2013: My Best Looks Part I

Meine Outfits suche ich meistens intuitiv aus. Ich achte weniger darauf, dass sie meinem Stil entsprechen als dass mir jedes einzelne Teil 100%-ig gefällt. Wenn ich dann aber meine Bilder vom letzten Jahr durchklicke, bemerke ich den roten Faden, der sich durch all meine Outfits zieht. Hier sind meine Looks von Februar bis August 2013.

Share:
Lesezeit:1 min

Das Label Toms ist ja sicher den meisten ein Begriff, aber die bequemen Loafers und Ballerinas sind längst nicht überall zu bekommen. Umso mehr freue ich mich, dass nun ENDLICH der Online-Shop shopTOMS.de gelauncht hat. Beim Launch-Event gestern in Berlin durfte ich die Schuhe live bewundern. Die wunderschönen Wedges auf den ersten beiden Bildern habe ich schon für mein Urlaubsgepäck 2014 eingeplant.

Neben Wedges gehören zur Frühjahr/Sommer-Kollektion 2014 bequeme Schnürschuhe und Loafers mit den typischen Bastsohlen, außerdem Ballerinas, die sich aus Indien inspiriert zeigen. Schön sind auch einige Häkelmodelle in Meerestönen. Neben Schuhen bietet Toms eine ganze Range an Sonnenbrillen. Die meisten davon kommen im Cat-Eye-Style daher. Wie sollte es auch anders sein, ist das doch die angesagteste Form momentan. Gescheckte, gepunktete und leicht transparente Rahmen tragen ihren Teil zum Key-Piece-Faktor bei.

Abgesehen von Schuhen und Sonnenbrillen haben es mir die Getränke, Snacks und besonders Cookies, die im The Apartment serviert wurden, angetan. Doch Toms will nicht nur seine Kunden und Journalisten glücklich machen. Seit die Marke gegründet wurde läuft eine spannende Aktion mit dem Namen „One for One“. Für jedes verkaufte Paar Schuhe wird ein Paar an Kinder in der dritten Welt gespendet. Sommerschuhe kaufen und etwas Gutes tun ist mit Toms also ganz leicht, vorausgesetzt man mag die Stücke der Marke. Welches Modell gefällt euch am besten?

I am sure that most of you know the shoe brand Toms, but the comfortable loafers and ballerinas are not easy to get anywhere. The more I am pleased that now has FINALLY launched the online store shopTOMS.de. At the launch event in Berlin yesterday I was able to admire them live. The beautiful wedges on the first two pictures I’ve already planned for my holiday luggage 2014.

Besides the wedges the Spring / Summer 2014 collection includes comfortable loafers with the typical natural soles, as well as ballerinas, which are inspired from India. Beautiful are also some crochet shoes in sea shades. Besides Toms offers a whole range of sunglasses. Most of them come along in the cat-eye style. How could it be otherwise, the shape is the trendiest currently. Checked, dotted and slightly transparent framework contribute their part to the key piece factor.

In addition to shoes and sunglasses, I liked the drinks, snacks and especially cookies that were served at The Apartment. But Toms wants to make not only its clients and journalists happy. At present an exciting promotion runs with the name „One for One“. For every pair of shoes sold, another pair will be donated to children in the Third World. Buy summer shoes and do something good is so easy with Toms, provided you like the pieces of the brand. Which model do you like best?

 

Share:
Lesezeit:2 min
New In: Lozza Sunglasses

Bei Sonnenbrillen habe ich bisher auf Designermarken wie Lacoste, Gucci oder Ray-Ban gesetzt. Dabei ist ein Name völlig an mir vorbei gegangen: Lozza. Es gibt wunderschöne Brillen von Lozza, wobei es mir besonders eine angetan hat. Sie hat relativ runde Gläser, ein helles Gestell und ein aktuelles Design. Kaum ist das Päckchen bei mir eingetroffen, musste ich einfach ein paar Bilder von der Brille meiner Wahl knipsen.

Share:
Lesezeit:1 min
The Crazy Style of Fa'velapunk

Dass Künstler irgendwann eine eigene Kollektion herausbringen, ist nichts Neues. Dass sie alles auf einmal machen, schon. Fahrani Pawaka Empel hat gerade unter dem Namen Fa’velapunk ihre erste Single veröffentlicht und schon ist auch ihre neueste Cast Eyewear Sonnenbrillenkollektion auf dem Markt. Verrückt ist das Ganze schon, genauso wie der Style der Künstlerin.

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week SS 2014: Crochet Ornaments at Issever Bahri

Eins meiner liebsten Highlights auf der Mercedes-Benz Fashion Week ist Saison für Saison die Präsentation von Issever Bahri. Seine wohl schönste Kollektion zeigte das Label für Frühjahr/Sommer 2013. Doch auch die Kollektion für 2014 kann sich sehen lassen, wie die Installation gestern im Zelt am Brandenburger Tor bewies.

