Bevor ich euch alle Fotos mit meinem blauen Kleid von Ichi zeige, kommt erst einmal eine kleine Vorschau mit meinem absoluten Lieblingsfoto. Ich mag es so sehr, weil es gleichzeitig inszeniert und zufällig aussieht, weil es tausend Fragen offen lässt und man sofort über zwei Dinge nachdenkt: Was ist in der Tasche? Und: Wo will sie hin?

Share:
Lesezeit:2 min
German Press Days: Bershka, Lena Hoschek, Javari, Amazon & Jawbone

Die Erlebnisse, die einem am längsten in Erinnerung bleiben, sind bekanntlich die besten. Und so möchte ich euch heute von meiner Lieblingsstation während der German Press Day vergangene Woche berichten. Der Showroom von K-MB ist nicht nur lichtdurchflutet, die Mädels (und Jungs) supernett, es gab auch leckeres Essen und einige wunderschöne Kollektionen zu entdecken.

Share:
Lesezeit:2 min
Stockholm, Here We Come!

Vom 26. bis 28. August ist Fashion Week in Stockholm (hier geht’s zur Berlin Fashion Week) und ich bin dabei! Während der Schauen werde ich fleißig fotografieren und mir in den Pausen die Finger blutig tippen. Ihr sollt schließlich was zu lesen haben! Doch schon Tage vorher befindet sich Stockholm im Ausnahmezustand und es folgt ein Event aufs nächste. Am 23. August eröffnet der Pop-up-Store von Cheap Monday.

Share:
Lesezeit:1 min
Pull & Bear Opening Berlin: The New Store Near Kurfürstendamm

Tauentzienstraße 13 lautet die Adresse, an der ab sofort zwei neue Young-Fashion-Stores zu finden sind: Pull & Bear und Forever 21. Gestern war ich beim Opening der ersten deutschen Filiale von Pull & Bear. Der Store kann sich sehen lassen. Denn nicht nur die Mode begeistert hochsommerlich mit Shorts, Print-Shirts und schönen Accessoires, auch die Ladeneinrichtung ist kaum zu toppen.

Share:
Lesezeit:2 min
Escada Fedora: Jasmin Gerat und Nora von Waldstätten lieben die Sonnenbrille

Escada rief einen Sonnenbrillen-Wettbewerb ins Leben, ernannte Fedora Mednard zur Gewinnerin und ab April sind die Luxus-Shades im Store zu haben. Jasmin Gerat, die derzeit in Kokowääh 2 brilliert, sowie die Schauspielerinnen Nora von Waldstätten und Julie Engelbrecht durften das Modell anlässlich der Berlinale schon einmal Probe tragen. Bei den relativ langweiligen Outfits der drei ist solch ein Eyecatcher in jedem Fall ein Musthave. Wem steht die Brille eurer Meinung nach am besten?

Share:
Lesezeit:1 min
Aber bitte mit Schleife: Diese Sisley-Kleider zeigen den neuen DIY-Trend

Um die Taille zu betonen, tragen wir zu Kleidern ab sofort schmale Gürtel oder: Schleifen! Diese beiden Kleider von Sisley machen es uns leicht, denn sie kommen direkt mit Taillenband in den Store, das an der Seite oder vorne in der Mitte zur Schleife gebunden wird. Es handelt sich zwar nur um ein Detail, das aber den gesamten Look ausmacht. Schleifen sind definitiv ein Muss im Frühjahr 2013!

Share:
Lesezeit:1 min
Julia Heuse lud zum Launch ihres Labels in den Oukan Concept Store

Am vergangenen Freitag gab es gleich zwei Dinge, die ich für mich entdeckte: Das eine war der Oukan Concept Store als Shopping-Destination. Das andere das neue Label Julia Heuse. Der Store liegt in einer Seitenstraße der Friedrichstraße und man kommt nicht einfach dort vorbei, Insider dagegen finden gezielt dorthin. Denn neben der beeindruckenden, japanisch inspirierten Architektur bietet das Geschäft Fashion und Accessoires verschiedener internationaler Marken, die wir nicht überall bekommen, die aber wie keine anderen den typischen Berlin-Mitte-Style verkörpern. Zu den Brands gehört nun auch Julia Heuse.

Share:
Lesezeit:2 min
Die neue Kollektion von COS: Stilvoll und gewohnt zurückhaltend

Jedes Mal, wenn ich eine COS-Filiale betrete, denke ich erst einmal, es ist nichts dabei für mich. Bis ich wider Willen ein paar Teile anprobiere und feststelle, wie gut sie aussehen. Die simpel geschnittenen Kleidungsstücke von COS enthüllen ihre wahre Größe erst sobald sie angezogen werden. Das ist der Grund, warum ich euch an dieser Stelle die Kampagnenbilder vorstelle. Eine Kollektion, die meiner Meinung nach angenehm dezent und zum Träumen fast zu schön ist!

Share:
Lesezeit:1 min
AW 12 Lookbook: Magdalena Frackowiak und Josephine Skriver für Max & Co.

