Gestern beim Window-Shopping in Berlin habe ich meine Vorliebe für Pastellfarben wiederentdeckt! Nach dem ewigen Schwarz-Weiß und Grau des Winters wirken Eiskremfarben wie Erdbeere, Apricot und Pistazie frisch und frühlingshaft. Kaum zuhause angekommen, habe ich dann meine Looks für die ersten Frühlingstage zusammengestellt. Hier sind drei Outfit-Ideen in Pastell für euch – zum Angucken, Bestellen und Inspirierenlassen.

Share:
Lesezeit:1 min
Big Shades

Auf Ohrringe, Armreifen und Ketten verzichte ich ungern, aber es funktioniert. Eine Sonnenbrille dagegen muss im Sommer mit nach draußen. Ich habe mir gerade ein neues Modell von Ray-Ban gekauft, das ich euch in den nächsten Tagen noch zeigen werde. Neben meiner neuen Liebe haben es mir diese wunderhübschen Modelle angetan. Ob Piloten- oder Divenbrille – was sie alle gemeinsam haben, sind die großen Gläser.

Share:
Lesezeit:2 min
Pullover Necklaces

Im Winter liebe ich Pullover! Einzige Bedingung ist, dass sie  schön warm sind, figurbetont sitzen und auf keinen Fall kratzen. Trotzdem: Einfarbige Strickpullis können schnell langweilig aussehen (hier geht’s zu meinem Outfit-Post mit gemustertem Leo-Pullover). Deshalb trage ich gerne Halsketten darüber, die von der Länge her ruhig variieren können. Ob kurz oder lang, ob Statement-Schmuck oder lange Kette mit Anhänger – in meinem Schmuck-Case und auf meiner Wunschliste ist alles vertreten.

Share:
Lesezeit:2 min
Light as a Feather

Buntes Feuerwerk, Tanzen bis in den Morgen, Window-Shopping, gutes Essen und im Flieger zurück nach Berlin: 2014 fühlt sich gut an. Entspannt und federleicht. Ich blicke dem Jahr positiv entgegen und freue mich auf Mode in Pastellfarben, auf Flechtfrisuren, viel Zeit mit den besten Freunden, Strand- und Wellnessurlaube und die eine oder andere Fashion Week (im Januar in Berlin, im Sommer… who knows?!). Was habt ihr euch für 2014 vorgenommen, welchen Trend werdet ihr shoppen und wohin werdet ihr reisen?

Share:
Lesezeit:1 min
Preview: Fashion Trends for Autumn / Winter 2013

Auf den Laufstegen in Berlin, Mailand und New York haben wir sie längst bewundern dürfen und dann gefühlte Jahre darauf gewartet, sie shoppen zu dürfen. Jetzt hängen die Herbst-Trends ENDLICH in den Stores! Mein Preview-Post heute ist längst nicht vollständig, inspiriert euch aber vielleicht bei der Shoppingtour. Im Anschluss also ein paar Facts dazu, welche Farben, Designs und Kombinationen im Herbst 2013 angesagt sind.

Share:
Lesezeit:6 min
Outfit: Colorful & Sporty With My New Sneakers

Wer hätte das gedacht, ich entwickle mich derzeit zu einem wahren Sneaker-Fan. Hier habe ich euch schon die neuen Schuhe für Sommer 2013 gezeigt und heute gibt’s noch einen oben drauf: Einen Outfit-Post mit meinen neuen Sneakern. Ich habe mich für ein Paar aus der aktuellen Reebok-Kollektion entschieden. Wie zahllose meiner anderen Schuhe kommen sie in Camel daher, Eyecatcher sind jedoch die Details und Pünktchen in Pink.

Share:
Lesezeit:2 min
Neue Tücher von Shush: Urlaubsgrüße aus Rio und Amsterdam

Es gibt wieder einen Grund, dass ich meiner Leidenschaft für Schals und Tücher nachgeben kann: Die Marke Shush hat eine Kollektion wunderschön gemusterter Tücher auf den Markt gebracht und steigert damit unser Fernweh. Denn die schönen Kreationen kommen wie eine Urlaubspostkarte daher. „Picknick in Amsterdam“ zeigt sich zart geblümt, während „La Chica de Ipanema“ auf intensivere Farbtöne setzt.

