Der Dschungellook ist 2015 angesagter denn je. Auch ich mag ihn sehr, will aber nicht wie ein Papagei oder mit lauter bunten Mustern durch die Gegend laufen. Also was tun? Auf kräftige Tropenfarben setzen und nur ab und zu ein Muster einbauen. Diese Outfits in exotischen Tropenfarben gefallen mir am besten.

Share:
Lesezeit:1 min
Palace Garden Shooting

Einen Tag Prinzessin sein, sich in Berge von Tüll hüllen, Diamanten am Hals und im Haar tragen und einfach in den Tag hineinleben – wünscht ihr euch das auch manchmal? Bei meinem Shooting am Kalkumer Schloss in Düsseldorf fühlte ich mich ins 19. Jahrhundert zurückversetzt…

Share:
Lesezeit:2 min
SATURDAY LOVE * Conleys Musthaves

Wenn ich zu Hause bin und nicht gerade Posts schreibe, blättere ich unglaublich gern in Zeitschriften und Katalogen. Und dann mache ich in alle Seiten Knicke, auf denen mir ein Look oder auch nur ein einzelnes Kleidungsstück gefällt. Meistens stelle ich mir im Kopf tausend Outfits zusammen, bestelle sie dann aber doch nicht. Naja, blättern macht ja auch Spaß. Vor allem im Conleys-Katalog und dem Online-Shop. Da habe ich zuletzt diese drei farbenfrohen Musthaves entdeckt:

Share:
Lesezeit:1 min
Searching for a Rose Leather Jacket

Es gab Zeiten, da stand eine schwarze Lederjacke ganz oben auf meiner Shoppingliste. Mehrere Jahre lang. Bis sich zwei, drei in meinem Schrank angesammelt hatten. Ich trage sie zwar immer wieder und habe mich noch lange nicht satt gesehen, außerdem passen schwarze Lederjacken einfach zu jedem Outfit, ja, sie erden selbst elegante Abendkleider. Trotzdem ist nun ein neuer Wunsch in mir gewachsen:

Share:
Lesezeit:2 min
Crazy for Green

Einige von euch sollten es schon mitbekommen haben: Ich bin großer Fan des italienischen Labels Twin-Set. Designerin Simona Barbieri verpackt die schönsten Trends in feminine Outfits, die ich am liebsten tagein, tagaus tragen würde. Außerdem erreicht sie derzeit das, was vor ihr noch kein Designer geschafft hat: Mich für Grün zu begeistern!

Share:
Lesezeit:2 min
Michalsky Wallpaper for an Interior Update

Meine Wände sind komplett weiß. An einigen Plätzen stehen Bilder davor, die noch aufgehängt werden müssen. Vielleicht überlege ich es mir aber auch noch einmal anders. Ursache meiner Zweifel sind die Tapeten von Michael Michalsky. Seine Mode mochte ich noch nie besonders, aber seine Tapeten dürfen gerne in mein Zuhause einziehen und meine eigenen vier Wände schmücken. Am liebsten sofort!

Share:
Lesezeit:1 min
Fashion Week Outfit

Hallo ihr Lieben, ab morgen ist wieder Fashion Week in Berlin! Ich werde mir viele Shows ansehen und einige Designer persönlich treffen. Die Ergebnisse könnt ihr dann auf styleranking lesen. Damit purpleglory nicht ganz leer ausgeht, zeige ich euch heute eins der Outfits, das ich mir für die Fashion Week zurechtgelegt habe. Ein Mix aus Casualness und Eleganz, ein Style, den ich liebe. Wie findet ihr den Look?

Share:
Lesezeit:1 min
Yves Klein Blue

Ultramarinblau ist eine meiner Lieblingsfarben in der Mode. Ich trage sie gerne, wenn mir Schwarz und Braun zu langweilig werden und ich trotzdem Lust auf ein edles, klassisches Outfit habe. Nun hat das Traditionslabel Zoeppritz dem leuchtenden Blau, das bis heute eng mit dem Künstler Yves Klein verknüpft ist, eine Reihe an Outfit-Ensembles gewidmet.

Share:
Lesezeit:1 min
A Walk in the Park

Eigentlich bin ich ja ein Fan kühler Farbtöne. Doch der Herbst verleitet mich jedes Jahr wieder, bei meinen Outfits auf wärmere Nuancen zu setzen. Was die Natur vormacht, kann schließlich gar nicht falsch sein. Und so passe ich mich derzeit gerne dem Laub der Bäume an und kleide mich in Rot und Gold. Dazu bequeme Boots, in denen man ewig laufen kann – der Look für ausgedehnte Herbstspaziergänge durch den Park ist komplett!

Share:
Lesezeit:1 min
In Love with Gucci

Wenn ihr meinen Blog regelmäßig lest, habt ihr schon mitbekommen, was für ein großer Gucci-Fan ich bin. Vom ersten Tag an spielt das Label mit den wunderschönen Fashion-Pieces eine wichtige Rolle auf purpleglory, zum Beispiel hier am 1. Oktober 2011. Vor allem die Accesoires schaffen es immer wieder, meine Augen zum Leuchten zu bringen, und seit Jahren liebäugele ich mit einer Tasche von Gucci. Mein derzeitiger Favorite: Die Bamboo Bag in neuem Royalblau.

