Ihr Lieben, ich wünsche euch von ganzem Herzen: Frohe Weihnachten! Wie es die Überschrift vielleicht vermuten lässt, will ich euch heute aber nicht meine gesammelten Weihnachtsgeschenke zeigen. Vielmehr habe ich mir in den vergangenen Wochen für Weihnachten und die Festtage etliche neue Kleidungsstücke zugelegt. Einige davon seht ihr auf den Bildern.

Share:
Lesezeit:2 min

Berlin und das Meer – beides Orte, an denen ich mich gerne aufhalte und die als Locations für das neue Video von Cotton USA dienen. Ihr könnt euch vorstellen, wie überrascht ich war, als ich darin den Alex und das Kaffee Mitte entdeckte, das direkt bei mir um die Ecke ist und in dem ich gerne frühstücke oder zwischendurch einen Kaffee trinken gehe.

Share:
Lesezeit:2 min

Herzlich Willkommen zum ersten Teil eines neuen Specials! Ab sofort stelle ich euch in dieser Artikelreihe regelmäßig die Herbsttrends 2014 vor. Doch es geht nicht einfach nur um Herbstmode, das Motto lautet vielmehr: Kontraste! Denn Gegensätze sind seit Jahrhunderten das, was Mode, Stil und ein gutes Styling ausmacht.

Share:
Lesezeit:2 min

Hallo ihr Lieben,

häufig werde ich gefragt, wo ich meine Outfits gekauft habe. Manchmal ist das gar nicht so einfach, weil ich neue Kleidungsstücke und Vintage-Schätze gerne miteinander kombiniere. Deshalb möchte ich von nun an regelmäßig Outfits zum Nachstylen zeigen. Den Startschuss macht ein legerer Jeans-Look mit einer Prise Glamour, wie ich ihn im Frühjahr gerne trage. Hier gelangt ihr zum Outfit-Post.

Share:
Lesezeit:1 min
All in White

Je mehr sich die Sonne blicken lässt und je näher der Frühling rückt, desto mehr Lust habe ich auf helle Farben. Die schwarzen Kleidungsstücke rücken immer weiter nach hinten im Schrank und machen leichten Blusen, luftigen Kleidern und neuen Jeans Platz. Vorzugsweise in der Farbe Weiß. Und noch hat das Spiel kein Ende, denn ich habe ein paar weitere Schätze auf meine Shoppingliste gesetzt…

Share:
Lesezeit:2 min
Spring Trend Ethno

In Form von Tattoos fand ich Tribals nie besonders schön. Wenn sie meine Kleidungsstücke zieren, sieht das schon anders aus. Die abstrakten Ethno-Muster wirken exotisch und sind trotzdem in neutralen Naturtönen gehalten. Sie bringen frischen Wind in meinen Schrank, in dem längst schon unifarbene Teile die Vorherrschaft übernommen haben.

Share:
Lesezeit:1 min
Isabell de Hillerin: Best Fashion Week Collection

Hochwertig, schlicht und zeitlos. Isabell de Hillerin macht schon immer schöne Mode. Doch mit der neuen Kollektion übertrifft sie alle ihre bisherigen. Gestern sah ich mir die Präsentation (eine Mischung aus Runway und Installation) auf der Mercedes-Benz Fashion Week an und war begeistert.

Share:
Lesezeit:1 min
Online Shopping: 3 Musthaves, 3 Looks

Hallo meine Lieben! Zunächst möchte ich mich bei euch entschuldigen – sorry, dass ihr in letzter Zeit so selten etwas zu lesen bekommt auf meinem Blog. Das liegt daran, dass ich derzeit wirklich viel um die Ohren habe. Dabei ist leider auch das Shoppen auf der Strecke geblieben. Ein oder zwei Stunden reichen für eine ausgedehnte Einkaufstour durch Berlin nun einmal überhaupt nicht aus. Und deshalb freunde ich mich gerade mit dem Online-Shopping an.

Share:
Lesezeit:3 min
Favourite Chunky Knit Pieces

Cocooning kennen wir als Wohn- und Fashion-Trend aus den 80ern. Doch auch im 21. Jahrhundert darf es ab und zu gerne mal gemütlich sein, vor allem im Herbst. Kleidungsstücke, Schals und Mützen aus Grobstrick sind deshalb meine liebsten Begleiter. Besonders großmaschige Cardigans haben es mir angetan. Wie geht es euch?

Share:
Lesezeit:1 min
10 Timeless Essentials

Ich habe 20 Tücher, 10 Schals, 10 Paar bunte Sandaletten, dazu jede Menge ausgefallene Cardigans und verspielte Tops. Was fehlt, sind zeitlose Basics. Lediglich mit einem Trenchcoat, einem Marine-Pulli und, nun ja, dem kleinen Schwarzen in etlichen verschiedenen Varianten kann ich auftrumpfen. Sonst ist mein Hab und Gut stil- und farbtechnisch wild gemischt. Geht euch das auch so? Dann wird es Zeit, in Keypieces zu investieren, die wirklich zu jedem Outfit passen.

