10 Timeless Essentials

Ich habe 20 Tücher, 10 Schals, 10 Paar bunte Sandaletten, dazu jede Menge ausgefallene Cardigans und verspielte Tops. Was fehlt, sind zeitlose Basics. Lediglich mit einem Trenchcoat, einem Marine-Pulli und, nun ja, dem kleinen Schwarzen in etlichen verschiedenen Varianten kann ich auftrumpfen. Sonst ist mein Hab und Gut stil- und farbtechnisch wild gemischt. Geht euch das auch so? Dann wird es Zeit, in Keypieces zu investieren, die wirklich zu jedem Outfit passen.

Share:
Lesezeit:3 min
Outfit: Simple Elegance

Zwei Teile ergeben schon fast ein komplettes Outfit, wie ich beim Stylen dieses Looks feststellte. Bluse und Röhrenhose waren mir dann aber doch zu wenig. Und so kombinierte ich schicke Accessoires wie Clutch und Perlenohrringe dazu und schenkte dem Ganzen mit Hilfe von Riemchen-High Heels eine gewisse Eleganz.

Share:
Lesezeit:2 min
Black and White: Outfits im angesagten Monochrome-Look

Früher trug man Schwarz-Weiß, heute trägt man Monochrome. Im Grunde meint beides das Gleiche: Die Nichtfarben Schwarz und Weiß werden miteinander kombiniert. Gerne gesellen sich auch Muster hinzu, nur Farbe hat hier nichts zu suchen. Ich habe als Inspiration vier Outfits mit Kleidungsstücken aus den aktuellen Kollektionen für euch gestylt. Einkaufen müsst ihr aber gar nicht, denn Teile in Black and White hat schließlich jeder im Schrank.

Share:
Lesezeit:1 min
Die Farbe Blau: 3 x anders gestylt

Blau in Kombination mit Weiß, Blau mit Grau oder Blau mit Rot: Für den heutigen Post habe ich drei Outfits zusammengestellt, die zeigen, wie unterschiedlich die derzeit angesagteste Farbe wirken kann. Der Marine-Ton lässt uns gleich an Sonne und Meer und an relaxte Styles denken. Doch es geht auch elegant, zum Beispiel mit einer dunkelblauen Bluse, einem Bleistiftrock und High Heels. Welches Outfit mögt ihr am liebsten?

Share:
Lesezeit:1 min
Video aus London: Wie bei Karen Millen eine Kollektion ensteht

Sportlich und elegant, modern und subtil, inspiriert von Sixties und Futurismus: Die Mode von Karen Millen lässt unsere Herzen höher schlagen. Zum Auftakt der Saison beschert uns das Label einen exklusiven Einblick in den Designprozess im Londoner Headquarter. Wie arbeiten eigentlich die Designer, wie entsteht ein Kleid und wie laufen die Vorbereitungen für die Präsentation einer Kollektion ab? All das seht ihr nach dem Sprung.

Share:
Lesezeit:1 min
Styling: Mal lässig, mal elegant in Black & White

Der Schwarz-Weiß-Trend scheint kein Ende zu nehmen. Immer wieder wird er als neuer Look ausgerufen, dabei hält sich die puristische Farbkombi seit Jahren in der Mode und wird es sicher auch noch über die kommenden Jahrzehnte hinweg tun. Nach dem Klick findet ihr zwei Outfits, als Inspiration und zum Nachkaufen. In dem Sinne wünsche ich euch viel Spaß beim Stylen und mache mich wieder auf den Weg zur Fashion Week!

Share:
Lesezeit:1 min
Wollmäntel und Boots: Die schönsten Duos der Saison

Daunenmantel und Reiterstiefel oder figurbetonter Mantel und schmale Stiefel mit Absatz? Es wäre so schön einfach, wenn es in der Herbst/Winter-Saison nur diese beiden Varianten gäbe. Aber warum einfach, wenn es vielmehr Spaß macht, immer anders auszusehen, jeden Tag neue Schuhe zu tragen und auch mal in einen anderen Mantel als am Tag zuvor zu schlüpfen! Hier sind die schönsten Duos aus dem Karen Millen-Online-Store.

Share:
Lesezeit:1 min
Ein Outfit für meine neuen violetten High Heels, bitte!

Vergangene Woche habe ich euch meine neue Errungenschaft in Sachen High Heel Sandaletten gezeigt. Sie sind hoch, sie sind lila und vielseitiger als ich dachte. Zunächst ging ich jedoch auf Nummer Sicher und habe sie zum schwarzen Kleid kombiniert. Was würdet ihr zu den violetten Schuhen tragen?

Share:
Lesezeit:1 min
New In: Violette High Heels von Karen Millen

Wenn ich im Ausland bin, shoppe ich am liebsten Klamotten in kleineren Geschäften, die aus dem Land kommen. Trotzdem konnte ich auf dem Passeig de Gràcia in Barcelona am Karen Millen Store nicht vorbei. Als ich dann diese High Heels anprobierte, war es um mich geschehen. Sie flogen mit mir zusammen nach Berlin. Wie würdet ihr die Sandaletten kombinieren?

Share:
Lesezeit:1 min
Sail Away... In maritimen Outfits voller Nonchalance

Würdet ihr auch am liebsten stundenlang vom Strand aus auf das Meer hinaus gucken oder auf einem Boot weit hinaus schippern? Während wir damit bis zum Urlaub warten müssen, stellen wir unsere Outfits jetzt schon zusammen. Und die zeigen sich im unendlich entspannten Marine-Look, in dem man sich den ganzen Tag über einfach wohlfühlen muss!

Share:
Lesezeit:2 min
Urlaubs-Special: Maritimer Glamour für die Côte d'Azur

Wer schon einmal die Croisette in Cannes entlanggeschlendert oder in den Yachthafen von Saint-Tropez eingeschippert ist, kennt die Liebe der Südfranzosen für entspannte Fashion, die trotzdem glamourös wirkt. Figurbetonte Cuts, Blautöne und die Farbe Weiß machen zusammen mit Goldschmuck und maritimen Details (z.B. Wedges mit Bastplateau) den typischen Look aus. Und der eignet sich genauso für die Shoppingtour und den Sightseeingtag wie für mondäne Partys an der Côte d’Azur.

Share:
Lesezeit:1 min
Python-Prägung geht auch edel

Schräge Outfits und die wilden Achtziger habe ich vor Augen, wenn ich an Accessoires in Python-Optik denke. Das Muster ist im Trend, keine Frage (hier geht’s zum Artikel). Doch drängt es sich allzu sehr auf, wenn es mal etwas dezenter zugehen soll und wir nicht unbedingt im Mittelpunkt stehen wollen. Jetzt macht der Snake-Look auf edel und das steht ihm durchaus gut, wie das Label Karen Millen beweist.

Share:
Lesezeit:1 min