What's in my Bag in July

Ich liebe es, in die Taschen anderer Bloggerinnen und meiner Freundinnen zu gucken. Umso schlimmer, dass ich euch meinen eigenen Tascheninhalt bisher vorenthalten habe. Zeit also für den ersten What’s in my Bag-Post. Und ich verspreche hoch und heilig, dass ihr demnächst regelmäßig das Innere meiner Taschen entdecken dürft!

Share:
Lesezeit:2 min
Liebling der Woche: Besticktes Portemonnaie von Darling

Der Newsletter von Karstadt hat mich heute glücklich gemacht. Denn durch ihn habe ich das Fashion-Label Darling entdeckt. Die Mode und Accessoires leben für die Romantik und sind mit den schönsten Blumen-Prints und aufwändigen Details verziert. Dieses Portemonnaie ist das beste Beispiel. Und auch die ebenfalls floral bestickten Ledertaschen möchte ich euch nicht vorenthalten.

Share:
Lesezeit:1 min
Lady in Black: Schwarze Musthaves, die immer funktionieren

Jahr für Jahr gibt es eine neue Farbe, die als „das neue Schwarz“ betitelt wird. Erst war es Anthrazit, dann Navy, Nude und momentan Weinrot. Doch Fakt ist: Ohne Schwarz geht gar nichts. Rund 30 Prozent meiner Herbst/Winter-Klamotten und -Accessoires sind schwarz. Das beginnt bei Schuhen und hört bei Hosen, Kleidern und Jacken noch lange nicht auf. Schwarz ist schlichtweg ein Muss und Basic für coole wie elegante Looks. Hier also meine aktuellen Keypieces in der zeitlosesten aller Farben.

Share:
Lesezeit:2 min
Die schönsten Geldbörsen in den neuen Herbstfarben

Ihr wollt beim Shoppen eurer Herbstklamotten an der Kasse ein fesches Portemonnaie zücken? Dann ist vielleicht eins meiner Best of etwas für euch. Schließlich unterliegen auch Geldbörsen Trends. Im Herbst sind das Farben wie Camel, Weinrot und Waldgrün, Briefumschlagformen und echtes Straußen-, Lack- oder Nappaleder. Zeit für ein neues Portemonnaie also!

Share:
Lesezeit:1 min