Die ersten Sonnenstrahlen kitzeln die Nase, die Parks füllen sich und wir kramen unsere Frühlingsklamotten heraus – die Outdoor-Saison ist eröffnet. Damit gibt es endlich wieder einen Grund, die schönsten Sonnenbrillen auszuführen! Ich würde mich liebend gerne mit ein bis zwei neuen Modellen eindecken und habe mich einmal umgeschaut, was der Frühling an neuen Shades zu bieten hat…

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Sonnenbrille zum Zusammenklappen von Mango

Prada war wieder einmal der Vorreiter: Das Luxuslabel brachte dieses Jahr eine Brille auf den Markt, die selbst in die kleinsten Täschchen passt. Zum Glück gibt es Nachahmer, die nun günstigere Versionen der „Folding in Love“-Shades anbieten. Die Sonnenbrille von Mango ist zusammenklappbar und kommt dazu noch in fruchtigen Farben. Welchen Farbton würdet ihr wählen?

Share:
Lesezeit:1 min
Black and White: Spiel der Kontraste

Scharfe Cuts, einprägsame Teile und das Nebeneinander von Schwarz und Weiß: Es ist ein strenger Look für selbstbewusste Frauen, auf den etliche Designer jetzt setzen. Allen voran Karl Lagerfeld mit seiner Zweitlinie Karl, die demnächst bei net-a-porter.com und in Kaufhäusern wie Breuninger in München zu haben sein wird.

Share:
Lesezeit:2 min
Hallo Farbe: Das sind die brandneuen Prada-Taschen

Mitten in die Tristesse verregneter Tage mogelt sich die Pyramide Bag von Prada. Mit leuchtenden Farben setzt sie dem Einheitsgrau ein Ende und bringt Leben in den Alltag. Seit wenigen Tagen ist die Pyramide in den Stores, und das gleich in drei sommerlichen Gute-Laune-Nuancen: Gelb, Rot und Blau!

Share:
Lesezeit:1 min
Diese Lederarmbänder haben das gewisse Etwas

Es ist das undefinierbare „Je ne sais pas quoi“, das diese Armbänder mitbringen. Sie sind weder besonders auffällig oder trendy, noch schafften sie es mit Hilfe von Promis in die Medienwelt. Und doch entdecke ich immer mehr Lederarmbänder, die mit aufwendigen Details ausgestattet sind. So zum Beispiel diese schönen Exemplare, die urbanen Looks den letzten Schliff verleihen.

Share:
Lesezeit:1 min
Elle Macpherson und ihre Cammeo Bag von Prada

Offene, natürlich fallende Haare, kaum Make-up und völlig leger im Jeans-Outfit – beinahe unscheinbar wirkt Elle Macpherson auf diesem Foto. Wäre da nicht ihre Prada-Tasche. Das ehemalige Topmodel trägt die brandneue Cameo Bag (1.835 Euro), die mit zartem Rosa und eckiger Formensprache überzeugt.

Share:
Lesezeit:1 min
Accessoires verleihen Outfits ein glamouröses Finish, wie hier bei Gucci. Hut mit Federn und GG-Schmuckstück aus petrolfarbenem Filz 330 Euro

Vor wichtigen Events oder auch nur für den Weg zum Supermarkt spielt sich bei mir zuhause – und ich wette, dass es Tausenden von Mädels ähnlich geht – folgende Szene ab: Ich stehe vor meinem Kleiderschrank und verzweifle bei der Wahl des passenden Outfits. Zu Wetter, Stimmung und Anlass muss es passen. Außerdem habe ich mehr als eine Jeans, mehr als ein Kleines Schwarzes und mehr als ein rosafarbenes Oberteil… Schlimmer noch ist es auf Shoppingtour, wenn ich mich nicht nur vor einem Kleiderschrank, sondern inmitten eines unüberschaubaren Haufens wunderschöner Klamotten wiederfinde. Doch hier zeichnet sich erst der Beginn einer neverending Story ab. Mindestens genauso groß wie bei der Mode ist das Angebot nämlich bei den Accessoires. Mal ergänzen diese das restliche Outfit, indem sie sich dezent zurückhalten, mal entwickeln sie ein magisches Eigenleben und entpuppen sich als echte Eyecatcher. Immer aber spiegeln sie unseren Stil und unsere Persönlichkeit wider und verleihen dem jeweiligen Outfit den letzten Schliff.

Share:
Lesezeit:2 min