Brrr – wenn es so kühl ist wie in den letzten paar Tagen, sehne ich mich nach kuscheligen, wärmenden Herbstklamotten. Streichelweiche Cashmere-Pullis in XL und zottelige Kunstfellwesten sind also derzeit meine liebsten Begleiter. Damit der Kuschelfaktor nicht zu hoch wird und der Look cool bleibt, kombiniere ich gerne schmale Hosen in Lederoptik dazu.

Share:
Lesezeit:1 min
Netzkleid von Bally: Monochrome oder in Nude-Tönen?

Neben Navyboot ist Bally eine meiner ersten Anlaufstellen, wenn ich nach zeitlosen, edlen Taschen und Schuhen suche. Doch das Brand aus der Schweiz hat noch mehr zu bieten: In seiner Ready-to-Wear-Kollektion finden sich auch wunderschöne Kleider, Tops, Röcke und Jacken. Mein absolutes Lieblingskleid für Frühjahr/Sommer 2013 gibt es gleich in zwei Farbkombis: In Schwarz-Weiß oder in Weiß und Puder….

Share:
Lesezeit:1 min
Styling: Everyday-Outfit und mein Interview für Woman.bg

Dass purpleglory viele deutsche Leser hat, war mir bewusst. Dass es auch den einen oder anderen Fan aus Bulgarien gibt, hatte ich nicht erwartet. Jetzt war das bulgarische Online-Magazin Woman.bg so begeistert von meinem Blog und zudem meinem Schmuck, dass sie mich um ein Interview baten. Zu lesen ist es seit heute hier.

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week: Meine Looks im Zelt und auf den Messen

Was die Gäste der Bread & Butter Party, einschließlich Model Marie, so trugen, habe ich euch schon gezeigt. Während ich auf dem Opening Event noch auf Schwarz setzte, wurden meine Outfits die Tage darauf sommerlicher. Heißt im Klartext: Weiß und Blau, Jeansshorts, Seidenbluse und ein Kleid. Dazu meine liebsten Accessoires von goldglänzenden Schmuckstücken bis zu großen Beuteltaschen.

Share:
Lesezeit:1 min
Die Basis stellt ein Petit Bateau-Kleid in Dunkelblau dar. Dazu trage ich eine Tasche von Navyboot (Vintage), eine Sonnebrille von Lacoste (Vintage) und Stiefel von H&M (39,95 Euro)

Egal welche Jahreszeit gerade ansteht, ich trage liebend gerne Kleider. Im Herbst haben sie auffallend oft lange Ärmel und kommen in gedeckten Farben, wie hier in Navyblau daher. Meiner Meinung nach passen am besten Brauntöne und Nude dazu. Und so erde ich das Outfit mit braunen Schaftstiefeln in Wildlederoptik und hauche ihm mit Hilfe meiner heißgeliebten Navyboot-Tasche Eleganz ein.

Share:
Lesezeit:1 min