Kitchen Design Ideas

Weißes Kantinengeschirr ist das Muss in jeder Küche. Somit war ein weißes schlichtes Geschirrset mit das erste, das ich mir als Ausstattung für meine Wohnung kaufte. Trotzdem ist mir manchmal nach etwas Abwechslung am Küchentisch und das nicht nur, was das Essen selbst angeht. Was mache ich also?

Share:
Lesezeit:1 min
Spring Trend Ethno

In Form von Tattoos fand ich Tribals nie besonders schön. Wenn sie meine Kleidungsstücke zieren, sieht das schon anders aus. Die abstrakten Ethno-Muster wirken exotisch und sind trotzdem in neutralen Naturtönen gehalten. Sie bringen frischen Wind in meinen Schrank, in dem längst schon unifarbene Teile die Vorherrschaft übernommen haben.

Share:
Lesezeit:1 min
Gift Ideas for Him & Her

Ob zum Valentinstag, Geburtstag oder einfach so – wohl jeder freut sich über kleine Geschenke zwischendurch. Neben selbstgebackenem Kuchen und Karten für Kino oder Theater machen sich Accessoires immer gut. Für unsereins genauso wie für eine Freundin, einen guten Freund oder den Liebsten an unserer Seite. Hier sind meine top Accessoires für Sie und Ihn.

Share:
Lesezeit:4 min
Yves Klein Blue

Ultramarinblau ist eine meiner Lieblingsfarben in der Mode. Ich trage sie gerne, wenn mir Schwarz und Braun zu langweilig werden und ich trotzdem Lust auf ein edles, klassisches Outfit habe. Nun hat das Traditionslabel Zoeppritz dem leuchtenden Blau, das bis heute eng mit dem Künstler Yves Klein verknüpft ist, eine Reihe an Outfit-Ensembles gewidmet.

Share:
Lesezeit:1 min
Light as a Feather

Buntes Feuerwerk, Tanzen bis in den Morgen, Window-Shopping, gutes Essen und im Flieger zurück nach Berlin: 2014 fühlt sich gut an. Entspannt und federleicht. Ich blicke dem Jahr positiv entgegen und freue mich auf Mode in Pastellfarben, auf Flechtfrisuren, viel Zeit mit den besten Freunden, Strand- und Wellnessurlaube und die eine oder andere Fashion Week (im Januar in Berlin, im Sommer… who knows?!). Was habt ihr euch für 2014 vorgenommen, welchen Trend werdet ihr shoppen und wohin werdet ihr reisen?

Share:
Lesezeit:1 min
Holiday!

Vor einem Monat habe ich mich vom Sommer verabschiedet, von Sonne, Strand und Meer. Ich will ihm auch gar nicht hinterhertrauern und habe sogar schon fleißig Strickpullis, Cardigans und Kunstfelljacken eingekauft. Trotzdem möchte ich euch hier vor den ersten richtigen Herbstlooks noch ein letztes Sommeroutfit zeigen, das nur darauf wartet, dass ich in den Urlaub fliege.

Share:
Lesezeit:1 min
First Autumn Favorites

So langsam wird es höchste Zeit, sich Gedanken über die Herbstgarderobe zu machen. Ich habe beschlossen, endlich einmal in Basics zu investieren. Das ist zwar gegen meine Gewohnheit, Oberteile, Stretchkleider und vor allem Tücher (ich habe gerade mal gezählt, es sind mittlerweile 21!) zu kaufen, aber hat den Vorteil, auch mal eben schnell ein schönes Outfit zusammenstellen zu können. Ohne ewig mit dem Gedanken „Ich habe nichts zum Anziehen“ vor dem Schrank zu stehen.

Share:
Lesezeit:1 min
A Berlin Story: Hallhuber Shooting AW 2013

Wer meinen Blog verfolgt, weiß, dass ich großer Fan von Hallhuber bin. Von den Kleidungsstücken wie auch von den Fotoshootings. Die Fotos zur Frühjahr/Sommer-Kollektion findet ihr hier, heute zeige ich euch die neue Herbststrecke. Sie wurde in keiner geringeren Stadt als meiner Wahlheimat Berlin aufgenommen, und zwar im Regierungsviertel, an der S-Bahn Friedrichstraße und in modernen Lofts, wie hier immer neue entstehen.

Share:
Lesezeit:1 min
The Art of Asymmetric Fashion

So gerne ich akkurate, symmetrische und figurbetonte Schnitte auch mag, manchmal habe ich einfach Lust auf fließende Oberteile und Kleider, die jede Bewegung mitmachen. Elegant sollen sie trotzdem sein. Wie gut Wohlfühlen und Eleganz zusammen passen, beweist Michael Sontag mit seiner aktuellen Kollektion für Herbst/Winter.

Share:
Lesezeit:1 min
Everyday Outfits in Pastel Colors

Aufregender als Weiß und dezenter als knallige Farben – im Sommer greife ich gerne zu Mode in Pastell und Sorbettönen. Rosé, Himmelblau, Mint und Vanillegelb sehen für sich alleine oder in Kombination mit Weiß schon schön aus. Am liebsten mixe ich sie aber untereinander. Beim Experimentieren mit den aktuellen Fashion-Pieces aus den Stores kamen diese vier Alltags-Outfits bei heraus.