Share:
Lesezeit:1 min
AW 12 Lookbook: Magdalena Frackowiak und Josephine Skriver für Max & Co.

Das Herbst/Winter-2012-Lookbook von Max & Co. entführt uns nach Paris. Die Models Magdalena Frackowiak und Josephine Skriver schlendern durch den Tuileriengarten und die Seine entlang. Doch mit den Bildern steigt nicht nur Lust auf Spaziergänge durch ein herbstliches Paris, sondern vor allem auf die neue Wintermode, auf farbenfrohe Cardigans mit Fellbesatz, auf XL- und taillierte Mäntel in satten Farben und in Schwarz. Bei den Accessoires dominieren schmale Gürtel und kleine Handtaschen das Bild.

Share:
Lesezeit:2 min
Online Picks: Aktuelle Musthaves in Pastelltönen

Im Frühling schenken sie einen gesunden Teint, im Sommer Frische, im Herbst fallen sie auf und im Winter lassen sie uns wie Eisprinzessinnen aussehen – Pastelltöne passen das ganze Jahr über. Im Moment gibt es allerdings so viele Teile in soften Farben, dass ich mich am liebsten komplett neu einkleiden würde. Ich habe für euch (und mich) die Online-Shops durchforstet, meine Favourites in Hellblau und Rosé seht ihr im heutigen Post nach dem Klick.

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Designer-Peeptoe mit brasilianischen Wurzeln

Die Brasilianer wissen, wie man Schuhe macht. Das beweist das Label Via Uno immer wieder. Nun kooperierte das Schuhunternehmen mit dem ebenfalls brasilianischen Designer Alexandre Herchcovitch und landete einen echten Glückgsgriff. Der schönste Schuh der Herbst/Winter-Kollektion landet bei purpleglory dank klassischer Form und edlen Details die Auszeichnung „Liebling der Woche“!

Share:
Lesezeit:1 min
Last Minute Shopping: Zuckersüße High Heels

Zum Ende der Woche erwarten uns Temperaturen über 30 Grad. Grund genug, bei den Sommerkollektionen noch einmal richtig zuzuschlagen. Ab heute zeige ich euch eine Woche lang jeden Tag Accessoires, die jetzt gerade noch zu haben sind. Viel Vergnügen beim Shoppen!

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Clutch mit Metallic-Glanz und zarten Pastelltönen

Mein Faible für Taschen ist fast größer als meine Begeisterung für Schuhe. Umso schlimmer, wenn ich eine Clutch entdecke, die ich haben MUSS, und sie nicht mehr erhältlich ist. So ging es mir mit diesem wunderschönen Modell von Next, das über Otto (!) gab, jetzt aber spurlos aus dem Shop verschwunden ist. Habt ihr einen Tipp, wo ich das Stück bekommen kann?

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week: Minx blickt mit unbeschwerten Outfits dem Sommer 2013 entgegen

Luftige Stoffe mit Schwarz-weiß-Prints, schlichte Ensembles in Pastelltönen und bodenlange Abendkleider in Creme, Rot und Pink: Minx zeigte auf der Mercedes-Benz Fashion Week für die kommende Frühjahr/Sommer-2013-Saison eine Kollektion, die trotz akkurater Schnitte sommerlicher Fröhlichkeit und Unbeschwertheit ausstrahlt. Mehr will ich gar nicht erzählen, lasst einfach die Bilder auf euch wirken.

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week: Best Buy zwischen Show und Party

Was tut man, wenn schnell eine neue Clutch her muss, die Fashion Week einem aber kaum Zeit zum Shoppen lässt? Man stattet H&M eine Stippvisite ab. Zwar habe ich mir aus bekannten Gründen schon tausend Mal vorgenommen, nichts mehr bei der Kette zu kaufen, aber ich kann einfach nicht vorbei gehen. Und wenn ich einmal im Laden bin, schaffe ich es auch nicht mit leeren Händen heraus. Geht es euch genauso?

Share:
Lesezeit:1 min