Schwarz-Weiß

Shopping Haul: Black and White

Hallo ihr Lieben, ich hoffe, ihr habt euer Wochenende genossen? Ich habe die freie Zeit genutzt, um meinen Schrank in Sachen Accessoires fit zu machen. Bei den Farben habe ich mich ganz auf Schwarz und Weiß konzentriert, wobei Akzente in Gold und Silber dem Ganzen einen Hauch Glamour verleihen. Continue reading “Shopping Haul: Black and White” »

Michalsky Wallpaper for an Interior Update

Meine Wände sind komplett weiß. An einigen Plätzen stehen Bilder davor, die noch aufgehängt werden müssen. Vielleicht überlege ich es mir aber auch noch einmal anders. Ursache meiner Zweifel sind die Tapeten von Michael Michalsky. Seine Mode mochte ich noch nie besonders, aber seine Tapeten dürfen gerne in mein Zuhause einziehen und meine eigenen vier Wände schmücken. Am liebsten sofort! Continue reading “Michalsky Wallpaper for an Interior Update” »

VIPs at Longchamp Opening, London

Vielseitig, praktisch und heißgeliebt: Meine beiden Longchamp-Taschen sind meine ständigen Begleiter. Je nach Outfit und Stimmung mal in Rot und mal in Schwarz. Tatsächlich ist die Le Pliage die bestverkaufte Handtasche der Welt. Und Longchamp ist weiter auf Erfolgskurs, wie die Eröffnung des größten europäischen Stores nun bewies. Zahlreiche Models und Schauspielerinnen kamen zum Opening… Continue reading “VIPs at Longchamp Opening, London” »

Monochrome Buff Scarf

Wenn ihr meinen Blog verfolgt, wisst ihr, dass ich Schwarz-Weiß liebe. Mit nichts anderem kann man die Figur besser betonen und die Schnitte eines Outfits effektvoller zur Geltung kommen lassen. Den passenden Schal habe ich in letzter Minute in der Sommerkollektion von Buff gefunden. Ist er nicht wie für mich gemacht? Continue reading “Monochrome Buff Scarf” »

Outfit: Black, White & My Pink Clutch

Wenn es nach mir ginge, könnten diese Bilder von meinem gestrigen Look auch in Schwarz-Weiß daher kommen. Wären da nicht die lieben Accessoires. Während mein Outfit dem Monochrome-Look alle Ehre erweist, sorgen die Accessoires für die nötigen Farbtupfer. Besonders meine neue Clutch von Mile Handbags habe ich ins Herz geschlossen. Mit einer schöneren und leuchtenderen Farbe kann man dem Spätsommer doch eigentlich kaum begegnen, oder was meint ihr? Continue reading “Outfit: Black, White & My Pink Clutch” »

Preview: Fashion Trends for Autumn / Winter 2013

Auf den Laufstegen in Berlin, Mailand und New York haben wir sie längst bewundern dürfen und dann gefühlte Jahre darauf gewartet, sie shoppen zu dürfen. Jetzt hängen die Herbst-Trends ENDLICH in den Stores! Mein Preview-Post heute ist längst nicht vollständig, inspiriert euch aber vielleicht bei der Shoppingtour. Im Anschluss also ein paar Facts dazu, welche Farben, Designs und Kombinationen im Herbst 2013 angesagt sind. Continue reading “Preview: Fashion Trends for Autumn / Winter 2013” »

Plomo o Plata & Keith Haring: 4 bunte Tücher zum Monochrome-Look

Ich liebe Kunst und male auch selbst, meine eigenen Gemälde könnt ihr auf meinem Tumblr-Blog bestaunen. Natürlich hat jeder Künstler seine Vorbilder. Keith Haring zählte bei mir bisher weniger dazu. Trotzdem muss ich zugeben, dass sich seine Illustrationen super auf den neuen Tüchern von Plomo o Plata machen. Die Tücher sind bunt und eine schöne Ergänzung zu simplen Outfits im Monochrome-Look. Continue reading “Plomo o Plata & Keith Haring: 4 bunte Tücher zum Monochrome-Look” »

