with seafood and Co. :-)). Plants and animals need to survive in the sea, need a lot more minerals than their counterparts on land, explained the expert. And therefore, they are full of highly concentrated nutrients that also do good for the skin. In the creams so different types of algae and extracts of various plants to be processed. I love that are also great consistencies such as the Serum-in-Oil. As soon as I passed the creamy texture to the skin, it was smooth as an oil.

I would like to thank the Biotherm girls once again thank for the exciting and relaxing day in Hamburg, I was able to spend with other bloggers.

 

 

Das könnte dir auch gefallen *

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *