Herzlich Willkommen zum ersten Teil eines neuen Specials! Ab sofort stelle ich euch in dieser Artikelreihe regelmäßig die Herbsttrends 2014 vor. Doch es geht nicht einfach nur um Herbstmode, das Motto lautet vielmehr: Kontraste! Denn Gegensätze sind seit Jahrhunderten das, was Mode, Stil und ein gutes Styling ausmacht.

Share:
Reading time: 2 min
Outfit: Berlin Mitte Girl

Fehlkäufe gehören zum Leben einfach dazu, wenn man gerne Shoppen geht. Auch in meiner Einkaufstüte landet ab und an ein Teil, das überhaupt nicht zu meinem Stil passt, mir nicht steht oder absolut unförmig aussieht. Umso glücklicher bin ich dann über die Basics in meinem Schrank, die immer wieder zum Einsatz kommen. Zum Beispiel mein Mango-Blazer mit Lederrevers oder meine neue Tasche von L.Credi. Erst vor ein paar Tagen habe ich sie im Online-Shop von Peter Hahn bestellt und liebe sie jetzt schon heiß und innig.

Share:
Reading time: 2 min
2013: My Best Looks Part I

Meine Outfits suche ich meistens intuitiv aus. Ich achte weniger darauf, dass sie meinem Stil entsprechen als dass mir jedes einzelne Teil 100%-ig gefällt. Wenn ich dann aber meine Bilder vom letzten Jahr durchklicke, bemerke ich den roten Faden, der sich durch all meine Outfits zieht. Hier sind meine Looks von Februar bis August 2013.

Share:
Reading time: 1 min
10 Timeless Essentials

Ich habe 20 Tücher, 10 Schals, 10 Paar bunte Sandaletten, dazu jede Menge ausgefallene Cardigans und verspielte Tops. Was fehlt, sind zeitlose Basics. Lediglich mit einem Trenchcoat, einem Marine-Pulli und, nun ja, dem kleinen Schwarzen in etlichen verschiedenen Varianten kann ich auftrumpfen. Sonst ist mein Hab und Gut stil- und farbtechnisch wild gemischt. Geht euch das auch so? Dann wird es Zeit, in Keypieces zu investieren, die wirklich zu jedem Outfit passen.

Share:
Reading time: 3 min
Liebling der Woche: Strandtasche von Marina Yachting und das Outfit dazu

Es gibt News von Marina Yachting! Die Marke bleibt ihrem Stil treu und hat eine Kollektion mit neuen maritimen Kleidungsstücken und Accesoires auf den Markt gebracht. Dank der Farben Navyblau und Weiß sowie casuallastiger Schnitte sind sie wie geschaffen für den Urlaub an der See. Besonders diese Tasche hat es mir angetan, weshalb ich ihr heute die Auszeichnung „Liebling der Woche“ verleihe!

Share:
Reading time: 1 min
Urlaubs-Special: Elegant bis lässig zur Lodgesafari in Afrika

Ihr würdet wie ich gerne mal die Weiten Afrikas entdecken, wilde Tiere sichten und in Nobelherbergen übernachten? Dann nichts wie nach Kenia, Tansania oder Südafrika! Die passenden Outfits leben von Sandtönen, Animal-Prints und einigen wenigen auffälligen Details. Und keine Angst: Der Safari-Trend muss nicht komplett durchgezogen werden. Wer einzelne Accessoires oder Kleidungsstücke mag, kombiniert sie einfach im eigenen Stil zu Teilen, die sich bereits im Schrank befinden. Bei den einen ist das Ergebnis superschick, bei den anderen extrem entspannt.

Share:
Reading time: 1 min
Liebling der Woche: Glamour-Gürtel im Art-Deco-Stil

Man stelle sich ein Bond-Girl mit einem fließenden Kleid in Rot oder Schwarz vor. Lange Haare, Goldschmuck und Stilettos ergänzen ihren edlen Look. Ebenfalls nicht fehlen darf ein glamouröser Gürtel. Dieses Exemplar der englischen Marke Warehouse mit Anleihen aus den 20er- bis 40er-Jahren bringt jedes Kleid stilvoll auf Taille und verwandelt die Figur seiner Trägerin in eine Sanduhrsilhouette.

Share:
Reading time: 1 min
Von den Männern geklaut: Androgyne Dandy-Schuhe

Boyfriend-Jeans, XL-Jackett, weißes Hemd, … Es gibt wohl kaum ein Kleidungsstück aus der Fashionwelt der Männer, das wir noch nicht auf unseren Stil uminterpretiert hätten. Genauso verhält es sich mit dem Herrenschuh, wegen seiner Eleganz auch bekannt unter dem Namen Dandy-Schuh. Während er an Männern jedoch extrem dressed-up wirkt und Fred Astaire ihn selbst zum Smoking trug, wird der flache Schnürer an uns Teil eines lässig-androgynen Looks.

Share:
Reading time: 1 min
Adventsverlosung Part I: Edler Festtagslook mit Friis-Clutch und Gillette-Rasierer

Sich in ein schickes Kleid werfen, den passenden Schmuck anziehen und die Haare stylen – zur Festtagszeit sind feierliche Looks ein Must. Vor allem an Weihnachten und Silvester wollen wir toll aussehen. Genauso wie streichelglatte Beine gehört auch eine schwarze Handtasche zu Feiern im Kreis der Liebsten oder durchtanzten Partynächten. Deshalb verlose ich zwei Sets aus Friis&Company-Tasche und Venus Spa Breeze-Rasierer mit Kosmetikspiegel.

Share:
Reading time: 1 min
Gipsygirls träumen sich mit bunten Taschen in den Urlaub

Zum Bohemian-Style bilden sie die perfekte Ergänzung: bunte Taschen mit eingearbeiteten Mustern und großen Schmucksteinen. Sie sind Begleiter für Gipsygirls und Weltenbummler, die bei ihrem Outfit Wert auf eine multikulturelle Optik legen. Denn die Umhängetaschen sehen aus, als hätten wir sie aus dem letzten Indien-Urlaub mitgebracht. Dabei sind sie mit einem Klick bestellt und werden direkt bis an die Haustür geliefert!

Share:
Reading time: 1 min
Die wunderschönen Kreationen von Manikó in Creme und Apricot werden durch stylische Ketten noch geadelt

… kann das superspannend sein. So geschehen beim Event der Online-Fashion-Gallery Miosato am Hackeschen Markt, wo ich Marken kennenlernte, die noch nicht in aller Munde sind oder gar die Hochglanzmagazine füllen. Ivan Man, Antonia Goy, Manikó und Ta-ste zeigten ihre Frühjahr/Sommer-Kollektionen für 2012 und überzeugten dabei alle mit komplett unterschiedlichen Styles.

Share:
Reading time: 1 min