Hallo ihr Lieben,

häufig werde ich gefragt, wo ich meine Outfits gekauft habe. Manchmal ist das gar nicht so einfach, weil ich neue Kleidungsstücke und Vintage-Schätze gerne miteinander kombiniere. Deshalb möchte ich von nun an regelmäßig Outfits zum Nachstylen zeigen. Den Startschuss macht ein legerer Jeans-Look mit einer Prise Glamour, wie ich ihn im Frühjahr gerne trage. Hier gelangt ihr zum Outfit-Post.

Share:
Lesezeit:1 min
Searching for a Rose Leather Jacket

Es gab Zeiten, da stand eine schwarze Lederjacke ganz oben auf meiner Shoppingliste. Mehrere Jahre lang. Bis sich zwei, drei in meinem Schrank angesammelt hatten. Ich trage sie zwar immer wieder und habe mich noch lange nicht satt gesehen, außerdem passen schwarze Lederjacken einfach zu jedem Outfit, ja, sie erden selbst elegante Abendkleider. Trotzdem ist nun ein neuer Wunsch in mir gewachsen:

Share:
Lesezeit:2 min
Lovely of the Week: Arty Tommy Hilfiger Print Dress by Zooey Deschanel

Polka Dots oder Nadelstreifen? Zooey Deschanel scheint beides zu mögen, denn in ihrer Kollektion „To Tommy from Zooey“ für Tommy Hilfiger kombinierte sie beide Drucke miteinander. Heraus kam ein Kleid, das sich auf einer Vernissage sehen lassen kann. Arty, exzentrisch und mit einem Hauch französischem Chic.

Share:
Lesezeit:1 min
Sorting out my Pink Wardrobe

Alles, was man über ein Jahr nicht getragen hat, soll man ja bekanntlich aussortieren. Bei mir war es heute wieder so weit. Ich habe meinen Kleiderschrank aussortiert und bin zunächst einmal die rosa- und pinkfarbenen Stapel durchgegangen. Gefühlte 500 Blusen, Shirts und Kleider später sind einige wenige übrig geblieben, die ich tatsächlich noch anziehe und somit behalten darf!

Share:
Lesezeit:1 min
First Autumn Fashion Favorites

Einen Vorteil hat es ja, wenn es draußen kälter wird: Endlich hat man wieder die Gelegenheit, mehr als nur ein Kleid oder Shorts und Top überzuziehen. In meinem Fall sind das Jacken, Westen und bedruckte Tücher. Und ein paar Lieblinge habe ich auch schon entdeckt, mit denen ich unbedingt in den Herbst starten möchte. Sie zeigen sich aus Strick, Leder oder auch mal gefiedert…

Share:
Lesezeit:2 min
American Style: Blue Jeans, DUO-Stiefeletten und Wildwest-Details

Amerikanische Lässigkeit, coole Denim-Pieces und ein Hauch Romantik: So sieht der American Style der FS-2013-Saison aus. Heute zeige ich euch ein passendes Jeans-Outfit, mit dem ich auch gleich am Gewinnspiel einer meiner Lieblings-Schuhmarken DUO teilnehme. Die Basis bilden die braunen DUO-Schnürstiefeletten Durbin, die meiner Meinung für den Alltag wie geschaffen sind und uns selbst in Metropolen wie Berlin eine Prise Cowgirl-Charme verleihen.

Share:
Lesezeit:2 min
German Press Days in Berlin: Monki entführt nach Russland und in die Sahara

Ein bisschen wirkt die neue Monki-Kollektion für HW 2013 ja wie eine Fortsetzung der aktuellen Conscious Collection von H&M. Aber auch nur ein bisschen. Was es mit den bedruckten Blusen und den Kleidungsstücken im Monochrome-Look auf sich hat, erfahrt ihr nach dem Klick.

Share:
Lesezeit:1 min
A Neverending Story: Die schwarze Lederjacke

Ich habe ein neues Baby: Eine Lederjacke von Stefanel. Nun wartet sie darauf, dass meine treuen Begleiter für kühle Temperaturen im Schrank verschwinden und sie Mantel und Daunenjacke endlich ablösen kann. Entweder in Kombination zu weißen Tops im Monochrome-Look oder zu bunten Blumenkleidern. Und dann werde ich sie Monat für Monat und Jahr für Jahr immer wieder tragen, denn Lederjacken sind zeitlos. Jede Frau sollte also eine im Schrank haben.