Share:
Lesezeit:1 min
5 Hüte, 5 Outfits

Sonnenbrillen schön und gut, aber manchmal darf es auch ein anderes Accessoire sein, um Augen und Teint vor der Sonne zu schützen. Ein Accessoire, das nicht selten einen ganzen Look ausmacht: Der Hut. Hier seht ihr fünf Hüte und fünf komplett verschiedene Styles von Casual-Chic über Boyfriend bis hin zu Romantik. Welches Outfit gefällt euch am besten?

Share:
Lesezeit:1 min
Welche Sonnenbrillen passen zu Blumen-Outfits?

Jedes Outfit braucht die passende Sonnenbrille – gar nicht mal so einfach, immer das passende Modell zu finden! Vor allem bunt geblümte Outfits machen das Styling schwer. Diese beiden Looks von Ivko brauchen Shades, die nicht zu dezent sind, aber eben auch noch zum Rest passen. Es gibt genau zwei Möglichkeiten: 1. Aufs Ganze gehen und auffällige XL-Shades wählen, deren Farbe sich im Outfit wiederfindet, oder 2. dem bunten Blumenmuster des Looks mit einer zurückhaltenden Sonnenbrille in neutralen Tönen etwas entgegensetzen.

Share:
Lesezeit:1 min
Strahlendes Weiß: Blusen, Blazer und Pullover in der Farbe der Saison

Ob von Kopf bis Fuß, in Kombination mit Schwarz, Braun oder Nude – Weiß gehört zum Sommer wie Sonnenbrillen und kurze Kleider. Jetzt, wo sich die Sonne allmählich heraustraut, steigern Blusen, Blazer und lockere Strickpullis die Vorfreude auf die warme Saison. Ich habe für euch die schönsten Stücke von Noa Noa, Kudibal und Par Yve aufgetan, die sich auch im Lagenlook super sehen lassen können.

Share:
Lesezeit:1 min
30. Geburtstag: Das Sonnenbrillen-Label Police feierte in Mailand

Police, bekannt für den urbanen Lifestyle seiner Produkte und darunter vor allem für seine Sonnenbrillen, feierte kürzlich 30-jähriges Bestehen. Zum Geburtstag präsentierte das Brand im Rahmen seiner Wohltätigkeitsinitiative Looking Beyond eine Special Eyewear Edition und einen Fotoband des gefeierten italienischen Fotografen Giovanni Gastel. Bilder und ein Video des Events seht ihr nach dem Sprung.

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week: In Love with Massada Eyewear

Die Sonnenbrillen von Massada Eyewear sind zum Verlieben. Hals über Kopf, ohne Wenn und Aber. Die Kollektion bietet Shades für wirklich jeden Typ Frau, wie ein Besuch im Showroom von Marcell von Berlin, wo Massada Eyewear seine aktuelle Kollektion vorstellte. Während meine liebe Freundin Nicole von luciennebaba sofort zum zum Modell Spanish Coffee griff, das mit seinen runden Gläsern an die frühen 90er-Jahre erinnert, war Big American Cat die Brille meiner Wahl.

Share:
Lesezeit:1 min
Fotostrecke: Autumn Leaves

Diesen Herbst liebe ich lange Spaziergänge und trage dazu Outfits, die romantisch bis country-like angehaucht sind. Im Vordergrund stehen auffällige Accessoires: Große Hüte, bunte Armreifen, lange Ketten, Stiefel und Sonnenbrillen. Willkommen zur ersten purpleglory-Fotostrecke, die mich dabei zeigt, wie ich, in einige der wichtigsten Herbst-Trends gekleidet, durch meine liebsten Plätze im grünen Berlin streife!

Share:
Lesezeit:1 min
Can't live without...

… lauter bunte Sonnenbrillen.

XL-Gläser in rund, oval und Schmetterlingsform und mit farbenfrohen Gestellen sind das Must bei Sonnenbrillen im Oktober, gesehen auf dem Flohmarkt

XL-Gläser in rund, oval und Schmetterlingsform und mit farbenfrohen Gestellen sind das Must bei Sonnenbrillen im Oktober, gesehen auf dem Flohmarkt

Grün, gelb, rot und blau sind die Fassungen, was Farbe in winterliche Outfits mit viel Grau und Schwarz bringt. Ich habe mir eine rote XL-Brille zugelegt, die ihr bald hier im Blog bewundern dürft. Auch die vielen Modelle in angesagten Beerentönen von Him- bis Brombeere haben es mir angetan. Zunächst aber noch ein Tipp am Rande: Braun getönte Gläser tauchen die Umgebung in warmes Licht und lassen so beim Durchblicken noch einmal den Sommer aufleben und die Welt gleich viel freundlicher erscheinen.

Wer jetzt meint, er bräuchte im Oktober trotz tiefstehender Sonne keine Shades mehr, wählt eben ein Modell mit durchsichtigen Gläsern. Das Gestell sollte dann ebenfalls transparent oder nudefarben sein, wie es uns der Trend der Stunde lehrt.

Share:
Lesezeit:1 min