Von den Fashion Weeks in Mailand, New York, Paris und London sehen wir Saison für Saison die besten Street-Styles von Bloggern und „Normalsterblichen“ in den Magazinen. Meistens sind es aber nicht die Komplett-Looks, die mich zum Nachstylen einladen, sondern Einzelteile, Basics, die ich so oder zu anderen Outfits kombinieren würde. Hier sind meine top 3 Fashion-Styles für den Herbst.

Share:
Lesezeit:2 min
Lovely of the Week: Striped Toms Wedges by Tabitha Simmons

Model, Stylistin, Schuhdesignerin – das sind die wichtigsten Stationen aus Tabitha Simmons Leben. Die gebürtige Londonerin, die heute in New York lebt, designte nun eine Schuhkollektion für das Label Toms (über Toms habe ich bereits ausführlich vom Launchevent des Online-Shops berichtet). Meine Lieblinge unter den zehn Paaren: Gestreifte Wedges in verschiedenen Farben.

Share:
Lesezeit:1 min
Preview: Fashion Trends for Autumn / Winter 2013

Auf den Laufstegen in Berlin, Mailand und New York haben wir sie längst bewundern dürfen und dann gefühlte Jahre darauf gewartet, sie shoppen zu dürfen. Jetzt hängen die Herbst-Trends ENDLICH in den Stores! Mein Preview-Post heute ist längst nicht vollständig, inspiriert euch aber vielleicht bei der Shoppingtour. Im Anschluss also ein paar Facts dazu, welche Farben, Designs und Kombinationen im Herbst 2013 angesagt sind.

Share:
Lesezeit:6 min
Milla Jovovich in der neuen Kampagne von Sisley

Mit neun Jahren begann sie zu modeln, mit zwölf landete sie erstmals auf dem Cover eines Fashion-Magazins. Kurz darauf begann sie zu schauspielern. Was dann kam, ist bekannt: Milla Jovovich hat eine Karriere wie kaum eine andere hingelegt und ist heute mit 37 als Model und Schauspielerin weiter gefragt. Nun setzte sie die aktuelle Sisley-Kollektion vor der Linse von Sean & Seng in Szene.

Share:
Lesezeit:1 min
Fashion Week New York: Celebrity-Looks bei Tommy Hilfiger

Diese Woche richten sich alle unsere Blicke auf die Berliner Fashion Week. Wir diskutieren über die Kreationen für den kommenden Winter, über gute und schlechte Shows, über den einen oder anderen Promi und die Looks der Blogger. Dabei schadet es jedoch nicht, sich bei der Outfit-Wahl inspirieren zu lassen und über den Ozean zu blicken. Denn bei der vergangenen Fashion Week in New York trugen die anwesenden Stars Outfits, die jetzt in den Stores zu ergattern sind.

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Nieten-Boot von Ugg Australia

Fell und Nieten, Retro- und moderne Details, derber und zugleich femininer Charme – der Ankle-Boot Illana von Ugg Australia vereint Gegensätze miteinander und passt daher immer und überall. Besonders in der Großstadt. Ugg Australia sieht ihn in New York, wo die Marke auch gleich die aktuelle Kampagne aufnahm. Ich finde, der Schuh gehört genauso nach Berlin und in andere deutsche Städte. Was meint ihr?

Share:
Lesezeit:1 min
Welche Tasche zu welchem Kleid?

Es gibt sie, Tage, an denen das Styling einfach stimmt. Das Kleid sitzt perfekt, das Make-up betont unsere Vorzüge und beim Blick in den Spiegel denken wir: Wow, das bist du? In allerletzter Minute fällt uns ein, dass ja noch Ausweis, Geld und Handy mit müssen. Also kurz überlegt, alles schnell zusammengekramt – und dann gibt es keine passende Tasche zum Kleid!

Share:
Lesezeit:1 min
Lieblinge der Woche: Schnürstiefel von Custo Barcelona

Ein Gefühl von Frische und Freiheit soll die Kollektion von Custo Barcelona vermitteln. Mit Materialien wie Wolle, grafischen Mustern und einer breiten Farbpalette schafft sie mehr als das. Bei der Show in New York im Februar schritten die Models wie moderne Nomadinnen über den Laufsteg und vor allem eingesetzte Fransendetails trugen ihren Teil dazu bei. Custo bewies, wie gut sich Fransen und Schnürboots vertragen. Bitte mehr davon!

Share:
Lesezeit:1 min
Barcelona: Auf Inspirationssuche im gotischen Viertel

Barcelona sollte ab sofort in einem Atemzug mit Mailand, New York, Paris und London genannt werden. Denn zumindest shoppen kann man in der spanischen Metropole genauso gut. Neben den großen Boulevards wie dem Passeig de Gràcia lockt das gotische Viertel mit kleinen Boutiquen, die mit für unsere Gewohnheiten ungewöhnlichen Accessoires aufwarten. Verspielt, romantisch und farbenfroh sind die Fächer, Hüte, Taschen und Schmuckstücke, mit denen die Stores aufwarten. Ich ließ es mir nicht nehmen, euch ein paar Impressionen von meinem Kurztrip mitzubringen.

Share:
Lesezeit:1 min
Jada Pinkett Smith: Jeanshose top, Tasche Flop

Lange nichts gehört von Jada Pinkett Smith. Jetzt ließ sich die US-Schauspielerin in New York mit der weißen G-Star Midge Elgin Slim Tapered Jeans ablichten. Die Hose hat Potential und gehört als Klassiker in jeden Schrank. Auch Bluse und Gürtel passen dazu. Was den Rest angeht, hätte ich Will Smith’s Ex mehr zugetraut.

Share:
Lesezeit:1 min
Create Bikes: Auf sportlich-stylischen Rädern unterwegs

Was macht man, wenn man kein Auto hat und keine Lust auf Bus und S-Bahn? Man nimmt das Rad. Zumindest in Berlin gibt es nichts praktischeres, um lange Strecken zurückzulegen und mal eben zum See zu fahren. Wer im Trend sein will, greift beim Kauf zu einem Single Speed Bike, auch Fixie genannt. Die Bikes kommen aus dem Bahnrennradsport, sehen stylisch aus und haben nach New York nun auch endlich Berlin erobert.

Share:
Lesezeit:1 min
Urlaubs-Special: Mit sportlichen Basics durch die Staaten

Ob Florida, New York oder Kalifornien – die USA locken mit einem Mix aus Metropolen und Strandleben. Der Look reicht von urban bis  extrem lässig und lebt stets von ultracoolen Basics, die ihre Inspiration im Sportbereich finden. Ideal für Entdeckungstouren, relaxte Tage und chillige Stunden am Strand!

Share:
Lesezeit:1 min
Emma Roberts spaziert mit Leo-Brille durch New York

Mitten in New York trug Emma Roberts kürzlich ihre neuen Shades von Miu Miu spazieren. Das Accessoire ist momentan sehr angesagt, denn es zeigt sich nicht nur in aktueller Schmetterlingsform, sondern dazu mit Gestell im Leoparden-Muster. Die Schauspielerin und Sängerin bändigt den Wildkatzen-Look, indem sie sonst schlichte Kleidung mit weißem Shirt trägt. Ob es nun die Sonnenbrille, eine Tasche oder ein Tuch ist – Leo-Accessoires lässt man am besten ihren Solo-Auftritt, ein Teil pro Outfit reicht.

Share:
Lesezeit:1 min