Michalsky Wallpaper for an Interior Update

Meine Wände sind komplett weiß. An einigen Plätzen stehen Bilder davor, die noch aufgehängt werden müssen. Vielleicht überlege ich es mir aber auch noch einmal anders. Ursache meiner Zweifel sind die Tapeten von Michael Michalsky. Seine Mode mochte ich noch nie besonders, aber seine Tapeten dürfen gerne in mein Zuhause einziehen und meine eigenen vier Wände schmücken. Am liebsten sofort!

Share:
Lesezeit:1 min
Red and Leo

Irgendwo habe ich einmal gelesen, dass man Rot und Leo nicht kombinieren sollte. Seitdem mache ich gerne das Gegenteil. Ich trage beides gleichzeitig und merke immer wieder, dass dieser Mix durchaus elegant, modern und weiblich aussehen kann, ohne billig zu wirken.

Share:
Lesezeit:1 min
Pick of the Day: Tropical Print Denim Shirt

Jeanshemden müssen nicht immer einfarbig sein, wie die Marke Kookaï nun beweist. Zum herkömmlichen Blue Denim gesellt sich bei dieser Bluse ein Print mit Palmenblättern. Er verleiht dem Hemd auf dezente Weise einen Hauch Exklusivität. Wirkt exotisch, modern und erfrischend anders!

Share:
Lesezeit:1 min
Modern and glamorous: The most beautiful watches 2013

Wer den Sommer nicht verpassen und zur Verabredung im Biergarten nie mehr zu spät kommen möchte, der sollte jetzt genau aufpassen. Denn heute stelle ich euch die schönsten Uhrendtrends 2013 vor. Obwohl ich Accessoires über alles liebe, waren Armbanduhren für mich bislang eher ein rotes Tuch. Doch in diesem Jahr habe ich sie für mich entdeckt und mich gleich in mehrere Modelle Hals über Kopf verliebt.

Share:
Lesezeit:4 min
Shooting im Nhow-Hotel: 60s-Flair mit Etuikleid und Kastenjacke

Klare Linien, auffällige Farben und Kleidungsstücke, die man nie wieder hergeben will: Die 60er-Jahre haben es mir angetan und das nicht erst seit die TV-Serie Mad Men zu uns herüberschwappte. Am liebsten trage ich bequeme Etuikleider, die an das Jahrzehnt erinnern, aber genauso gut in unsere Zeit passen. Dazu kombiniere ich kastige Jacken, bedruckte Accessoires und natürlich spitze Kitten Heels.

Share:
Lesezeit:1 min
Video aus London: Wie bei Karen Millen eine Kollektion ensteht

Sportlich und elegant, modern und subtil, inspiriert von Sixties und Futurismus: Die Mode von Karen Millen lässt unsere Herzen höher schlagen. Zum Auftakt der Saison beschert uns das Label einen exklusiven Einblick in den Designprozess im Londoner Headquarter. Wie arbeiten eigentlich die Designer, wie entsteht ein Kleid und wie laufen die Vorbereitungen für die Präsentation einer Kollektion ab? All das seht ihr nach dem Sprung.

Share:
Lesezeit:1 min
We love Pink: Kleider und Accessoires in der heißesten Farbe der Saison

Wer nicht wie eine Barbiepuppe aussehen wollte, hat sie in den vergangenen Saisons gemieden. Doch nach Dekaden wohlüberlegter Abstinenz drängt sie sich jetzt wieder in den Vordergrund und wird selbst Teil bodenständiger Streetstyles. Die Rede ist von der Farbe Pink.

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week: Vladimir Karaleevs Lagenlook par excellence

Jede Fashion Week hält ihre Überraschungen bereit. Eine davon war vergangene Woche die Fashion-Show von Vladimir Karaleev im Zelt am Brandenburger Tor. Der gebürtige Bulgarier zauberte einige Kreationen auf den Laufsteg, die trotz eleganter Zurückhaltung mit hoher Schnittkunst überzeugen.

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week: Nachwuchsdesigner Leandro Cano bleibt auf dem Boden

Junge Labels erkennt man oft daran, dass sie wenig tragbar sind. Denn Designer, die noch nicht lange im Geschäft sind, leben gerne all ihre Experimentierfreude in den Kollektionen aus. Dass dies auch auf zurückhaltende Art geschen kann, beweist Leandro Cano, Gewinner des Nachwuchsawards „Designer for Tomorrow by Peek & Cloppenburg Düsseldorf“. Gestern präsentierte er seine Kollektion in einer eigenen Show auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin.

Share:
Lesezeit:1 min
Shermine Shahrivar zeigt sich im Mustermix bei André Borchers

Wer hätte gedacht, dass es eine Tasche mit gezeichneten, Comic-ähnlichen Figuren einmal auf den roten Teppich schaffen würde? Und das an Promis wie Dana Schweiger, Mischa Barton und Shermine Shahrivar? Letztere kombinierte die Streetart-Tasche des deutschen Designers André Borchers meiner Meinung nach am gelungensten. Obwohl sie den Trend Mustermix auf die Spitze treibt, wirkt ihr Look gekonnt und modern.

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Nieten-Boot von Ugg Australia

Fell und Nieten, Retro- und moderne Details, derber und zugleich femininer Charme – der Ankle-Boot Illana von Ugg Australia vereint Gegensätze miteinander und passt daher immer und überall. Besonders in der Großstadt. Ugg Australia sieht ihn in New York, wo die Marke auch gleich die aktuelle Kampagne aufnahm. Ich finde, der Schuh gehört genauso nach Berlin und in andere deutsche Städte. Was meint ihr?

Share:
Lesezeit:1 min
Ringe sind wieder da: Wie wär's mit diesen Exemplaren?

Muten an wie Omas Klunker, sind aber viiieeel moderner: Die Ringe von New One. Ich finde, sie sind ein guter Grund, wieder mehr Schmuck zu tragen. Argumente gefällig? Lena Gercke und Bettina Zimmermann tragen sie und mit Preisen zwischen 50 und 200 Euro sind sie absolut bezahlbar.

Share:
Lesezeit:1 min
Into the Future: So funktioniert Colourblocking im Sommer 2012

Colourblocking ist längst kein Geheimtipp mehr. Während sich internationale Designer schon von dem Trend verabschiedet haben, gibt es aber durchaus noch Potential für zeitgemäße Stylings. Ein Look gewinnt nämlich, wenn Extravaganz, Coolness und Farbe satt aufeinander treffen. Grundlage dieser beiden Looks sind farblich eher zurückhaltende Kreationen der Designerin Tanja Steuer für ihr Label Ta-ste, das ich euch bereits im Oktober vorgestellt habe (hier geht’s zum Artikel).

Share:
Lesezeit:1 min
B.belt: Diese Gürtel tunen simple Looks aus Jeans und T-Shirt

An manchen Tagen reicht eine Blue Jeans völlig aus. Dazu ein weißes T-Shirt, fertig ist der Urban-Look. Diese Kombi ist einfach ein unschlagbarer Klassiker, vorausgesetzt man hat moderne und knackige Cuts gewählt. Und da wir uns bei allem Understatement nicht den Spaß nehmen lassen wollen, kombinieren wir eifrig die coolsten Gürtel dazu. Zum Beispiel die neuen Styles von B.belt.

Share:
Lesezeit:1 min