Outfit in warmen Farben

Jeans und Pulli – easy, aber ehrlich gesagt nicht gerade einfallsreich! Darum stelle ich euch heute ein Herbst-Outfit vor, das viel moderner und dabei mindestens genauso bequem ist. Alles, was ihr braucht, sind drei Teile: Shorts, Pulli und Fliegerjacke. Dazu eine Strumpfhose und ein Paar farblich passende Schuhe, zum Beispiel wie ich sie hier auf den Fotos trage…

Share:
Lesezeit:4 min

Kleidung im Glamrock-Style hat vor Jahren die Laufstege erobert und überrascht uns bis heute mit immer neuen Styles. Ich liebe Rock Chic-Fashion, weil sie schick und bequem, sexy und lässig zugleich aussehen kann. Klassische Schnitte wie die von Etuikleid und Röhrenhose machen die Keypieces der Saison ausgehfein.

Share:
Lesezeit:2 min
Online Shopping: 3 Musthaves, 3 Looks

Hallo meine Lieben! Zunächst möchte ich mich bei euch entschuldigen – sorry, dass ihr in letzter Zeit so selten etwas zu lesen bekommt auf meinem Blog. Das liegt daran, dass ich derzeit wirklich viel um die Ohren habe. Dabei ist leider auch das Shoppen auf der Strecke geblieben. Ein oder zwei Stunden reichen für eine ausgedehnte Einkaufstour durch Berlin nun einmal überhaupt nicht aus. Und deshalb freunde ich mich gerade mit dem Online-Shopping an.

Share:
Lesezeit:3 min
Favourite Chunky Knit Pieces

Cocooning kennen wir als Wohn- und Fashion-Trend aus den 80ern. Doch auch im 21. Jahrhundert darf es ab und zu gerne mal gemütlich sein, vor allem im Herbst. Kleidungsstücke, Schals und Mützen aus Grobstrick sind deshalb meine liebsten Begleiter. Besonders großmaschige Cardigans haben es mir angetan. Wie geht es euch?

Share:
Lesezeit:1 min
A Walk in the Park

Eigentlich bin ich ja ein Fan kühler Farbtöne. Doch der Herbst verleitet mich jedes Jahr wieder, bei meinen Outfits auf wärmere Nuancen zu setzen. Was die Natur vormacht, kann schließlich gar nicht falsch sein. Und so passe ich mich derzeit gerne dem Laub der Bäume an und kleide mich in Rot und Gold. Dazu bequeme Boots, in denen man ewig laufen kann – der Look für ausgedehnte Herbstspaziergänge durch den Park ist komplett!

Share:
Lesezeit:1 min
Benetton Knitwear & Raffle

Was gibt es Gemütlicheres im Herbst als weiche Strickklamotten zum Einkuscheln? Eigentlich nichts, und deshalb zeige ich euch heute die neuen Cardigans und Strickkleider von United Colors of Benetton. Als wäre das nicht schon Grund genug, in den nächstgelegenen Store zu eilen, lockt die Marke uns zusätzlich noch mit einem Gewinnspiel.

Share:
Lesezeit:1 min
Ikat Cardigan

Im letzten Herbst habe ich meinen Azteken-Cardigan aus Barcelona so gut wie gar nicht getragen, jetzt entwickelt er sich zu einem meiner Fashion-Lieblinge. Und das sobald sich die ersten Wolken vor die Sonne schieben. Woran das liegt, kann ich euch nicht sagen. Fest steht, dass er in meine oft schwarzen oder grauen Outfits Farbe bringt und ich mich darin so richtig wohl fühle.

Share:
Lesezeit:1 min
Accurate Jackets from our Favorite Swedish Brand

Reschia, Menckel and Minna Palmqvist sind einige der Namen, wegen denen ich jetzt gerade für euch zur Fashion Week nach Stockholm jette. Ihre Kollektionen werde ich auf dem Catwalk bestaunen, erschwinglich werden sie aber nicht unbedingt sein. Umso mehr ein Grund, dass ich mich wieder einmal bei unserem Lieblingsschweden umgeschaut habe: H&M.