The Sartorialist backstage für Tommy Hilfiger

Wenn Scott Schuman, der Fotograf hinter The Sartorialist backstage bei Tommy Hilfiger (hier geht’s zu den Clebrity-Looks) fotografiert, können nur außergewöhnliche Fotos entstehen. Sie sind schwarz-weiß, voller Emotionen und einfach anders. Ihm zu Ehren verzichte ich ausnahmsweise auf mein typisches quadratisches Format und zeige euch die Bilder in voller Größe. Continue reading “The Sartorialist backstage für Tommy Hilfiger” »

Netzkleid von Bally: Monochrome oder in Nude-Tönen?

Neben Navyboot ist Bally eine meiner ersten Anlaufstellen, wenn ich nach zeitlosen, edlen Taschen und Schuhen suche. Doch das Brand aus der Schweiz hat noch mehr zu bieten: In seiner Ready-to-Wear-Kollektion finden sich auch wunderschöne Kleider, Tops, Röcke und Jacken. Mein absolutes Lieblingskleid für Frühjahr/Sommer 2013 gibt es gleich in zwei Farbkombis: In Schwarz-Weiß oder in Weiß und Puder…. Continue reading “Netzkleid von Bally: Monochrome oder in Nude-Tönen?” »

Model Arizona Muse zu Gast beim Karl Lagerfeld Opening in Paris

Ende Februar hat sich Karl Lagerfeld einen weiteren Traum erfüllt: Er eröffnete seinen ersten Store in Paris. Ihm zu Ehren kamen die meisten Gäste, darunter zahlreiche Promis wie Marianne Faithfull und Leigh Lezark, in seiner Mode. Die meisten trugen Schwarz oder Schwarz-Weiß. Arizona Muse fiel aus der Reihe, was nicht nur ihrer roten Jacke verschuldet war sondern auch der Tatsache, dass sie mit ihrem gesamten Outfit an jenem Abend mehr Stilbewusstsein als die meisten VIPs bewies. Continue reading “Model Arizona Muse zu Gast beim Karl Lagerfeld Opening in Paris” »

Zeitloser Chic mit den Seidenblusen von Kaede

Blusen gehören zu den Stücken, die sich hartnäckig in meinem Schrank halten. Einfarbig und schlicht geschnitten sind sie auch in ein paar Saisons noch angesagt. Besonders zeitlos sind die Seidenblusen des Münchener Labels Kaede. Als Everyday Essentials begleiten sie uns ins Büro wie in den Club. Heute zeige ich euch die schönsten Modelle in Schwarz-Weiß. Continue reading “Zeitloser Chic mit den Seidenblusen von Kaede” »

Jetzt im Trend: Animal-Print auf die edle Art

Bei Animal-Prints haben sich bisher die Geister geschieden. Diese Saison hält der Trend allerdings viel Neues bereit, vielleicht sogar für bisherige Gegner von Leo & Co. Denn jetzt kommen dezente Zebra-Prints und Reptilmuster in Schwarz-Weiß oder angesagtem Blau. Inspirationen für die Drucke sind dabei auch außerhalb der Tierwelt Afrikas zu finden: Die Marke Oasis etwa bringt Schmetterlinge aufs Kleid und verbindet so die Dauerthemen Animal und Romantik miteinander. Continue reading “Jetzt im Trend: Animal-Print auf die edle Art” »

Marks & Spencer-Event: Ein Stück London in Berlin

Regen, grauer Himmel und ein roter Doppeldeckerbus – wer denkt bei diesem Bild nicht automatisch an London? Allerdings habe ich mir heute vormittag nicht etwa einen Trip in meine britische Lieblingsstadt gegönnt, sondern bin schlicht und einfach zum Alex gefahren. Ab 11 Uhr wartete der besagte Bus nämlich darauf, von Berliner Bloggern und Journalisten gestürmt zu werden. Er war randvoll gefüllt mit Fashion und Accessoires des britischen Kaufhauses Marks & Spencer. Continue reading “Marks & Spencer-Event: Ein Stück London in Berlin” »