Share:
Lesezeit:2 min
Black and White: Outfits im angesagten Monochrome-Look

Früher trug man Schwarz-Weiß, heute trägt man Monochrome. Im Grunde meint beides das Gleiche: Die Nichtfarben Schwarz und Weiß werden miteinander kombiniert. Gerne gesellen sich auch Muster hinzu, nur Farbe hat hier nichts zu suchen. Ich habe als Inspiration vier Outfits mit Kleidungsstücken aus den aktuellen Kollektionen für euch gestylt. Einkaufen müsst ihr aber gar nicht, denn Teile in Black and White hat schließlich jeder im Schrank.

Share:
Lesezeit:1 min
Color Blocking 2013: Kleider und Shirts in Pantone-Farben

Man nehme einen Retro-Schnitt, füge Details wie einen V-Ausschnitt oder eine Schleife hinzu und bediene sich farbtechnisch aus dem Pantone Matching System, das 1963 entwickelt wurde und scheinbar zahllose Nuancen definiert. Die Farbe Grün sowie alle erdenklichen Blautöne geben dabei den Ton an. Heraus kommen dreifarbige Kleider und Tops, die jetzt unbedingt in unsere Garderobe gehören.

Share:
Lesezeit:1 min
T-Shirts mit Graffitti-Drucken oder welchen Schal Heidi Klum jetzt trägt

Tigerköpfe sind gestern und an Comicfiguren auf Oberteilen haben wir uns eigentlich auch schon satt gesehen. Deshalb sorgt das Label Lin Art Project jetzt für Nachschub. Designerin Lin Beeser verbindet Kunst und Mode, indem sie für ihre Frühjahr/Sommer-Kollektion mit der britischen Künstlerin Alex Godwin aka Billy zusammenarbeitete. Die farbenfrohen Figuren waren bereits in internationalen Galerien und natürlich auf den Straßen Europas zu sehen.

Share:
Lesezeit:1 min
Zeit für Schals: Meine Outfits bei Wind & Wetter

Strick und Kunstfell sind Materialien, die im Winter nicht fehlen dürfen. Am schönsten kommen sie in Form von Schals daher, wie das Label Buff Urban beweist. Während der gemusterte Norwegerschal mit Kapuze zu bunten, casuallastigen Outfits passt, hat der nachtblaue Eskimoschal zu Blazer und Co. seinen großen Auftritt. Ich habe sie für euch gestylt.

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Gemustertes Tuch von Passigatti

Ehrlich gesagt, hätte ich das Tuch im Laden gesehen, wäre ich wohl vorbei gelaufen. Aktuell greife ich einfach lieber zu flauschigen Schals. In der Kombi zum Tweed-Blazer überzeugt das Passigatti-Tuch mich aber und es wird demnächst höchstwahrscheinlich Einzug in meinen Kleiderschrank halten und Teil eines meiner Outfits werden. Wie findet ihr das Outfit auf dem People-Bild?

Share:
Lesezeit:1 min
Leder und Bordeaux: Zwei Trend-Garanten für Herbst/Winter-Outfits 2012

„Bordeaux ist das neue Schwarz“ titeln einige Zeitschriften schon. Ich finde, Schwarz ist Schwarz und sollte Bestandteil unserer Outfits für die kalte Jahreszeit bleiben. Dieses Jahr besonders in Form von Lederjacken oder -hosen. Wenn sich Rot in Schattierungen von Knallrot über Dunkelrot bis hin zu Bordeaux hinzugesellt, ergeben sich Kleiderkombis, die jetzt garantiert cool und up to date aussehen.

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week: Issever Bahri lässt Häkel-Ensembels neu aufleben

Man könnte denken, Cimen Bachri und Derya Issever würden schon seit Jahrzehnten Mode kreieren. So gekonnt vereinen die beiden Designerinnen scheinbar Gegensätzliches miteinander. Konzeptionell und tragbar, entspannt und durchdacht bis ins Detail ist auch die Kollektion für die Saison Frühjahr/Sommer 2013. Dabei gibt es das Label Issever Bahri erst seit 2010.

Share:
Lesezeit:2 min