Shoppen

Outfit: Berlin Mitte Girl

Fehlkäufe gehören zum Leben einfach dazu, wenn man gerne Shoppen geht. Auch in meiner Einkaufstüte landet ab und an ein Teil, das überhaupt nicht zu meinem Stil passt, mir nicht steht oder absolut unförmig aussieht. Umso glücklicher bin ich dann über die Basics in meinem Schrank, die immer wieder zum Einsatz kommen. Zum Beispiel mein Mango-Blazer mit Lederrevers oder meine neue Tasche von L.Credi. Erst vor ein paar Tagen habe ich sie im Online-Shop von Peter Hahn bestellt und liebe sie jetzt schon heiß und innig. Continue reading “Outfit: Berlin Mitte Girl” »

Dreaming of Rome

Rom hat die meisten Kirchen, die schönsten Parks, das leckerste Eis und die besten Spaghetti! Nachdem ich vorher schon tausend Mal hinwollte, habe ich es 2012 endlich geschafft. Und ich kann euch sagen: In die ewige Stadt würde ich immer wieder reisen. Beim ersten Trip nach Rom war Sightseeing natürlich ein Muss, und so seht ihr auf meinen Bildern auch den Trevi-Brunnen, das Colosseum und den Petersdom. Continue reading “Dreaming of Rome” »

Light as a Feather

Buntes Feuerwerk, Tanzen bis in den Morgen, Window-Shopping, gutes Essen und im Flieger zurück nach Berlin: 2014 fühlt sich gut an. Entspannt und federleicht. Ich blicke dem Jahr positiv entgegen und freue mich auf Mode in Pastellfarben, auf Flechtfrisuren, viel Zeit mit den besten Freunden, Strand- und Wellnessurlaube und die eine oder andere Fashion Week (im Januar in Berlin, im Sommer… who knows?!). Was habt ihr euch für 2014 vorgenommen, welchen Trend werdet ihr shoppen und wohin werdet ihr reisen? Continue reading “Light as a Feather” »

Pick of the Day: White Knit Jumper

Nichts ist kuscheliger als ein weicher Strickpullover. Und deshalb bin ich immer wieder aus dem Häuschen, wenn ich shoppen gehe und mir aus den Schaufenstern die neuen Pullis entgegenstrahlen. Wie bereits im letzten Jahr sind sie auch diese Saison wieder ein Muss, vor allem als Cashmere-Pullover, Print-Sweater, Zopfstrickpulli und gemusterter Pullover. Halt, eine Variante habe ich noch vergessen: den lose gestrickten Pullover. Continue reading “Pick of the Day: White Knit Jumper” »

Preview: Fashion Trends for Autumn / Winter 2013

Auf den Laufstegen in Berlin, Mailand und New York haben wir sie längst bewundern dürfen und dann gefühlte Jahre darauf gewartet, sie shoppen zu dürfen. Jetzt hängen die Herbst-Trends ENDLICH in den Stores! Mein Preview-Post heute ist längst nicht vollständig, inspiriert euch aber vielleicht bei der Shoppingtour. Im Anschluss also ein paar Facts dazu, welche Farben, Designs und Kombinationen im Herbst 2013 angesagt sind. Continue reading “Preview: Fashion Trends for Autumn / Winter 2013” »

Pick of the Day: Agent Provocateur Bra Set

Wenn ich im KaDeWe shoppen gehe, riskiere ich auch immer einen Blick auf die Dessous-Sets von Agent Provocateur. Erschwinglich sind sie für Normalsterbliche nicht gerade, aber zum Träumen schön. Umso besser, dass die neue Kollektion für Herbst/Winter ab 5. August erhältlich ist. Eins der Highlights der aktuellen Saison ist mit Sicherheit diese Kombi aus BH, Slip und Strapsgürtel. Continue reading “Pick of the Day: Agent Provocateur Bra Set” »

In Fashion: Weit fließende Hosen, Tops und Kleider

Röhrenhosen und enge Tops mögen toll aussehen, im Trend sind 2013 jedoch auch fließende Blusen, Hosen mit Bundfalten und Kleider, die durch Körpernähe statt Enge überzeugen. Raffinierte Schnitte lassen die Figur erahnen und edle Materialien wie Seidensatin verleihen dem Look Klasse. Bei Kudibal kommen Animal-Prints und Paisley-Drucke in sanften Farben hinzu. Eine Kollektion, die ich am liebsten sofort vom Fleck weg shoppen würde. Wie findet ihr die Stücke und was meint ihr zu den neuen Cuts: Lieber eng und figurbetont oder, ganz 2013, körperfern und fließend? Continue reading “In Fashion: Weit fließende Hosen, Tops und Kleider” »

