Wenn Noosa Amsterdam neue Fashion-Accessoires auf den Markt bringt, kann das eigentlich nur Glücksgefühle in uns hervorrufen. Nach den Armbändern mit Druckknöpfen kommen jetzt aus Südamerika inspirierte Perlenarmbänder. Was ich an ihnen mag: Die vielen bunten Perlen und den Lässigkeits-Faktor, den sie wirklich jedem Look verleihen.

Share:
Lesezeit:1 min

Sinnlich und weiblich müssen Düfte sein, finde ich. Auch im Sommer. Aber die Balance aus sinnlich und sommerlich ist schwer, schließlich will ich nicht gleich riechen wie ein Vanillekipferl oder Glühweinbonbon. Den perfekten Duft für den Sommer habe ich nun im Drogeriemarkt gefunden…

Share:
Lesezeit:2 min

Der Sommer ist endlich da! Auch wenn er offiziell noch gar nicht angefangen hat, strahlt die Sonne vom Himmel, ich esse fast jeden Tag Eis und lasse die Abende im Freien ausklingen. Wie ihr wisst, trage ich bei warmem Wetter am liebsten Kleider. Wenn ich aber mal meine Kreativität ausleben will, greife ich zu Top und Rock oder neuerdings immer öfter zu Shorts. Abends trage ich einfach hohe Pumps zum Outfit und schon bin ich ausgehfein!

Share:
Lesezeit:1 min
Maritime Stripes with Ugg Australia

Als ich die Schuhe und Taschen mit rot-weißen Streifen von Ugg Australia sah, bekam ich sofort Lust auf Sommer, Sonne Eiskrem, Strand und Meer. Die Schuhmarke entführt uns ans Meer und bringt den Marine-Trend gleich mit. Am schönsten finde ich natürlich, wie sollte es anders sein, die Wedges, weil sie lange, lange Beine machen. Manchmal mag ich es aber auch klassisch mit Jeans, Pulli und den roten Loafers dazu.

Share:
Lesezeit:1 min
SATURDAY LOVE * Summer Color Skirts

Hallo ihr Lieben, viele Grüße aus München! Ich verbringe hier ein paar wunderschöne Tage, doch bevor ich euch Fotos zeige, möchte ich euch wie jede Woche meinen Samstags-Liebling vorstellen. Als ich diese beiden Röcke gesehen habe, kam mir sofort der Gedanke, öfter leuchtende Farben zu tragen. Meine Garderobe ist ja sonst sehr schwarz-weiß-lastig, aber das Gelb und der Korallenton des Rocks machen sofort Lust auf Sommer, Sonne und Strand!

Share:
Lesezeit:1 min
Holiday!

Vor einem Monat habe ich mich vom Sommer verabschiedet, von Sonne, Strand und Meer. Ich will ihm auch gar nicht hinterhertrauern und habe sogar schon fleißig Strickpullis, Cardigans und Kunstfelljacken eingekauft. Trotzdem möchte ich euch hier vor den ersten richtigen Herbstlooks noch ein letztes Sommeroutfit zeigen, das nur darauf wartet, dass ich in den Urlaub fliege.

Share:
Lesezeit:1 min
When in Stockholm

An Regentagen wie heute sehne ich mich unwillkürlich in den Sommer zurück. Wenn ich mich dann durch Fotos der letzten Sommerurlaube klicke, sind die Tropfen an den Fensterscheiben schnell vergessen. Geht euch das auch so? Ich denke zum Beispiel an Stockholm zurück, eine zauberhafte Stadt, die ich erst vor ein paar Wochen, im Hochsommer wohlgemerkt (!), für mich entdecken durfte. Heute möchte ich euch noch einmal einige Bilder zeigen, diesmal nicht von den Fashion-Shows und Stores, sondern von der Stadt, ihrem Flair und der Natur zwischendrin.

Share:
Lesezeit:1 min
Bye-bye Summer!

Am 22. September ist astronomischer Herbstbeginn. Zeit also, sich von einem wunderbaren, aber leider viel zu kurzen Sommer zu verabschieden. Von Sonne und Sonnenblumen, blauem Himmel und salzigem Meerwasser. Vom Bootfahren, Inlinern, Surfen, Joggen ohne Regen. Von Eis und Frozen Yoghurt, vom Grillen und draußen in Cafés sitzen. Von leichten Sommerkleidern und kurzen Shorts, nackten Beinen und offenen Schuhen. Sommer, ich werde dich vermissen!

Share:
Lesezeit:1 min
Summer Musthaves: Denim Shorts

Sobald es draußen heiß ist, muss es luftig sein, heißt: Kurze und knappe Kleidung ist gefragt. Meine Lieblingsalternative zu Minikleidern sind Jeansshorts. Sie sehen cool aus und lassen sich beliebig stylen. Blusen, einfache T-Shirts wie auch bauchfreie Tops passen dazu und abends, wenn es kühler wird, sogar mal ein gemusterter Cardigan. An die Füße sollten aber unbedingt flache Sandalen, damit der Look lässig bleibt!

Share:
Lesezeit:1 min
New In: Snake Booties

Bei meinem letzten Trip nach Düsseldorf habe ich mir bei Sacha ein Paar wunderschöne Booties gekauft, die ich euch bisher nur auf Instagram gezeigt habe. Sie sind meine erste Errungenschaft aus den neuen Herbst/Winter-Kollektionen. Leider ist es momentan zu heiß für geschlossene Schuhe, aber die Stiefeletten werden schon noch ihren Einsatz haben.

