Wish List: Mäntel, Kleider, Schuhe, Schmuck,... in Hellgrau und Weiß

Zwar ist mein Wunschzettel schon längst geschrieben, aber es wird ja erlaubt sein, noch etwas hinzuzufügen. Vor allem, wenn es sich um Desigerteile handelt, die perfekt zum verschneiten Straßenbild passen. In Farben von Weiß bis Hellgrau und Silber. Wie zum Beispiel ein neuer Mantel, ein elegantes Kleid, eine edle Kette mit Eiskristall-Anhänger oder ein Paar Spitz-Pumps für den gelungenen Auftritt an den Feiertagen…

Share:
Lesezeit:1 min
Top 5: Die beliebtesten Posts im November

Was ihr am liebsten gelesen habt, auf welchen Seiten ihr wart und was gar nicht ging, das zeigt mir Tag für Tag Google Analytics an. Auch wenn ich nicht so auf Statistiken stehe und beim Posten lieber auf meinen eigenen Geschmack vertraue, habe ich einen Blick riskiert. An dieser Stelle zeige ich euch also die fünf Top-Posts im Monat November.

Share:
Lesezeit:2 min
Nicht ohne meine Pumps: Glatt- oder Lackleder?

Glatt- oder Lackleder? Eigentlich ist das nur eine rhetorische Frage. Trennen kann ich mich nämlich von keinem der beiden Paare. Da ich schwarze Pumps liebe, kommen sie bei besonderen Anlässen auch zum Einsatz. Meine heißgeliebten Michael Kors-Pumps haben mich schon des öfteren begleitet; für meine Buffalo-Pumps aus Nappa dagegen gab es bisher noch nicht so viele Gelegenheiten. Merkwürdig eigentlich, lassen sie sich in ihrer Schlichtheit doch zu fast allem kombinieren…

Share:
Lesezeit:2 min
Daks Runway-Look: Kleider flirten mit cognacfarbenen Accessoires

Man nehme ein figurbetontes Kleid, mische hier und da eine Prise Karomuster rein und kombiniere Accessoires in Cognac dazu – schon sieht das Ganze very british aus. Die Laufsteg-Looks der Londoner Traditionsmarke Daks gewinnen also nicht zuletzt durch ihre Accessoires. Die schlichten Schuhe, Umhängetaschen und Gürtel erwecken eine bereits totgesagte Farbe wieder zum Leben und zeigen, wie bodenständig und doch Catwalk-tauglich dieser Braunton im Herbst/Winter 2012/2013 sein kann.

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Nieten-Boot von Ugg Australia

Fell und Nieten, Retro- und moderne Details, derber und zugleich femininer Charme – der Ankle-Boot Illana von Ugg Australia vereint Gegensätze miteinander und passt daher immer und überall. Besonders in der Großstadt. Ugg Australia sieht ihn in New York, wo die Marke auch gleich die aktuelle Kampagne aufnahm. Ich finde, der Schuh gehört genauso nach Berlin und in andere deutsche Städte. Was meint ihr?

Share:
Lesezeit:1 min
Outfits im zeitlosen Casual-Chic

Jeden Tag aufs Neue stylen? Morgens drei Mal das Outfit wechseln und eine halbe Stunde vor dem Spiegel stehen, bis alles zusammen passt? Haben wir keine Lust drauf. Deshalb gibt es lauter tolle Herbst-Basics von Blazern über Jeans bis hin zu Rollkragenpullis. Dazu eine Auswahl an klassischen Taschen, Schuhen und Tüchern, und schon ist der Schrank voller Teile, die immer wieder neu zusammengestellt werden können.

Share:
Lesezeit:1 min
Lady in Black: Schwarze Musthaves, die immer funktionieren

Jahr für Jahr gibt es eine neue Farbe, die als „das neue Schwarz“ betitelt wird. Erst war es Anthrazit, dann Navy, Nude und momentan Weinrot. Doch Fakt ist: Ohne Schwarz geht gar nichts. Rund 30 Prozent meiner Herbst/Winter-Klamotten und -Accessoires sind schwarz. Das beginnt bei Schuhen und hört bei Hosen, Kleidern und Jacken noch lange nicht auf. Schwarz ist schlichtweg ein Muss und Basic für coole wie elegante Looks. Hier also meine aktuellen Keypieces in der zeitlosesten aller Farben.

