Wo Bio drauf steht, ist auch Bio drin. Doch nicht immer muss alles als Bio-Produkt ausgezeichnet sein, um gut zu sein. Auch wenn viele Firmen die Wirkung dieses Zusatzes auf uns Konsumenten nutzen: Bio ist kein Alleinstellungsmerkmal für nachhaltige Produktion und gute Qualität. Das beweist einmal mehr Cotton USA. Die Baumwolle der Marke ist zwar keine Bio-Baumwolle, dafür aber ökologisch, gesundheitlich und sozial nachhaltig ausgerichtet.

Share:
Lesezeit:2 min
Spring Break & Day Without Shoes

Berlin, 11 Grad, Regen. Während der Wettergott heute nicht so ganz mitspielt, wie ich es will, denke ich an die letzten Tage zurück. An sonnige Tage und laue Abende, die uns schon einen Vorgeschmack auf den Hochsommer bescherten. Wart ihr auch so viel draußen wie ich? Habt ihr das Wetter auch so genossen?

Share:
Lesezeit:2 min
Crazy for Green

Einige von euch sollten es schon mitbekommen haben: Ich bin großer Fan des italienischen Labels Twin-Set. Designerin Simona Barbieri verpackt die schönsten Trends in feminine Outfits, die ich am liebsten tagein, tagaus tragen würde. Außerdem erreicht sie derzeit das, was vor ihr noch kein Designer geschafft hat: Mich für Grün zu begeistern!

Share:
Lesezeit:2 min
3 Books That I Love and Why

Kennt ihr das? Ihr besitzt ein Buch seit Jahren und habt es bestimmt schon 100 Mal durchgeblättert. Trotzdem kramt ihr es immer wieder aus dem Regal hervor. Genauso geht es mir mit diesen drei Lifestyle-Büchern. Es macht einfach riesigen Spaß, darin zu schmökern, per Zufall eine bestimmte Seite aufzuschlagen und Pläne zu schmieden.

Share:
Lesezeit:4 min
Jungle Look Top 5

Die letzten beiden Tage ging’s ans Meer, heute entführe ich euch in den Dschungel. Denn allem Anschein nach laufen Tropenprints heimischen Wiesenblumen den Rang ab. Zumindest, was unsere Kleidung angeht. Wenn wir es schon nicht nach Brasilien schaffen, kommen die Tropen eben zu uns, scheinen sich die Designer gedacht zu haben. Gefällt mir!

Share:
Lesezeit:1 min
Designer for Tomorrow: P&C holt Stella McCartney ins Boot

Es gibt einen guten Grund, sich auf die Fashion Week Berlin im Juli zu freuen: Stella McCartney wird vor Ort sein! Die britische Designerin ist die neue Schirmherrin des Peek & Cloppenburg-Nachwuchswettbewerbs Designer for Tomorrow. Sie folgt damit auf Marc Jacobs, der bereits die Jungdesigner Parcival Cserer, Alexandra Kiesel und Leandro Cano mit dem Preis ausgezeichnet hat.

Share:
Lesezeit:1 min
Event-Tipp: Swap in the City kommt am 14. April ins nhow Berlin

Was macht ihr am kommenden Sonntag? Wenn ihr etwas vorhabt, solltet ihr das schnell absagen oder das Treffen mit den Freundinnen aufs nhow Hotel verlegen. Denn dort steigt ab 16 Uhr die nächste Swap in the City-Party.

Share:
Lesezeit:2 min
Lieblinge der Woche: Die neuen Schuhe für den Frühling im Catwalk-Video

Diesmal zeige ich euch nicht nur einen, sondern gleich Dutzende Favoriten und zwar in Form eines Videos, das ich auf der letzten GDS-Messe drehte. In der Hauptrolle: Die neuen Frühjahr/Sommer-Schuhe! Die Trends in diesem Jahr lauten Farbe, Materialmix und raffinierte Formen. Bei den Farben dominieren Neon-, Nude und Metallictöne, aber ebenso wie bei der Kleidung ist auch Koralle ein beliebter Ton. In Sachen Materialien führt Lackleder die Liste an und an Cuts ist jetzt alles erlaubt vom flachen Schnürer bis zum hohen Riemchen-Pumps.

Share:
Lesezeit:1 min
Wie zarte Pastelltöne zu unschlagbaren Kombis werden

Ihr liebt die Bonbonfarben des Sommers genauso wie ich es tue? Ihr habt aber nichts Weißes im Schrank und wisst nicht, wie ihr sie sonst kombinieren sollt? Ganz einfach: Pastell zu Pastell. Fein aufeinander abgestimmt ergibt sich ein Look, der auffällt, aber trotzdem romantisch und feminin aussieht. Mal kommen Kleidung und Accessoires Ton in Ton daher, mal ergeben verschiedene Pastelltöne einen erfrischenden Farben-Mix. Heraus kommt Colour Blocking auf die sanfte Art!

