Hallo ihr Lieben, kaum zu glauben, wie die Zeit verfliegt. Schon ist wieder Sonntag! Wer auf meinen Instagram-Account schaut, könnte, denken, es wäre April. Eine Woche Sonne, eine Woche Regen und dann wiederholt sich das Ganze wieder. Während ich auf die nächste Hitzewelle hoffe, probiere ich den neuen Sommer-Look von Giorgio Armani aus. Roter Lippenstift und dazu schwarzer Eyeliner – es gibt wohl keine Kombi, die ich lieber trage.

Share:
Lesezeit:1 min
Photo Diary: My Last Few Weeks at Instagram

Wer meinen Instagram-Account (um dorthin zu gelangen, hier klicken!) verfolgt, könnte meinen, dass ich mich ausschließlich von Süßigkeiten ernähre. Ein Leben ohne Schokolade, Waffeln und Obst ist für mich tatsächlich kaum vorstellbar. Aber dass sich in letzter Zeit Fotos solcher Leckereien in meinem Account häufen, liegt daran, dass ich sie einfach gerne fotografiere. Genauso wie die ersten Tulpen im Jahr, verschneite Landschaften und Sonnenuntergänge in Berlin-Mitte.

Share:
Lesezeit:1 min
Photo Diary: Eat, Dress up & Enjoy

Viele, viele Fotos haben sich wieder auf meinem Instagram-Account gesammelt. Ohne viele Worte möchte ich euch heute meine Bilder zeigen, an die ich die schönsten Erinnerungen habe. Enjoy!

Share:
Lesezeit:1 min
Instafood Part II

Mmmh… Erst eben habe ich einen Vanillequark mit ganz viel Obst, ein paar Haferflocken, Granatapfelkernen und Kokosflocken on the top verspeist. Lecker! Mein Dessert heute ist definitiv vitaminreich ausgefallen. Wie gerne ich Obst und andere Leckereien mag, könnt ihr auf meinem Instagram-Account verfolgen. Gestern habe ich euch Teil I meiner Sammlung an Food-Bildern gezeigt, heute sind die Fotos der vergangenen Monate dran.

Share:
Lesezeit:1 min
Instafood Part I

Hallo ihr Lieben, als ich eben meinen Instagram-Account durchgeklickt habe, ist mir aufgefallen, wie oft ich überhaupt Essen fotografiere. Man könnte meinen, ich ernähre mich fast nur von Obst und Süßem. Das ist natürlich nicht so, aber beides wirkt auf Fotos eben am besten. Mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen. Geht es euch auch so?

Share:
Lesezeit:1 min
Photo Diary: Meine Instagram-Bilder der Woche

Lange habe ich mich darum gedrückt, nun war es jedoch nicht mehr zu vermeiden. Die vielen schönen Bilder der lieben Blogger-Kolleginnen und etliche Eindrücke, die mir in Berlin an jeder Ecke begegnen und mit dem Handy festgehalten werden wollen, haben mich überzeugt: Ich habe jetzt einen Instagram-Account. Meine ersten Gehversuche mit der, wie ich finde, besten App der Welt, seht ihr hier.

Share:
Lesezeit:1 min