Share:
Lesezeit:2 min
purpleglory feiert Geburtstag: Die Highlights aus einem Jahr Accessoires

purpleglory hat Geburtstag! Ein Jahr, in dem ich fast pausenlos über die neuesten Accessoires, Stylingideen, VIP-Styles und meine Lieblingslooks berichtet habe, liegt hinter mir. Und das habe ich vor allem euch, meinen lieben Lesern zu verdanken. Dank euch ist der Blog gewachsen und gediehen. Heute abend stoße ich an auf viele weitere Jahre purpleglory! Die beliebtesten Posts aus einem Jahr purpleglory findet ihr gesammelt nach dem Klick.

Share:
Lesezeit:5 min
Photo Diary: 14 Tage Glückskind sein

Vergangenen Sonntag habe ich euch meine Fotos der Woche vorenthalten. Umso mehr Schuhe für die Frühjahr/Sommer-Saison 2013 bekamt ihr zu sehen, zum Beispiel hier, hier und hier. Heute zeige ich euch Fotos von Momenten, die mich glücklich gemacht haben. Darunter: Teestunde in Berlin, Ankunft in meiner Heimatstadt Düsseldorf und der Besuch einer Ausstellung zu Modefotografie.

Share:
Lesezeit:1 min
GDS Messe: Via Uno und das Problem mit schönen Sandaletten

Gibt es Schuhe, die einfach zu schön sind? Die unsere Zeit rauben, weil wir minutenlang vorm Schuhregal sitzen und diese Exemplare am liebsten in eine Vitrine stellen würden? Die uns auch unterwegs dazu verleiten, sie immerzu anzustarren? Die uns verpassen lassen, was um uns herum passiert? Mit ihren traumhaften Farben? Mit ihren unterschiedlichen Materialien? Mit ihren ungewöhnlichen Absätzen? Meine Antwort lautet ja!

Share:
Lesezeit:1 min
GDS Messe: Was braucht man mehr als Fashion und Schuhe von Supertrash?

Wer Supertrash-Kunde ist, braucht sich im Grunde keinen Kopf mehr um andere Marken machen. Das Label aus Amsterdam hat alles zu bieten von der Bikerjacke über schicke Kleider bis hin zur lachsfarbenen Jeans. Weiter geht es bei Schuhen: Peeptoes, Turnschuh-Pumps, silberne Pumps, schwarze Stiefeletten mit aufregender Schnürung, Riemchensandaletten mit edlen Schmuckdetails und, und, und…

Share:
Lesezeit:1 min
GDS Messe: Lackparade bei Högl

Angesagte Nudetöne und dezentes Bleu, stimmungsvolles Apricot, krachiges Pink, totgesagtes Rot und eigentlich gar nicht so sommerliches Schwarz – das sind die Farben der Frühjahr/Sommer-Kollektion von Högl. Doch was die High Heels der österreichischen Schuhmarke ausmacht, sind nicht ihre Farbtöne, sondern in erster Linie das Material: Das Label setzt ganz auf Lackleder. Ich liebe diesen glamourösen Schimmer und habe auf der Schuhmesse GDS viele Musthaves entdeckt, die wir nächstes Jahr ganz sicher tragen werden.

Share:
Lesezeit:1 min
GDS Messe: Buffalo setzt im Sommer 2013 auf Nude und Neon

Wenn ich High Heels brauche, die gleichzeitig modern und weiblich aussehen sollen, zieht es mich automatisch zu Buffalo. Genauso automatisch  führte mich mein Weg auf den Stand des Londoner Labels, als ich gestern die Schuhmesse GDS in Düsseldorf besuchte. Dort sprangen zwei Trends für 2013 sofort ins Auge: Nude und Neon.