Share:
Lesezeit:2 min
Clutch, Pumps or Necklace: Romantic Granny Look Musthaves

Schlicht und schön muss nicht immer alles sein. Manchmal habe ich einfach Lust auf romantische Kleidungsstücke und vor allem Accessoires, die das Leben schöner machen. Zum Glück gibt es gerade etliche Schmuckstücke und andere Keypieces im Granny Look, die uns in eine längst vergangene Ära katapultieren und unsere Weiblichkeit in den Vordergrund rücken.

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week SS 2014: Sal y Limon Showed Jewelry at Bread & Butter

Es kommt selten vor, dass mir die komplette Kollektion einer Marke gefällt. Oft sind es Einzelteile, die ich mir in den Schrank wünsche. Bei Sal y Limon ist das anders. Für die Armreifen des Schweizer Labels würde ich glatt meine ganze Kommode frei räumen. Denn auf ein Stück kann und mag ich mich nicht festlegen.

Share:
Lesezeit:2 min
Lovely of the Week: Superga & The Blonde Salad Shoe

Wenn sich ein italienisches Schuhbrand die bekannteste Bloggerin in Bella Italia an Bord holt, kommt im Idealfall ein Schuh wie dieser heraus. Angelehnt an den Klassiker 2750 entwickelten Superga (klick für einen weiteren Superga-Post mit Testimonial Rita Ora) und Chiara Ferragni, Autorin von The Blonde Salad den 2750-TBS LACEW. Mit seiner typischen Form und einem zarten Material aus Spitze verbindet er Komfort und High Fashion miteinander.

Share:
Lesezeit:1 min
Gucci VIP Styles #1: Poppy Delevingne und Freida Pinto in Black & White

Der Monochrome-Trend mit den Schlüsselfarben Schwarz und Weiß macht auch vor den VIPs nicht Halt. Poppy Delevingne, Freida Pinto (für Freidas Outfit bei Burberry geht’s hier entlang) und Jada Pinkett Smith zeigten im Rahmen der Gucci-Initiative Chime for Change bei einem Konzert, wie gut sich die zwei Kontrastfarben vertragen.

Share:
Lesezeit:2 min
Lieblinge der Woche: Extravagante Schuhe und die Accessoires dazu

Bequeme Alltagsschuhe gehören einfach in den Schuhschrank, genauso klassische Pumps und Peep-Toes. Wenn es aber mal etwas ausgefallener sein soll, habe ich heute ein echtes Schmuckstück für euch: Dieses hübsche Paar Sandalen von Bally. Und die Halskette und Tasche im selben Style in Weiß und Hellgrau gibt es gleich dazu.

Share:
Lesezeit:1 min
Strahlendes Weiß: Blusen, Blazer und Pullover in der Farbe der Saison

Ob von Kopf bis Fuß, in Kombination mit Schwarz, Braun oder Nude – Weiß gehört zum Sommer wie Sonnenbrillen und kurze Kleider. Jetzt, wo sich die Sonne allmählich heraustraut, steigern Blusen, Blazer und lockere Strickpullis die Vorfreude auf die warme Saison. Ich habe für euch die schönsten Stücke von Noa Noa, Kudibal und Par Yve aufgetan, die sich auch im Lagenlook super sehen lassen können.

Share:
Lesezeit:1 min
Die Farbe Blau: 3 x anders gestylt

Blau in Kombination mit Weiß, Blau mit Grau oder Blau mit Rot: Für den heutigen Post habe ich drei Outfits zusammengestellt, die zeigen, wie unterschiedlich die derzeit angesagteste Farbe wirken kann. Der Marine-Ton lässt uns gleich an Sonne und Meer und an relaxte Styles denken. Doch es geht auch elegant, zum Beispiel mit einer dunkelblauen Bluse, einem Bleistiftrock und High Heels. Welches Outfit mögt ihr am liebsten?

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Strandtasche von Marina Yachting und das Outfit dazu

Es gibt News von Marina Yachting! Die Marke bleibt ihrem Stil treu und hat eine Kollektion mit neuen maritimen Kleidungsstücken und Accesoires auf den Markt gebracht. Dank der Farben Navyblau und Weiß sowie casuallastiger Schnitte sind sie wie geschaffen für den Urlaub an der See. Besonders diese Tasche hat es mir angetan, weshalb ich ihr heute die Auszeichnung „Liebling der Woche“ verleihe!

Share:
Lesezeit:1 min
Geht auch erwachsen: Diese Labels schaffen den Mix aus Country und Pin-up

Karos, Streublümchen und Rüschen über Rüschen sind passé: Country-Looks werden endlich erwachsen! Details wie gezielt eingesetzte Stickereien und Volants wird es weiterhin geben, jedoch sind die Schnitte figurbetont und stellen die Weiblichkeit ihrer Trägerin überall in den Vordergrund. Neckholderausschnitte, ausgestellte Röcke und raue Oberflächen hauchen den neuen Stücken einen gewissen Pin-up-Style à la 50er-Jahre ein. Bei den Farben dominieren Weiß, Vanillegelb und satte Töne wie Rot oder Petrol.

Share:
Lesezeit:1 min
Puder, Taupe und Rosenholz: Dezente Farben für die Basics der Saison

Bei zurückhaltenden Naturtönen hat man die Wahl: Entweder trägt man sie von Kopf bis Fuß, man kombiniert sie mit Weiß oder man geht aufs Ganze und führt sie zusammen mit angesagten Knallfarben aus. So können ein sattes Blau oder ein angesagtes Koralle in Kombination mit Nudetönen äußerst edel wirken. Diese Basics in Puder, Taupe und Rosenholz machen den Trend mit.

Share:
Lesezeit:1 min
Page 1 of 3123