Share:
Lesezeit:1 min
Time for Summer Dresses!

Kleid aussuchen, überwerfen, rein in die Sandalen und ab an den Strand! Keine Jahreszeit macht es uns stylingtechnisch einfacher als der Sommer. Besonders im Urlaub trage ich den ganzen Tag über am liebsten luftige Kleidung und flache Sandalen. Manchmal kombiniere ich noch ein bisschen Schmuck dazu. Diese Kleider sollten unbedingt in mein nächstes Paket, lieber Postbote!

Share:
Lesezeit:1 min
Outfit: Colorful & Sporty With My New Sneakers

Wer hätte das gedacht, ich entwickle mich derzeit zu einem wahren Sneaker-Fan. Hier habe ich euch schon die neuen Schuhe für Sommer 2013 gezeigt und heute gibt’s noch einen oben drauf: Einen Outfit-Post mit meinen neuen Sneakern. Ich habe mich für ein Paar aus der aktuellen Reebok-Kollektion entschieden. Wie zahllose meiner anderen Schuhe kommen sie in Camel daher, Eyecatcher sind jedoch die Details und Pünktchen in Pink.

Share:
Lesezeit:2 min
Colorful Sneakers All Around

Pinke, grüne, gelbe, blaue… So langsam gewöhnt man sich an das neue Straßenbild, das von Sneakern beherrscht wird. Sie stammen von Nike, Reebok oder Superga und sind vor allem eins: bunt. Schrille Neonfarben haben nämlich nicht nur die Mode erobert, sondern machen auch bei den Schuhen nicht Halt.

Share:
Lesezeit:1 min
Outfit: Prints & Neon Colors

Es gibt zwei Trends, die es mir diese Saison mehr angetan haben als andere: Prints und Neonfarben. Dabei rangieren Schriftzüge und Blütendrucke genauso wie die Farbe Pink ganz weit vorne. Ein paar trendgemäße Teile habe ich mir zugelegt, sobald die ersten Sonnenstrahlen herauskamen. Zwei davon möchte ich euch heute zeigen.

Share:
Lesezeit:2 min
Modern and glamorous: The most beautiful watches 2013

Wer den Sommer nicht verpassen und zur Verabredung im Biergarten nie mehr zu spät kommen möchte, der sollte jetzt genau aufpassen. Denn heute stelle ich euch die schönsten Uhrendtrends 2013 vor. Obwohl ich Accessoires über alles liebe, waren Armbanduhren für mich bislang eher ein rotes Tuch. Doch in diesem Jahr habe ich sie für mich entdeckt und mich gleich in mehrere Modelle Hals über Kopf verliebt.

Share:
Lesezeit:4 min
Photo Diary: Fashion, Food & Nature

Endlich ist der Sommer da und das Leben spielt sich draußen ab. Wie sehr, das zeigen meine Instagram-Fotos der letzten Wochen. Ich war am Wannsee, hier in der Gegend spazieren, bin inlinern gegangen und habe so manchen Fashion-Store für mich entdeckt. Zu viel Sonne und blauem Himmel gehört natürlich auch gesundes Essen von Wassermelone bis hin zu Erdbeeren. Mehr entdeckt ihr in der Galerie, viel Spaß!

Share:
Lesezeit:1 min
Strahlendes Weiß: Blusen, Blazer und Pullover in der Farbe der Saison

Ob von Kopf bis Fuß, in Kombination mit Schwarz, Braun oder Nude – Weiß gehört zum Sommer wie Sonnenbrillen und kurze Kleider. Jetzt, wo sich die Sonne allmählich heraustraut, steigern Blusen, Blazer und lockere Strickpullis die Vorfreude auf die warme Saison. Ich habe für euch die schönsten Stücke von Noa Noa, Kudibal und Par Yve aufgetan, die sich auch im Lagenlook super sehen lassen können.

Share:
Lesezeit:1 min
Jewellery Update: Die schönsten Schmuck-Trends für 2013

Alle Jahre wieder können wir uns vor neuen Fashion-Trends und Styling-Möglichkeiten kaum retten. Ein Glück, denn 2013 beschert uns einige Strömungen, die ich wirklich mag und die mich während der letzten Wochen schon zu so mancher Shoppingtour verführten. Etliche Magazine und noch mehr Schaufenster haben natürlich ihren Teil dazu beigetragen, dass das eine oder andere Stück Einzug in meinen Kleiderschrank hielt. Und das betraf nicht nur die Mode…

Share:
Lesezeit:5 min
Outfits im zeitlosen Casual-Chic

Jeden Tag aufs Neue stylen? Morgens drei Mal das Outfit wechseln und eine halbe Stunde vor dem Spiegel stehen, bis alles zusammen passt? Haben wir keine Lust drauf. Deshalb gibt es lauter tolle Herbst-Basics von Blazern über Jeans bis hin zu Rollkragenpullis. Dazu eine Auswahl an klassischen Taschen, Schuhen und Tüchern, und schon ist der Schrank voller Teile, die immer wieder neu zusammengestellt werden können.

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Panama-Tuch versus graue Herbsttage

Tücher sind was Schönes. Sie passen im Sommer wie im Herbst, zu Kleidern, Pullis und Blazern und sind einfach perfekt für die Übergangszeit. Jahr für Jahr haben sie ihren großen Auftritt noch bevor ich meine wärmeren Jacken aus dem Schrank krame. Neu ausgeguckt habe ich mir das Panama-Tuch von Amarilla.

Share:
Lesezeit:1 min
Page 1 of 212