Share:
Lesezeit:1 min
Dauertrend Blumenmuster: Flower Power erobert unsere Füße

Ohne einen Trend wird purpleglory wohl nie auskommen: Blumenprints. Während Millefleurs auf Kleidung leider allzu oft brav bis altmodisch wirken, verschönern sie Accessoires auf charmante Weise. Ein Schuh mit aufgedruckten Blümchen wertet ein simples Outfits unendlich auf und verleiht ihm einen Hauch Verspieltheit. Genau das, was wir brauchen, um unbeschwert durchs Leben zu gehen. Hier, hier und hier könnt ihr sehen, wie Blumen Schuhe, Ketten und Haarschmuck in Key Pieces verwandeln. Und nun zu den neuen Sommerschuhen in voller Blüte!

Share:
Lesezeit:1 min
Sommer, Sonne, Mustermix: Mein Look für Bella Italia

Italien im Frühjahr ist ein Traum. Besonders wenn man sich in Rom wiederfindet. Neben Sightseeing stand bei meinem Trip in die italienische Hauptstadt eine ausgiebige Shoppingtour natürlich ganz oben auf meiner Liste. Was ich dort fand? Kleidung und Accessoires mit Muster und Struktur.

Share:
Lesezeit:1 min
Romantik-Schuhe mit Stickerei und Spitze

Was braucht die Welt noch Spitzentops und -kleider, wenn sie diese wunderschönen Schuhe hat? Pumps und Plateau-Stiefeletten, Herrenschuhe und selbst Clogs zeigen jetzt ihre romantische Ader. Die kommt mal durch Spitze, mal durch Stanzungen oder aufgestickte Perlen zum Vorschein. Da können wir bei der Kleidung getrost auf schlichtes setzen und die Schuhe für sich sprechen lassen. Was hätten Sie denn gern, Romantik auf die stylische, verspielte, mädchenhafte oder ländliche Art?

Share:
Lesezeit:1 min
Geliebtes Schoko: Dunkelbraun veredelt Taschen und Gürtel

Wenn eine Alternative zu Schwarz, Anthrazit oder Dunkelblau her muss, ist Dunkelbraun die erste Wahl. Ein warmer Schokoton lässt Taschen, Brillen und Gürtel äußerst edel wirken, egal welcher Preisklasse sie entstammen. Diese Accessoires sind die ideale Ergänzung zu beigefarbener oder blauer Kleidung. Wie findet ihr die Stücke?

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Lederarmband von Aigner

Armschmuck kann man nie genug haben. Und deswegen stelle ich euch heute meine neueste Entdeckung der Marke Aigner vor: Ein Armband in sattem Blau. Hochwertiges Leder sowie der Mix mit goldener Gliederkette und Logoemblemen zeugen von der Kostbarkeit und Raffinesse des Schmuckstücks. Vor allem Ton in Ton zur Kleidung kombiniert trifft es meinen Geschmack. Eine edle Ergänzung zu Denim-Outfits und eleganteren Looks!

Share:
Lesezeit:1 min
Buchtipp: "Vintage your life" macht das Leben gleich doppelt so schön

Gibt es ein Geheimnis, um leichter, preisgünstiger und mit mehr Spaß zu leben? Ja, wenn es nach India Knight geht. Die Style-Expertin hat gleich mehrere Tricks auf Lager. Und die verrät sie uns in ihrem neuen Verkaufsschlager „Vintage your life“.

Share:
Lesezeit:1 min
Emma Roberts spaziert mit Leo-Brille durch New York

Mitten in New York trug Emma Roberts kürzlich ihre neuen Shades von Miu Miu spazieren. Das Accessoire ist momentan sehr angesagt, denn es zeigt sich nicht nur in aktueller Schmetterlingsform, sondern dazu mit Gestell im Leoparden-Muster. Die Schauspielerin und Sängerin bändigt den Wildkatzen-Look, indem sie sonst schlichte Kleidung mit weißem Shirt trägt. Ob es nun die Sonnenbrille, eine Tasche oder ein Tuch ist – Leo-Accessoires lässt man am besten ihren Solo-Auftritt, ein Teil pro Outfit reicht.

Share:
Lesezeit:1 min
Wie style ich nur meine Plateau-Pumps?

Plateau-Pumps setzen sich auch diese Saison wieder als unsere Lieblinge der Schuhwelt durch. Sie bieten eine Abwechslung zu Hiking-Boots und Stiefeln, sehen feminin und sexy aus. Wenn man sie denn richtig kombiniert. Nur zu schnell können Plateaus nämlich klotzig aussehen, zu Pencil Skirts und Röhrenjeans gehen sie meiner Meinung  nach gar nicht. Also habe ich mir Gedanken gemacht, zu was Plateau-Pumps am besten passen, und – tata – hier sind zwei stylische Varianten mit den passenden Outfits.

Share:
Lesezeit:1 min
Die wunderschönen Kreationen von Manikó in Creme und Apricot werden durch stylische Ketten noch geadelt

… kann das superspannend sein. So geschehen beim Event der Online-Fashion-Gallery Miosato am Hackeschen Markt, wo ich Marken kennenlernte, die noch nicht in aller Munde sind oder gar die Hochglanzmagazine füllen. Ivan Man, Antonia Goy, Manikó und Ta-ste zeigten ihre Frühjahr/Sommer-Kollektionen für 2012 und überzeugten dabei alle mit komplett unterschiedlichen Styles.

Share:
Lesezeit:1 min