Fuchs, Leo, Alpaka, Lamm- und Ponyfell – im Herbst/Winter ist Pelz wieder angesagt. Natürlich am liebsten aus Fake Fur! Denn das sieht echtem Fell mittlerweile täuschend ähnlich und lässt mich mit gutem Gewissen tragen. Selbst Designerlabels wie Louis Vuitton haben das eingesehen und fertigen süße Taschen aus Teddyfell. Hier sind meine elf Favoriten unter den Felltaschen.

Share:
Lesezeit:1 min
Marcell von Berlin: Couture-Show im exklusiven Ambiente

Gerade mal ein knappes Jahr alt ist das Designer-Label Marcell von Berlin, doch es wirkt fast so, als hätten die beiden Gründer Mark und Marcell nie etwas anderes als Mode gemacht. Vergangene Woche feierten sie zusammen mit einem Kreis geladener Gäste ihre Black Virgins Couture Collection aus der Linie Atelier Marcell von Berlin.

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Nieten-Boot von Ugg Australia

Fell und Nieten, Retro- und moderne Details, derber und zugleich femininer Charme – der Ankle-Boot Illana von Ugg Australia vereint Gegensätze miteinander und passt daher immer und überall. Besonders in der Großstadt. Ugg Australia sieht ihn in New York, wo die Marke auch gleich die aktuelle Kampagne aufnahm. Ich finde, der Schuh gehört genauso nach Berlin und in andere deutsche Städte. Was meint ihr?

Share:
Lesezeit:1 min
Lieblinge der Woche: Warme Stiefel in Bicolor-Optik

Rundherum warm eingepackt, nur die Füße frieren? Das hat nun ein Ende. Denn die neuen Boots betten unsere Füße in kuscheliges Fell. Meine Lieblingsexemplare sind derzeit die Stiefel von Gaastra, die nicht nur warm halten, sondern auch außen etwas hermachen. Im Two-tone-Look sehen sie in Braun wie in Blau casual und doch besonders aus.

Share:
Lesezeit:1 min