Pick of the Day: Bitte Kai Rand Batik Shirt

Dänische Mode ist bekannt für ihre Qualität, ihre Zeitlosigkeit und ihre simplen Cuts mit einer gewissen Raffinesse. Diese Eigenschaften sind auch in den Kollektionen des Labels Bitte Kai Rand zu finden. Auf der Messe The Gallery in Berlin präsentierte Bitte Kai Rand unter anderem dieses Batikshirt. Lässig, einfach und very 2013.

Share:
Lesezeit:1 min
Surfer Style: 12 Musthaves for the Beach & the Sea

Früh morgens an den Strand, Stunden im Wasser verbringen und auf die höchsten Wellen warten – die richtige Ausrüstung gehört dazu. Und wer nicht gerade surft, tauscht Surfanzug gegen lässige Beachwear. Sportlich und bequem muss sie sein. Sneakers, Maxikleider und eine Sonnenbrille, zum Beispiel von Niki-Orange.de, gehören genauso dazu wie unkomplizierter Schmuck. Nach dem Wellenreiten sind die Haare nass, also unbedingt Strickmütze und ein großes Strandtuch einpacken!

Share:
Lesezeit:2 min
Die neue Kollektion von COS: Stilvoll und gewohnt zurückhaltend

Jedes Mal, wenn ich eine COS-Filiale betrete, denke ich erst einmal, es ist nichts dabei für mich. Bis ich wider Willen ein paar Teile anprobiere und feststelle, wie gut sie aussehen. Die simpel geschnittenen Kleidungsstücke von COS enthüllen ihre wahre Größe erst sobald sie angezogen werden. Das ist der Grund, warum ich euch an dieser Stelle die Kampagnenbilder vorstelle. Eine Kollektion, die meiner Meinung nach angenehm dezent und zum Träumen fast zu schön ist!

Share:
Lesezeit:1 min
Strick trifft auf Leder: Von diesen Outfits kriegt man nie genug

Wenn Gegensätze aufeinander treffen, kann nur etwas Gutes dabei herauskommen. Dass es auch perfekt geht, so perfekt, dass ich absolut hin und weg bin und gleich jedes Teil mein eigen nennen will, beweist das Designer-Duo Issever Bahri. Die Kleider kommen mit simplen Schnitten und in neutralen Farben daher, wirken aber durch ihre Materialkombinationen aus Leder und einem Baumwoll-Viskose-Mix. In Häkelmanier wohlgemerkt.

Share:
Lesezeit:1 min