Share:
Lesezeit:1 min
First Autumn Fashion Favorites

Einen Vorteil hat es ja, wenn es draußen kälter wird: Endlich hat man wieder die Gelegenheit, mehr als nur ein Kleid oder Shorts und Top überzuziehen. In meinem Fall sind das Jacken, Westen und bedruckte Tücher. Und ein paar Lieblinge habe ich auch schon entdeckt, mit denen ich unbedingt in den Herbst starten möchte. Sie zeigen sich aus Strick, Leder oder auch mal gefiedert…

Share:
Lesezeit:2 min
Update for your Wardrobe

Im Sommerschlussverkauf habe ich so einige Schnäppchen ergattert, jetzt geht’s mit den neuen Kollektionen weiter. Und die sind noch viel schöner! Ich spiele ja schon länger mit dem Gedanken, mir für den Herbst ein paar neue Trendteile zuzulegen und lass mich da gerne auf Webseiten wie Fashionchick.de inspirieren. Doch ein Problem habe ich, das alle Shoppingsüchtigen kennen werden: Mein Schrank ist zu voll, und trotzdem stehe ich jeden Morgen davor und denke: „Ich habe nichts zum Anziehen!“ Stimmt natürlich nicht, unser Kleiderschrank ist einfach nur nicht gut aufgeräumt! Hier ein paar Tipps, damit wir morgens ein viertel Stündchen länger schlafen können.

Share:
Lesezeit:4 min
Cammello Maculato: Eindrücke vom Presse-Event der Lingerie-Marke

Morgens perfekt gekleidet aufwachen, schnell einen Hauch von Seide überwerfen oder es sich an Sonntagen bequem machen und dabei trotzdem glamourös aussehen – mit der Lingerie von Theresa Beiglböck ein Leichtes. Die Berliner Designerin präsentierte gestern im Rahmen eines Order- und Presse-Events die aktuellen Kreationen und die Herbst/Winter-Kollektion ihres Labels Cammello Maculato.

Share:
Lesezeit:2 min
GDS Special: Stiefel, Wedges und Herrenschuhe beim britischen Label Clarks

Davon dass die Schuhe von Clarks schöne Styles mit Komfort verbinden, durfte ich mich erst kürzlich überzeugen: Während meines purpleglory Business-Shootings fühlten sich meine Füße selbst in spitzen Pumps der Marke wie auf Wolken gebettet. Verantwortlich dafür ist das bequeme Fußbett. Und genau das wurde für die Stiefeletten, Stiefel und Dandy-Schuhe für Herbst und Winter noch weiterentwickelt.

Share:
Lesezeit:1 min
GDS Special: Mexx setzt auf den Dauertrend Chelsea-Boot

Der Chelsea-Boot ist seit ein, zwei Saisons vermehrt in den Stores anzutreffen, und das in allen Varianten vom Klassiker bis hin zur High Heel-Version. Für alle, die den Schuh genauso lieben wie ich, habe ich gute Nachrichten: Ab Herbst wird es noch viel mehr Chelsea-Boots geben! Am Messe-Stand von Mexx jedenfalls durfte ich den bequemen Treter in ganz neuen Materialien und mutigen Farben begutachten.

Share:
Lesezeit:1 min
Online Picks: Aktuelle Musthaves in Pastelltönen

Im Frühling schenken sie einen gesunden Teint, im Sommer Frische, im Herbst fallen sie auf und im Winter lassen sie uns wie Eisprinzessinnen aussehen – Pastelltöne passen das ganze Jahr über. Im Moment gibt es allerdings so viele Teile in soften Farben, dass ich mich am liebsten komplett neu einkleiden würde. Ich habe für euch (und mich) die Online-Shops durchforstet, meine Favourites in Hellblau und Rosé seht ihr im heutigen Post nach dem Klick.

