Holiday Photo Book Lisbon

Wie ich euch ja bereits erzählt habe, war ich ein paar Tage in Lissabon. Die portugiesische Hauptstadt hat einige wichtige Sehenswürdigkeiten wie das Castelo do São Jorge oder den Elevador de Santa Justa zu bieten. Trotzdem will ich an dieser Stelle nicht meine Sightseeing-Momente dokumentieren, sondern euch vielmehr die Plätze abseits der Touristenströme zeigen.

Share:
Lesezeit:2 min
Dreaming of Madeira

Artenreiche Flora und Fauna, schroffe Felsen und das weite Meer: Wer wie ich die Natur liebt, wird Madeira sofort in sein Herz schließen. Die portugiesische Insel ist perfekt für Individualurlaub, Wandertouren oder einfach zum Relaxen fernab vom Massentourismus. Madeira zu beschreiben, ist nicht leicht. Die Bezeichnung Paradies trifft es nur annähernd, denn sie ist noch weit untertrieben…

Share:
Lesezeit:2 min
Die neue Kollektion von COS: Stilvoll und gewohnt zurückhaltend

Jedes Mal, wenn ich eine COS-Filiale betrete, denke ich erst einmal, es ist nichts dabei für mich. Bis ich wider Willen ein paar Teile anprobiere und feststelle, wie gut sie aussehen. Die simpel geschnittenen Kleidungsstücke von COS enthüllen ihre wahre Größe erst sobald sie angezogen werden. Das ist der Grund, warum ich euch an dieser Stelle die Kampagnenbilder vorstelle. Eine Kollektion, die meiner Meinung nach angenehm dezent und zum Träumen fast zu schön ist!

Share:
Lesezeit:1 min
Marks & Spencer-Event: Ein Stück London in Berlin

Regen, grauer Himmel und ein roter Doppeldeckerbus – wer denkt bei diesem Bild nicht automatisch an London? Allerdings habe ich mir heute vormittag nicht etwa einen Trip in meine britische Lieblingsstadt gegönnt, sondern bin schlicht und einfach zum Alex gefahren. Ab 11 Uhr wartete der besagte Bus nämlich darauf, von Berliner Bloggern und Journalisten gestürmt zu werden. Er war randvoll gefüllt mit Fashion und Accessoires des britischen Kaufhauses Marks & Spencer.

Share:
Lesezeit:2 min
Daks: Das britische Traditionslabel mal ganz sportlich

Ob relaxte Wochenenden oder der Tag nach dem High-Heel-Marathon auf der Fashion Week: Manchmal muss es einfach casual sein. In diesem Fall kann man jetzt zu Daks greifen. Denn das britische Traditionslabel setzt schicken Blazern, taillierten Trenchcoats und einengenden Hosen mit seiner neuen Sportkollektion etwas entgegen. Die Styles sind durchweg entspannt und, das wichtigste, werden durch passende Taschen ergänzt.

Share:
Lesezeit:1 min