Timeless Elegance

„Mode ist vergänglich, Stil bleibt“, sagte Coco Chanel und wurde zum Vorbild für Generationen. Sie kleidete sich komplett in Schwarz, trug eine mehrreihige Perlenkette und dazu relativ kurze Haare. Sie war nicht wie die anderen aber tausend Mal eleganter als sie. Wer heute elegant sein will, braucht sich nicht mehr auf nur einen Stil und immer gleiche Outfits zu berufen.

Share:
Lesezeit:4 min
Basic Shirt vs. Cropped Top

Es gibt wohl kaum eine Bloggerkollegin, bei der Cropped Tops derzeit nicht Bestandteil der schönsten Outfit-Posts sind. Schuld ist ein neuer alter Trend: bauchfrei. Kurz geschnittene Oberteile lassen den Blick frei auf ein Stück Haut irgendwo zwischen Brust und Taille, während hoch geschnittene Röcke oder Shorts den Bauchnabel meist noch bedecken. So sehr ich die aktuellen Cropped Shirts auch mag: Reicht manchmal nicht einfach ein Basic Shirt, ein simples Tanktop oder Blusentop, wie wir sie vor ein paar Monaten noch getragen haben?

Share:
Lesezeit:3 min
Milla Jovovich in der neuen Kampagne von Sisley

Mit neun Jahren begann sie zu modeln, mit zwölf landete sie erstmals auf dem Cover eines Fashion-Magazins. Kurz darauf begann sie zu schauspielern. Was dann kam, ist bekannt: Milla Jovovich hat eine Karriere wie kaum eine andere hingelegt und ist heute mit 37 als Model und Schauspielerin weiter gefragt. Nun setzte sie die aktuelle Sisley-Kollektion vor der Linse von Sean & Seng in Szene.

Share:
Lesezeit:1 min
Aber bitte mit Schleife: Diese Sisley-Kleider zeigen den neuen DIY-Trend

Um die Taille zu betonen, tragen wir zu Kleidern ab sofort schmale Gürtel oder: Schleifen! Diese beiden Kleider von Sisley machen es uns leicht, denn sie kommen direkt mit Taillenband in den Store, das an der Seite oder vorne in der Mitte zur Schleife gebunden wird. Es handelt sich zwar nur um ein Detail, das aber den gesamten Look ausmacht. Schleifen sind definitiv ein Muss im Frühjahr 2013!

Share:
Lesezeit:1 min
Farbe satt!

Als ich euch vor ein paar Tagen meine Musthaves in Schwarz-Weiß präsentiert habe, musste ich euch leider ein paar Teile von Kookaï vorenthalten, denn sie strahlen in satten Farben: in Senfgelb, Koralle und mit Blumenprint. Darum sind sie jetzt an der Reihe. Je trister das Wetter, je grauer der Himmel, desto mehr Lust habe ich auf knallige Farbtöne. Diese Teile heben die Laune doch gleich in Sekundenschnelle!

Share:
Lesezeit:1 min
Schick, schick: Festliche Outfits mit Hose

Als Kleiderfan denke ich bei festlichen Outfits gerne als erstes an rote, glitzernde oder schwarze Kleider. Aber es geht auch anders: Diese Hosen haben es mir angetan, denn wirken durch ihre Materialien mindestens genauso feierlich wie ein Kleid und lassen außerdem viel Freiraum fürs Styling.

Share:
Lesezeit:1 min
Sisleys neue Kampagne: Shopping-Erlebnisse in surrealen Welten

Träume, frische Luft oder schon einmal erlebte Gefühle gefällig? Genau das gibt es in Sisleys neuer Kampagne zu kaufen. Unter dem Motto „Independent People“ setzte Sisley die Models in einer surrealen Shopping-Welt in Szene. Die Bilder, die in verschiedenen Modemagazinen erscheinen, behandeln den Kaufwahn mit einer gewissen Ironie und regen zum Nachdenken an.

Share:
Lesezeit:1 min
Zum Nachstylen: Der Look von Jessica Alba und das Problem mit der Prada-Tasche

Die rote Jeans ist Trend, der Strickpulli verleiht dem Outfit etwas Individuelles. Und zu diesem super entspannten Look kombiniert Jessica Alba wie selbstverständlich eine sündhaft teure Prada-Tasche! In die müssen wir schon investieren, denn etwas Vergleichbares gibt es nicht. Mit welchen anderen Keypieces und Accessoires ihr den Look der Aktrice sonst nachstylt, erfahrt ihr nach dem Klick.

Share:
Lesezeit:1 min