Die schönsten Geldbörsen in den neuen Herbstfarben

Ihr wollt beim Shoppen eurer Herbstklamotten an der Kasse ein fesches Portemonnaie zücken? Dann ist vielleicht eins meiner Best of etwas für euch. Schließlich unterliegen auch Geldbörsen Trends. Im Herbst sind das Farben wie Camel, Weinrot und Waldgrün, Briefumschlagformen und echtes Straußen-, Lack- oder Nappaleder. Zeit für ein neues Portemonnaie also! Continue reading “Die schönsten Geldbörsen in den neuen Herbstfarben” »

Barcelona: Auf Inspirationssuche im gotischen Viertel

Barcelona sollte ab sofort in einem Atemzug mit Mailand, New York, Paris und London genannt werden. Denn zumindest shoppen kann man in der spanischen Metropole genauso gut. Neben den großen Boulevards wie dem Passeig de Gràcia lockt das gotische Viertel mit kleinen Boutiquen, die mit für unsere Gewohnheiten ungewöhnlichen Accessoires aufwarten. Verspielt, romantisch und farbenfroh sind die Fächer, Hüte, Taschen und Schmuckstücke, mit denen die Stores aufwarten. Ich ließ es mir nicht nehmen, euch ein paar Impressionen von meinem Kurztrip mitzubringen. Continue reading “Barcelona: Auf Inspirationssuche im gotischen Viertel” »

New In: Violette High Heels von Karen Millen

Wenn ich im Ausland bin, shoppe ich am liebsten Klamotten in kleineren Geschäften, die aus dem Land kommen. Trotzdem konnte ich auf dem Passeig de Gràcia in Barcelona am Karen Millen Store nicht vorbei. Als ich dann diese High Heels anprobierte, war es um mich geschehen. Sie flogen mit mir zusammen nach Berlin. Wie würdet ihr die Sandaletten kombinieren? Continue reading “New In: Violette High Heels von Karen Millen” »

Last Minute Shopping: Zuckersüße High Heels

Zum Ende der Woche erwarten uns Temperaturen über 30 Grad. Grund genug, bei den Sommerkollektionen noch einmal richtig zuzuschlagen. Ab heute zeige ich euch eine Woche lang jeden Tag Accessoires, die jetzt gerade noch zu haben sind. Viel Vergnügen beim Shoppen! Continue reading “Last Minute Shopping: Zuckersüße High Heels” »

Berlin Fashion Week: Best Buy zwischen Show und Party

Was tut man, wenn schnell eine neue Clutch her muss, die Fashion Week einem aber kaum Zeit zum Shoppen lässt? Man stattet H&M eine Stippvisite ab. Zwar habe ich mir aus bekannten Gründen schon tausend Mal vorgenommen, nichts mehr bei der Kette zu kaufen, aber ich kann einfach nicht vorbei gehen. Und wenn ich einmal im Laden bin, schaffe ich es auch nicht mit leeren Händen heraus. Geht es euch genauso? Continue reading “Berlin Fashion Week: Best Buy zwischen Show und Party” »

Can’t live without…

… schwarze Hüte. Anders als in den 20er- oder 40er-Jahren lassen sie heute ein Outfit alles andere als adrett aussehen, sondern trimmen es auf supercool. Sie verleihen uns Style, sehen als Zylinder très chic aus, als klassische Herrenhüte extrem lässig. Wenn sie in Form von Schlapphüten daher kommen, wirken sie verrucht und erinnern an frühere Dekaden. Das mag ich. Continue reading “Can’t live without…” »

Blaue Stunde: Keypieces in der Königsfarbe

Lauter strahlende Blau- und Grünschattierungen machen in dieser Saison dem Herbstlaub Konkurrenz. Schal von H&M 39,95 Euro. Foto: Andreas Sjödin für H&M

Lauter strahlende Blau- und Grünschattierungen machen in dieser Saison dem Herbstlaub Konkurrenz. Schal von H&M 39,95 Euro. Foto: Andreas Sjödin für H&M

Spätestens als Giorgio Armani für die Frühjahr/Sommer-Saison 2011 eine Kollektion ganz in Nachtblau präsentierte, erwachte Blau aus seinem Schönheitsschlaf. Eine Farbe, die lange im Schatten anderer gedeckter Töne stand, teils sogar als langweilig und bieder galt, beweist nun, was sie in sich hat. Sie schmeichelt nicht nur dem Teint, sondern liegt auch noch absolut im Trend. Und Sorgen um das richtige Styling müssen wir uns auch nicht mehr machen. Denn alle erdenklichen Blautöne können heute untereinander und zur Jeans genauso wie zur schwarzen Röhre kombiniert werden. Continue reading “Blaue Stunde: Keypieces in der Königsfarbe” »