Share:
Lesezeit:1 min
Blogger und ihre Accessoires: Caroline peppt ihre Looks mit Seidentüchern auf

Elegante Outfits sind bei den Berliner Fashion-Bloggerinnen rar gesäht. Jedoch gibt es einige wenige, die tatsächlich auf Eleganz statt Streetstyle setzen. Eine von ihnen sieht man besonders oft in Kleidern und Kostümen und sie läuft wie selbstverständlich im ausladenden Abendkleid über die Friedrichstraße: Caroline von La dolce fashion vita. Im Interview verriet sie mir ihre Lieblings-Accessoires für die aktuelle Saison.

Share:
Lesezeit:2 min
Marcell von Berlin-Interview: "Hochwertige Stoffe, klassische Schnitte, nichts Kompliziertes!"

Die Kleider und Taschen des High-Fashion-Labels Marcell von Berlin haben schon seit Längerem mein Herz erobert. Im Januar 2012 präsentierten die Gründer Marcell und Mark die Auftaktkollektion „Born for Fame“. Die ersten Schritte waren erfolgreich, so dass sich die beiden einen festen Kundenstamm aufbauten und die Linie weiter mit viel positiver Resonanz im Wilmersdorfer Showroom präsentieren und verkaufen. Den Herbst fest im Blick brannte ich natürlich darauf, zu erfahren, was es Neues gibt, und unternahm einen Ausflug nach Westberlin. Im Interview verriet Marcell, warum die Basic Collection und die Taschen so beliebt sind, welche Kooperationen geplant sind und wie Marcell von Berlin den Kundinnen in Zukunft auch kleinere Labels näher bringen möchte.

Share:
Lesezeit:8 min
Liebling der Woche: Panama-Tuch versus graue Herbsttage

Tücher sind was Schönes. Sie passen im Sommer wie im Herbst, zu Kleidern, Pullis und Blazern und sind einfach perfekt für die Übergangszeit. Jahr für Jahr haben sie ihren großen Auftritt noch bevor ich meine wärmeren Jacken aus dem Schrank krame. Neu ausgeguckt habe ich mir das Panama-Tuch von Amarilla.

Share:
Lesezeit:1 min
Fashion Week Berlin: Meine Highlights von den Schauen

Während ich Mitte der Woche auf den Messen Premium, Show & Order und Seek unterwegs war, schaffte ich es am Samstag endlich zum Herz der Fashion Week, dem Zelt am Brandenburger Tor. Aus dem Schauenkalender hatte ich mir Marcel Ostertag und Minx herausgepickt. Beide zeigten harmonische, sehr bodenständige Kollektionen, die nicht nur auf dem Laufsteg gut wirkten, sondern sich im kommenden Herbst bestimmt auch auf der Straße beweisen werden.

Share:
Lesezeit:3 min
Geringeltes Kleid – und nun?

In Teenie-Zeiten gehörten geringelte Shirts und Kleider zu den Musthaves in meinem Kleiderschrank. Wenig später jedoch wurden sie durch erwachsene, einfarbige Styles ersetzt. Jetzt gebe ich den Schätzen meiner Jugend eine neue Chance: Mit einem Ringelkleid, das Schokobraun und leuchtendes Orange kombiniert. Heute wirkt es wieder, dem figurbetonten Schnitt sei Dank, sehr zeitgemäß. Welche Begleiter dazu funktionieren, erfahrt ihr nach dem Sprung.

Share:
Lesezeit:1 min
Fünf Lieblingsstücke aus softem Strick

Supergemütlich und einfach schön sind die neuen Accessoires aus kuschelweichen Maschen. Softer Strick kommt aber nicht nur in Form von Mützen und Handschuhen daher, sondern erobert jetzt auch unsere Taschen. Selbst iPads hüllen sich jetzt in das softe Material. Wir gönnen es ihnen gerne, erst recht wenn die Verpackung in so schönen Farben wie herbstlichem Orange daher kommt!

Share:
Lesezeit:1 min
Page 1 of 212