Share:
Lesezeit:3 min
A Berlin Story: Hallhuber Shooting AW 2013

Wer meinen Blog verfolgt, weiß, dass ich großer Fan von Hallhuber bin. Von den Kleidungsstücken wie auch von den Fotoshootings. Die Fotos zur Frühjahr/Sommer-Kollektion findet ihr hier, heute zeige ich euch die neue Herbststrecke. Sie wurde in keiner geringeren Stadt als meiner Wahlheimat Berlin aufgenommen, und zwar im Regierungsviertel, an der S-Bahn Friedrichstraße und in modernen Lofts, wie hier immer neue entstehen.

Share:
Lesezeit:1 min
Silk & Leather

Beim Styling gibt es einen Trick, der ein Outfit in jedem Fall gut aussehen lässt und als hätte es ein Profi zusammengestellt: Man nehme Kleidungsstücke mit unterschiedlichen, kontrastierenden Materialien und Farben, wenige Accessoires dazu und schon ist der Look fertig. Ich persönlich mag die Kombination von Seide mit kuscheligem Strick oder wie in diesem Fall Leder.

Share:
Lesezeit:1 min
Picks of the Day: Grunge Deluxe Keypieces

Es ist, als wären die 90er zurück. Mit Nirvana, Green Day und Looks, bei denen es vor allem ums Wohlfühlen geht. Kuscheliger Strick zu ausgewaschenen Hosen, Bandshirts mit Nietendetails, abgetragene Jeans und Totenköpfe überall. Früher mochte ich Grunge nicht wirklich, heute bieten seine Kleidungsstücke und Accessoires eine willkommene Alternative zum aktuellen Neon-Trend (ebenfalls aus den 90ern!).

Share:
Lesezeit:1 min
Pick of the Day: Blue & White Blouse

Wenn ich meinen Kleiderschrank ausmiste, gibt es immer ein paar Kleidungsstücke, die hartnäckig ihren Platz im Schrank behaupten. Dabei handelt es sich meist um Blusen und Blusentops. Ich liebe einfach, wie schnell sie einen Look elegant wirken lassen. Es braucht nur ein edles, fließendes Material wie Seide, einen sommerlichen Print und einen figurbetonten Cut mit schönem Ausschnitt.

Share:
Lesezeit:1 min
Everyday Outfits in Pastel Colors

Aufregender als Weiß und dezenter als knallige Farben – im Sommer greife ich gerne zu Mode in Pastell und Sorbettönen. Rosé, Himmelblau, Mint und Vanillegelb sehen für sich alleine oder in Kombination mit Weiß schon schön aus. Am liebsten mixe ich sie aber untereinander. Beim Experimentieren mit den aktuellen Fashion-Pieces aus den Stores kamen diese vier Alltags-Outfits bei heraus.

Share:
Lesezeit:2 min
Berlin Fashion Week SS 2014: Crochet Ornaments at Issever Bahri

Eins meiner liebsten Highlights auf der Mercedes-Benz Fashion Week ist Saison für Saison die Präsentation von Issever Bahri. Seine wohl schönste Kollektion zeigte das Label für Frühjahr/Sommer 2013. Doch auch die Kollektion für 2014 kann sich sehen lassen, wie die Installation gestern im Zelt am Brandenburger Tor bewies.

Share:
Lesezeit:1 min
American Style: Fashion with US Flag Prints

Die Amerikaner sind ja bekanntlich patriotischer als die Deutschen. Kein Wunder, denn ihre Flagge macht sich auch viel besser auf Klamotten. Rot-weiße Streifen und weiße Sterne auf blauem Grund bevölkern die Sommermode 2013. Fans von Stars & Stripes stehen diese Saison also vor der Qual der Wahl: Online-Shops wie DefShop haben gerade etliche sportliche Styles mit US-Print im Angebot, darunter zum Beispiel Shirts und Hoodies.

Share:
Lesezeit:2 min
German Press Days in Berlin: Monki entführt nach Russland und in die Sahara

Ein bisschen wirkt die neue Monki-Kollektion für HW 2013 ja wie eine Fortsetzung der aktuellen Conscious Collection von H&M. Aber auch nur ein bisschen. Was es mit den bedruckten Blusen und den Kleidungsstücken im Monochrome-Look auf sich hat, erfahrt ihr nach dem Klick.

Share:
Lesezeit:1 min
Swap in the City-Event: So war die Tauschparty im nhow Hotel Berlin

Klamotten hat wohl keine von uns je genug! Umso besser, dass man für neue Kleidungsstücke und Accessoires nicht mal mehr das Portemonnaie quälen muss. Die Alternative zum Shopping bieten Swap-Events, also Tauschpartys. Am Sonntag stieg ein weiteres Event von Swap in the City in Berlin und ich stürzte mich ins Geschehen…

Share:
Lesezeit:3 min
Black and White: Outfits im angesagten Monochrome-Look

Früher trug man Schwarz-Weiß, heute trägt man Monochrome. Im Grunde meint beides das Gleiche: Die Nichtfarben Schwarz und Weiß werden miteinander kombiniert. Gerne gesellen sich auch Muster hinzu, nur Farbe hat hier nichts zu suchen. Ich habe als Inspiration vier Outfits mit Kleidungsstücken aus den aktuellen Kollektionen für euch gestylt. Einkaufen müsst ihr aber gar nicht, denn Teile in Black and White hat schließlich jeder im Schrank.

Share:
Lesezeit:1 min
Page 1 of 212