Share:
Lesezeit:2 min
GDS Messe: Mein Tag im Düsseldorfer Schuhhimmel

Im Jahr stehen für mich zwei Pflichttermine in Düsseldorf an, die ich mir schon lange vorher im Kalender dick anstreiche. Der eine ist die Schuhmesse im März, der andere die Schuhmesse im September. Letztere ist gerade eben nach drei Tagen zu Ende gegangen. Ich war einen Tag auf der GDS in Düsseldorf, um mir die Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2013 anzusehen. Welche Marken die schönsten Schuhe bereit halten und in welche Modelle ich mich verliebt habe, erfahrt ihr während der nächsten Tage auf purpleglory. Heute zeige ich euch vorab ein paar Gesamteindrücke aus dem Schuhhimmel.

Share:
Lesezeit:1 min
New In: Violette High Heels von Karen Millen

Wenn ich im Ausland bin, shoppe ich am liebsten Klamotten in kleineren Geschäften, die aus dem Land kommen. Trotzdem konnte ich auf dem Passeig de Gràcia in Barcelona am Karen Millen Store nicht vorbei. Als ich dann diese High Heels anprobierte, war es um mich geschehen. Sie flogen mit mir zusammen nach Berlin. Wie würdet ihr die Sandaletten kombinieren?

Share:
Lesezeit:1 min
Last Minute Shopping: Der Schuh für laue Sommernächte

Unzählige Schuhe im Schrank, doch der passende für die vielleicht letzten heißen Tage im Jahr ist nicht dabei? Dann solltet ihr vielleicht zu diesem Exemplar von Ugg Australia greifen. Denn mit ihm lassen sich laue Sommernächte richtig schön zelebrieren, streckt er doch die Beine und schmückt sich dazu noch mit einem farbenprächtigen Gute-Laune-Ikat-Muster.

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Designer-Peeptoe mit brasilianischen Wurzeln

Die Brasilianer wissen, wie man Schuhe macht. Das beweist das Label Via Uno immer wieder. Nun kooperierte das Schuhunternehmen mit dem ebenfalls brasilianischen Designer Alexandre Herchcovitch und landete einen echten Glückgsgriff. Der schönste Schuh der Herbst/Winter-Kollektion landet bei purpleglory dank klassischer Form und edlen Details die Auszeichnung „Liebling der Woche“!

Share:
Lesezeit:1 min
Photo Diary: Zwischen Himmel und Meer

Die Überschrift verrät es schon: Ich war im Urlaub. Ein paar Imressionen möchte ich euch nicht vorenthalten, die Landschaft war grandios! Da ja Urlaub war, setzte ich bei den Outfits eher auf Praktisches als Angesagtes. Auch meine Shoppingtouren waren weniger ausgedehnt als in Berlin. Ein Paar Schuhe war trotzdem drin. Erratet ihr, wo ich war?

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Clutch mit Metallic-Glanz und zarten Pastelltönen

Mein Faible für Taschen ist fast größer als meine Begeisterung für Schuhe. Umso schlimmer, wenn ich eine Clutch entdecke, die ich haben MUSS, und sie nicht mehr erhältlich ist. So ging es mir mit diesem wunderschönen Modell von Next, das über Otto (!) gab, jetzt aber spurlos aus dem Shop verschwunden ist. Habt ihr einen Tipp, wo ich das Stück bekommen kann?

Share:
Lesezeit:1 min
Schuhe für die Ferien: Wedges und Plateaus im Marine-Look

Endlich wieder Sommer und damit Zeit, all die schönen luftigen Schuhe auszuführen! Im Marine-Look sorgen sie dafür, dass wir in Urlaubsstimmung kommen und dazu noch fabelhaft aussehen. Bei den Farben sind die Keilschuhe und Plateau-Sandaletten im maritimen Style festgelegt: Sie zeigen sich fast ohne Ausnahme in Weiß, Rot und Blau. Einfach tolle Begleiter für den Trip ans Meer, und wenn es „nur“ die Ostsee ist!

Share:
Lesezeit:2 min
Page 3 of 41234