Time for a New Clutch

Ob glitzernd, mit Snake-Optik oder mal ganz puristisch – ich will eine neue Clutch! Schließlich steht mit dem Dezember die Weihnachtszeit vor der Tür. Und da bleiben wir entweder zu Hause oder gehen feiern. Zu Kleid und Stiefeletten trage ich am liebsten eine Clutch, in der ich meine wichtigsten Sachen verstaue. Sie ist so groß, das Lippenstift, Concealer und Handy hineinpassen, aber klein genug, dass wirklich nur unsere eigenen und nicht SEINE Sachen hineinpassen.

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Understatement-Schmuck von Toni Gard

Puristisch, elegant und luxuriös: Das Schmuckset von Toni Gard besticht durch reduziertes Design und zeigt dennoch Liebe zum Detail. Ohrstecker und Collier sind wie gemacht, um sie zu schlichten Blusen und Kleidern im Monochrome-Look zu kombinieren. Ich habe das Outfit schon vor Augen. Wie geht es euch?

Share:
Lesezeit:1 min
Styling: Mal lässig, mal elegant in Black & White

Der Schwarz-Weiß-Trend scheint kein Ende zu nehmen. Immer wieder wird er als neuer Look ausgerufen, dabei hält sich die puristische Farbkombi seit Jahren in der Mode und wird es sicher auch noch über die kommenden Jahrzehnte hinweg tun. Nach dem Klick findet ihr zwei Outfits, als Inspiration und zum Nachkaufen. In dem Sinne wünsche ich euch viel Spaß beim Stylen und mache mich wieder auf den Weg zur Fashion Week!

Share:
Lesezeit:1 min
Create Bikes: Auf sportlich-stylischen Rädern unterwegs

Was macht man, wenn man kein Auto hat und keine Lust auf Bus und S-Bahn? Man nimmt das Rad. Zumindest in Berlin gibt es nichts praktischeres, um lange Strecken zurückzulegen und mal eben zum See zu fahren. Wer im Trend sein will, greift beim Kauf zu einem Single Speed Bike, auch Fixie genannt. Die Bikes kommen aus dem Bahnrennradsport, sehen stylisch aus und haben nach New York nun auch endlich Berlin erobert.

Share:
Lesezeit:1 min