Dreaming of Rome

Rom hat die meisten Kirchen, die schönsten Parks, das leckerste Eis und die besten Spaghetti! Nachdem ich vorher schon tausend Mal hinwollte, habe ich es 2012 endlich geschafft. Und ich kann euch sagen: In die ewige Stadt würde ich immer wieder reisen. Beim ersten Trip nach Rom war Sightseeing natürlich ein Muss, und so seht ihr auf meinen Bildern auch den Trevi-Brunnen, das Colosseum und den Petersdom.

Share:
Lesezeit:2 min
Top 3 January Blogposts

Hallo meine Lieben, kaum hat das Jahr 2014 begonnen, ist ein Monat auch schon wieder um. In der Mode war es die Berlin Fashion Week, die uns im Januar begleitete und die Branche in die Hauptstadt zog. Ansonsten bin ich mit euch auf purpleglory in sonnige Gefilde entschwunden – die Reise ging nach Sardinien und Florida –, habe Crêpes gebacken und euch einen Blick in mein Instagram-Fototagebuch gewährt. Heute möchte ich euch noch einmal in Kürze eure liebsten (heißt meist angeklickten) Posts vorstellen. Viel Spaß und einen schönen Tag für euch!

Share:
Lesezeit:2 min

Sonne Strand und Meer – wer sehnt sich nicht in sonnige Urlaubsorte, wenn draußen der erste Schnee fällt? Ab sofort möchte ich euch in Form eines neuen Specials „Dreaming of“ mitnehmen an die schönsten Plätze dieser Erde. Den Anfang macht Vero Beach in Florida, 135 Meilen nördlich von Miami gelegen.

Share:
Lesezeit:1 min
Tommy Hilfiger launcht Surf-Style-Kollektion mit sportlichen Cuts und Neonfarben

Typische Mode im Surf-Style inspirierte Tommy Hilfiger zu seiner neuen Unterlinie für Frühjahr/Sommer 2013: Die Surf Shack-Kollektion überzeugt mit der für das Label so typischen amerikanischen Lässigkeit. Hinzu kommen entspannte Schnitte mit sportlichen Elementen, knallige Neonfarben und markante Muster.  Und so machen wir nicht nur mit den Bikinis der neuen Kollektion eine gute Figur, sondern können an Strand und Beachbar auch die Pliseekleider und den Kurz-Overall ausführen.

Share:
Lesezeit:1 min
Neue Tücher von Shush: Urlaubsgrüße aus Rio und Amsterdam

Es gibt wieder einen Grund, dass ich meiner Leidenschaft für Schals und Tücher nachgeben kann: Die Marke Shush hat eine Kollektion wunderschön gemusterter Tücher auf den Markt gebracht und steigert damit unser Fernweh. Denn die schönen Kreationen kommen wie eine Urlaubspostkarte daher. „Picknick in Amsterdam“ zeigt sich zart geblümt, während „La Chica de Ipanema“ auf intensivere Farbtöne setzt.

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week: Diese Outfits trug ich am dritten Tag der Modewoche

Welche Klamotten und Accessoires ich an den ersten Tagen der Fashion Week ausführte, habe ich euch bereits gezeigt (hier klicken). Jetzt geht es weiter mit meinen Looks am dritten Tag der Mercedes-Benz Fashion Week. Während ich tagsüber ganz auf American Apparel setzte, trug ich am Abend das erste Mal seit meinem Abiball ein bodenlanges Kleid. Es stammt von Marcell von Berlin (über die Taschen des Labels habe ich bereits berichtet – hier klicken).

Share:
Lesezeit:1 min
Urlaubs-Special: Mit sportlichen Basics durch die Staaten

Ob Florida, New York oder Kalifornien – die USA locken mit einem Mix aus Metropolen und Strandleben. Der Look reicht von urban bis  extrem lässig und lebt stets von ultracoolen Basics, die ihre Inspiration im Sportbereich finden. Ideal für Entdeckungstouren, relaxte Tage und chillige Stunden am Strand!

Share:
Lesezeit:1 min