Share:
Lesezeit:2 min
Timeless Elegance

„Mode ist vergänglich, Stil bleibt“, sagte Coco Chanel und wurde zum Vorbild für Generationen. Sie kleidete sich komplett in Schwarz, trug eine mehrreihige Perlenkette und dazu relativ kurze Haare. Sie war nicht wie die anderen aber tausend Mal eleganter als sie. Wer heute elegant sein will, braucht sich nicht mehr auf nur einen Stil und immer gleiche Outfits zu berufen.

Share:
Lesezeit:4 min
Silk & Leather

Beim Styling gibt es einen Trick, der ein Outfit in jedem Fall gut aussehen lässt und als hätte es ein Profi zusammengestellt: Man nehme Kleidungsstücke mit unterschiedlichen, kontrastierenden Materialien und Farben, wenige Accessoires dazu und schon ist der Look fertig. Ich persönlich mag die Kombination von Seide mit kuscheligem Strick oder wie in diesem Fall Leder.

Share:
Lesezeit:1 min
Stockholm Fashion Week: My Look for the Shows

Meine Outfit-Kombis von Tag 1 und Tag 2 der Mercedes-Benz Fashion Week Stockholm habe ich euch schon gezeigt. Heute folgt der dritte Tag. Weil ich die Kombination aus Blue Denim und schwarzem Leder liebe, habe ich vor der Abreise nach Schweden natürlich auch Jeanshemd und Lederrock in den Koffer gepackt. Gestern kamen meine beiden Lieblinge endlich zum Einsatz!

Share:
Lesezeit:1 min
Stockholm Fashion Week: Impressions from an Amazing City

26. bis 28. August, Fashion Week in Stockholm. Wenn das kein Grund ist, einmal in die schwedische Hauptstadt zu fliegen! Nach nur einem Tag kann ich sagen: Stockholm ist nicht nur die nördlichste Stadt, die ich bisher bereist habe, sondern auch eine der schönsten und freundlichsten. Heute zeige ich euch meine Eindrücke vom ersten Tag vom Park Kungsträdgården, wo das Fashion-Zelt der Mercedes-Benz Fashion Week steht, bis zur Shoppingstraße Biblioteksgatan.

Share:
Lesezeit:1 min

Wenn es nach mir ginge, könnten diese Bilder von meinem gestrigen Look auch in Schwarz-Weiß daher kommen. Wären da nicht die lieben Accessoires. Während mein Outfit dem Monochrome-Look alle Ehre erweist, sorgen die Accessoires für die nötigen Farbtupfer. Besonders meine neue Clutch von Mile Handbags habe ich ins Herz geschlossen. Mit einer schöneren und leuchtenderen Farbe kann man dem Spätsommer doch eigentlich kaum begegnen, oder was meint ihr?

Share:
Lesezeit:1 min
Pick of the Day: Blue & White Blouse

Wenn ich meinen Kleiderschrank ausmiste, gibt es immer ein paar Kleidungsstücke, die hartnäckig ihren Platz im Schrank behaupten. Dabei handelt es sich meist um Blusen und Blusentops. Ich liebe einfach, wie schnell sie einen Look elegant wirken lassen. Es braucht nur ein edles, fließendes Material wie Seide, einen sommerlichen Print und einen figurbetonten Cut mit schönem Ausschnitt.

Share:
Lesezeit:1 min
Summer Musthaves: Denim Shorts

Sobald es draußen heiß ist, muss es luftig sein, heißt: Kurze und knappe Kleidung ist gefragt. Meine Lieblingsalternative zu Minikleidern sind Jeansshorts. Sie sehen cool aus und lassen sich beliebig stylen. Blusen, einfache T-Shirts wie auch bauchfreie Tops passen dazu und abends, wenn es kühler wird, sogar mal ein gemusterter Cardigan. An die Füße sollten aber unbedingt flache Sandalen, damit der Look lässig bleibt!

Share:
Lesezeit:1 min
Outfit: Simple Elegance

Zwei Teile ergeben schon fast ein komplettes Outfit, wie ich beim Stylen dieses Looks feststellte. Bluse und Röhrenhose waren mir dann aber doch zu wenig. Und so kombinierte ich schicke Accessoires wie Clutch und Perlenohrringe dazu und schenkte dem Ganzen mit Hilfe von Riemchen-High Heels eine gewisse Eleganz.

Share:
Lesezeit:2 min
Guardian Angels Cowboy Boots and the Story Behind

Ob Ballerinas, knöchelhohe Schnürbooties oder Biker-Boots mit Nietenbesatz – wenn es bequem sein soll, gibt es so einige Möglichkeiten. Für einen wirklich entspannten Look kommt aber nur ein Typ Stiefel in Frage: Cowboy-Boots! Angesagt und vor allem in Berlin ein Garant für Coolness und Rockstar-Charme sind beispielsweise die Stiefel von Guardian Angels.

Share:
Lesezeit:2 min
Summer 2013 Festival Outfits

Die Festival-Saison ist in vollem Gange. Fürs nächste Open-Air gilt es also, spätestens jetzt die richtigen Outfits zusammenzusuchen, die so einiges mitmachen. Die Basics: Shorts, Tanktop und bequeme Schuhe. Der Look: Zur Hälfte Hippie, zur Hälfte Kate Moss. Viel Spaß beim Nachstylen!

Share:
Lesezeit:1 min
Page 1 of 51234...Last »