Das Herbst/Winter-2012-Lookbook von Max & Co. entführt uns nach Paris. Die Models Magdalena Frackowiak und Josephine Skriver schlendern durch den Tuileriengarten und die Seine entlang. Doch mit den Bildern steigt nicht nur Lust auf Spaziergänge durch ein herbstliches Paris, sondern vor allem auf die neue Wintermode, auf farbenfrohe Cardigans mit Fellbesatz, auf XL- und taillierte Mäntel in satten Farben und in Schwarz. Bei den Accessoires dominieren schmale Gürtel und kleine Handtaschen das Bild.

Share:
Lesezeit:2 min
French Chic bei Kookaï: So wird der Schwarz-Weiß-Look französisch

Fashion von Kookaï gab es vor 15 Jahren mal häufiger in Deutschland als heute. Inzwischen freue ich mich jedes Mal, wenn ich in Frankreich, der Heimat der Marke bin, auf einen Abstecher im Kookaï-Store. Immer wieder finde ich hier Lieblingsstücke mit besonderen Details und individuellem Charme. Derzeit setzt die Marke unter anderem auf Schwarz-Weiß und zwar auf eine sehr französische Art.

Share:
Lesezeit:1 min
Top 5: Die beliebtesten Posts im November

Was ihr am liebsten gelesen habt, auf welchen Seiten ihr wart und was gar nicht ging, das zeigt mir Tag für Tag Google Analytics an. Auch wenn ich nicht so auf Statistiken stehe und beim Posten lieber auf meinen eigenen Geschmack vertraue, habe ich einen Blick riskiert. An dieser Stelle zeige ich euch also die fünf Top-Posts im Monat November.

Share:
Lesezeit:2 min
Liebling der Woche: Gemustertes Tuch von Passigatti

Ehrlich gesagt, hätte ich das Tuch im Laden gesehen, wäre ich wohl vorbei gelaufen. Aktuell greife ich einfach lieber zu flauschigen Schals. In der Kombi zum Tweed-Blazer überzeugt das Passigatti-Tuch mich aber und es wird demnächst höchstwahrscheinlich Einzug in meinen Kleiderschrank halten und Teil eines meiner Outfits werden. Wie findet ihr das Outfit auf dem People-Bild?

Share:
Lesezeit:1 min
Photo Diary: Instagram-Shots in Potsdam und Berlin

Lange habe ich euch nicht mehr in mein Instagram-Fototagebuch gucken lassen. Heute gibt es dafür umso mehr Bilder. Ich war viel in Berlin und Potsdam unterwegs, durfte über eine Natur staunen, die sich Hellgrün bis Dunkelrot präsentiert, mich darüber freuen, endlich wieder Strickklamotten tragen zu können, und zu guter Letzt erwarte ich wie sicher auch viele andere von euch das Opening des Michael Kors Stores in Berlin.

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Cosmetic Bag von Guess

Wenn mir früher nach gemusterten Kosmetiktaschen war, suchte ich meist vergeblich nach schönen Modellen ohne Oma-Charme. Das hat sich nun schlagartig geändert, denn Guess hat anlässlich der gestrigen Vogue Fashion’s Night Out eine Cosmetic Bag herausgebracht, die man einfach haben muss. Was die Gute noch begehrenswerter macht: 1. Sie ist limitiert und 2. es gibt sie nur im Düsseldorfer Store und im Online-Shop. Wie findet ihr das Täschchen?

Share:
Lesezeit:1 min
Marcell von Berlin-Interview: "Hochwertige Stoffe, klassische Schnitte, nichts Kompliziertes!"

Die Kleider und Taschen des High-Fashion-Labels Marcell von Berlin haben schon seit Längerem mein Herz erobert. Im Januar 2012 präsentierten die Gründer Marcell und Mark die Auftaktkollektion „Born for Fame“. Die ersten Schritte waren erfolgreich, so dass sich die beiden einen festen Kundenstamm aufbauten und die Linie weiter mit viel positiver Resonanz im Wilmersdorfer Showroom präsentieren und verkaufen. Den Herbst fest im Blick brannte ich natürlich darauf, zu erfahren, was es Neues gibt, und unternahm einen Ausflug nach Westberlin. Im Interview verriet Marcell, warum die Basic Collection und die Taschen so beliebt sind, welche Kooperationen geplant sind und wie Marcell von Berlin den Kundinnen in Zukunft auch kleinere Labels näher bringen möchte.

Share:
Lesezeit:8 min
New In: Violette High Heels von Karen Millen

Wenn ich im Ausland bin, shoppe ich am liebsten Klamotten in kleineren Geschäften, die aus dem Land kommen. Trotzdem konnte ich auf dem Passeig de Gràcia in Barcelona am Karen Millen Store nicht vorbei. Als ich dann diese High Heels anprobierte, war es um mich geschehen. Sie flogen mit mir zusammen nach Berlin. Wie würdet ihr die Sandaletten kombinieren?

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Inspires: City-Guide zur Fashion Week

Die Outfits liegen bereit, die nötigen Accessoires sind zusammengetragen, alle Schauen-Einladungen eingetrudelt, Taschen und Koffer halb gepackt? Dann seid ihr bestens gerüstet für die Berlin Fashion Week. Der Schedule für Zelt und Messen ist voll genug, doch zwischendurch sollte noch Zeit sein, ein paar wenige Hotspots von Berlin zu erkunden. Alle derzeitigen Must-see-Destinations versammelt der City-Guide Berlin Inspires von Liganova in einem Band.

Share:
Lesezeit:2 min