German Press Days: Bershka, Lena Hoschek, Javari, Amazon & Jawbone

Die Erlebnisse, die einem am längsten in Erinnerung bleiben, sind bekanntlich die besten. Und so möchte ich euch heute von meiner Lieblingsstation während der German Press Day vergangene Woche berichten. Der Showroom von K-MB ist nicht nur lichtdurchflutet, die Mädels (und Jungs) supernett, es gab auch leckeres Essen und einige wunderschöne Kollektionen zu entdecken.

Share:
Lesezeit:2 min
My Outfit for the German Press Days

Heute gingen die German Press Days in Berlin los und ich durfte mir viele wunderschöne Kollektionen ansehen. Die Bilder der neuen Stücke von Marken wie Nike, Kilian Kerner, Boessert/Schorn, Bershka und Lena Hoschek werde ich euch die nächsten Tage zeigen. Aber erst einmal ist mein Outfit an der Reihe.

Share:
Lesezeit:1 min
Flower Prints 2013: The new Hallhuber Dresses, Tops and Shorts

Während es sich hier auf dem Blog gestern um die Kirschblüte drehte, geht’s heute mit Flower-Prints weiter. Denn die sind auch im Frühjahr 2013 nicht aus der Mode wegzudenken. Neu sind blumenbedruckte Hosen und so bringt Hallhuber Rosen und Hibiskusblüten nicht nur auf Kleider und Tops (hier geht’s zu den Blumenkleidern von Lena Hoschek), sondern auch auf seine Denim-Shorts. Meiner Meinung nach ist ja ein Teil im Flower-Power-Look ausreichend. Kombipartner in der Farbe Weiß dämpfen die ungewohnte Buntheit etwas ab, wärend knallige aber unifarbene Basics den sommerlichen Look unterstreichen.

Share:
Lesezeit:1 min
Das Blumenkleid: Nicht nur bei Lena Hoschek ein Musthave im Frühling

Saison für Saison fiebern wir der Lena Hoschek-Show auf der Berlin Fashion Week entgegen. Und das hat zwei Gründe: Zum einen sind ihre Kreationen völlig anders als die der übrigen Designer. So entführt sie ihr Publikum mit ausgestellten Röcken in die 50er-Jahre oder mit Hilfe farbintensiver Prints nach Bella Italia. Zum anderen finden sich wahre Musthaves in den Kollektionen. Diese Saison sind es Kleider mit Blumenprints. Andere Labels tun’s ihr nach, doch mir sind die Varianten von Lena Hoschek nach wie vor am liebsten. Welches Kleid findet ihr am schönsten?

Share:
Lesezeit:1 min
Bei Lena Hoschek geht nichts über Küchenkaros und dazu blumige Accessoires. Solchen Haarschmuck gibt es jetzt überall oder man macht sie selbst: Einfach Stoffblüte im Bastel- oder Geschenkeladen kaufen und auf einen einfachen Haarreifen oder eine Spange kleben!

Wunderschön und unerreichbar wirken Kreationen, wenn sie von Models auf dem Catwalk präsentiert werden. So unerreichbar müssen sie aber nicht bleiben. Zumindest Accessoires können wir als Inspirationsquelle abspeichern oder sie nachkaufen, egal ob es sich um das Designerstück oder das Stilzitat einer anderen Marke handelt. In einem fünfteiligen Special stelle ich euch die schönsten Accessoires vor, die ich auf den Fashion Weeks für Herbst/Winter 2011/2012 gesichtet habe. Zum Auftakt von Lena Hoschek.

Share:
Lesezeit:1 min