What’s in my Beauty Bag?

Wenn ich ein paar Tage unterwegs bin, packe ich wirklich nur das Nötigste in meinen Koffer. Ein, zwei Kleider zu viel sind natürlich drin, aber gerade bei Beauty-Produkten kann man gut Gewicht sparen. Duschgel und Shampoo gibt’s sowieso meistens im Hotel. Lidschatten, Bodylotion, Make-up und ein paar andere Dinge müssen aber sein. Heute verrate ich euch, was sich in meiner Kulturtasche versteckt.

Meine neueste Entdeckung ist der Argan Öl Balsam vom Pullach Hof. Das Öl aus der Frucht des Arganbaums beruhigt gereizte Haut und wirkt gegen Trockenheit. An den Geruch musste ich mich erst gewöhnen, aber seitdem liebe ich diese Bodylotion! Aus demselben Extrakt besteht das Haaröl von Morrocanoil, das ich abends vor dem Schlafengehen ins Haar einmassiere. Das Öl ist auch super, um einzelne, fliegende Haare zu bändigen. Mein zur Zeit liebster Lippenbalsam pflegt mit den Wirkstoffen einer anderen Pflanze, der Aloe Vera, meine Lippen.

Und jetzt geht’s zum Make-up: Für die Grundierung schwöre ich auf das Superbalanced Makeup von Clinique, weil es deckt, aber trotzdem Luft an die Haut lässt. Für einen dramatischen Auftritt am Abend verwende ich seit Jahren die Chanel-Lidschattenpalette Les 4 Ombres mit der Nuance 93 Smoky Eyes. Einen roten Mund bekomme ich dank meinem neuen Emotional Brilliance Lipgloss von Lush. Kompaktpuder von Dr. Hauschka sorgt für das Finish.

Wer purpleglory auf Instagram folgt, weiß, dass ich Nagellacke liebe. In letzter Zeit kommt des öfteren der schwarz-glitzernden Lotus Effect Nagellack von Manhattan mit auf Tour. Pflege für die Hände muss sein, dafür habe ich meine Handcreme von Aldo Vandini mit dabei – ich versichere euch, die duftet sooo himmlisch!

When I’m on the road a few days, I pack only the bare minimum in my suitcase. One, two dresses are of course too much in it, but at least when it comes to beauty products you can well save weight. The hotels have shower gel and shampoo mostly anyway. But eye shadow, body lotion and makeup need to be. Today I show you what’s in my beauty case.

My latest discovery is the argan oil balm from Pullach Hof. The oil from the fruit of the argan tree soothes irritated skin and is effective against dryness. The smell I had to get used to, but since then I love this body lotion! Of the same extract is the hair oil from Morrocanoil that I use for my hair before going to bed. The oil is also great to curb individual, flying hair. Currently my favorite lip balm nourishes with the active ingredients of another plant, aloe vera, my lips.

And now it’s about the makeup: For the primer I swear on the Super Balanced Makeup by Clinique because it covers, but still lets fresh air to the skin. For a dramatic look in the evening I’ve been using the Chanel Les 4 Ombres eyeshadow palette 93 Smoky Eyes for years now. I get my red mouth thanks to my new Emotional Brilliance Lipgloss from Lush. Compact Powder by Dr. Hauschka is for the finish.

Who follows purpleglory on Instagram, knows that I love nail polish. Lately, quite often the black-glittering Manhattan Lotus Effect nail polish comes with me on tour. Care for the hands must be, so that I always have my hand cream from Aldo Vandini with me – I assure you, it smells sooo heavenly!

 

Das könnte dir auch gefallen *

2 thoughts on “What’s in my Beauty Bag?

  1. Anneli sagt:

    Hallo Katrin,
    die Handcreme von Aldo Vandini hat einen Relaunch hinter sich – Design aber auch Formulierung und Duft wurden optimiert. Der „Nachfolger“ von Deiner Lieblingscreme heißt jetzt „Comfort Pflegende Handcreme“. Der Duft ist für meine Nase zumindest noch besser geworden.. 😉
    Viele Grüße
    Anneli

  2. purpleglory sagt:

    Liebe Anneli,
    tausend Dank für den Tipp, das ist ja toll!
    Sobald sie aufgebraucht ist, werde ich nach der neuen Version Ausschau halten!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *