Marcel Ostertag ist immer für eine Überraschung gut. Seine Kollektionen gehören für mich zu den schönsten der Fashion Week, dazu ist er ein Meister der Selbstinszenierung. Seine Shows sind inzwischen so beliebt, dass wohl jedes Schmuck-, Schuh- und Taschenlabel gerne mit ihm kooperieren würde. Das Schuhbrand Clarks hat es geschafft!

Diese Woche waren auf Marcel Ostertags Catwalk bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Clarks-Schuhe zu sehen. Als Flats und mit Heels, in klassischem Schwarz zu Marcels „grüner“ Mode – schließlich geht es ja um die Herbst/Winter-Saison.

Auch wenn Clarks schon weitaus schönere Schuhe auf den Markt gebracht hat (auf purpleglory durftet ihr sie bereits bewundern): Ich mag diese Schuhe, vor allem bei dem Gedanken, dass sie mit flacher Sohle bzw. recht niedrigem Absatz mit Sicherheit eine Wohltat für von Designer-High-Heels geschundene Modelfüße sind. Bitte nicht falsch verstehen, ich liebe hohe Hacken. Aber ein bisschen Alltag tut der Fashion-Szene auch mal gut!

Marcel Ostertag is always good for a surprise. His collections are the most beautiful of the Fashion Week for me, in addition he is a master of self-promotion. His shows have become so popular I think that any jewelry, shoe or bag brand would like to cooperate with him. The shoe brand Clarks has done it! 

This week I saw Clarks shoes on the Marcel Ostertag catwalk at Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. Flats and heels in classic black, to Marcel’s „green“ fashion – after all, it’s all about the autumn / winter season. 

Although Clark has already brought much nicer shoes onto the market: I like these shoes, especially at the thought that with a flat sole and a low heel they are good for a break from designer high-heels that models usually wear on the catwalk. Do not get me wrong, I love high heels. But a bit of everyday fashion is always good for the fashion crowd!

 

Share:
Lesezeit:1 min

Bags by Gretchen – mehr Worte braucht es kaum. Saison für Saison fiebere ich der neuen Kollektion von Anne-Christin Schmitt entgegen, und das seit Jahren. Damals sah ich sie mir im Showroom oder auf der Wedding Dress an, heute im eigenen Store in den Hackeschen Höfen. Was ich dort gestern im Zuge der Berlin Fashion Week entdeckte, ließ mein Herz höher schlagen.

Share:
Lesezeit:2 min
Happy Weekend: Fashion Week Review

Yippie, die Fashion Week ist geschafft! Als ich gestern Abend zu Hause ankam, war ich froh, meine High-Heels gegen flauschige Hausschuhe eintauschen und den Wasserkocher anwerfen zu können, um es mir auf der Couch mit einem Tee bequem zu machen. Mate mit Orange. War in der Goody-Bag von Isabell de Hillerin. Vier Tage Schauen, vier Tage Messen, Fashion-Zelt und Offsite-Events liegen hinter mir. Und es hat Spaß gemacht!

Share:
Lesezeit:1 min
Fashion Week Outfit

Hallo ihr Lieben, ab morgen ist wieder Fashion Week in Berlin! Ich werde mir viele Shows ansehen und einige Designer persönlich treffen. Die Ergebnisse könnt ihr dann auf styleranking lesen. Damit purpleglory nicht ganz leer ausgeht, zeige ich euch heute eins der Outfits, das ich mir für die Fashion Week zurechtgelegt habe. Ein Mix aus Casualness und Eleganz, ein Style, den ich liebe. Wie findet ihr den Look?

Share:
Lesezeit:1 min
2013: My Best Looks Part II

2013 war für mich ein Jahr voller Erlebnisse, zumindest was meinen Job als Bloggerin angeht. Ich habe neuen Schmuck designt (Bilder davon findet ihr in Teil eins meines Rückblicks), bin zur Fashion Week nach Stockholm gereist und war auf den Press Days in Berlin unterwegs. Zwischendurch gab es immer wieder Events und Kurzurlaube. Hier sind meine Looks, die ich zu diesen Anlässen trug.

Share:
Lesezeit:1 min
Light as a Feather

Buntes Feuerwerk, Tanzen bis in den Morgen, Window-Shopping, gutes Essen und im Flieger zurück nach Berlin: 2014 fühlt sich gut an. Entspannt und federleicht. Ich blicke dem Jahr positiv entgegen und freue mich auf Mode in Pastellfarben, auf Flechtfrisuren, viel Zeit mit den besten Freunden, Strand- und Wellnessurlaube und die eine oder andere Fashion Week (im Januar in Berlin, im Sommer… who knows?!). Was habt ihr euch für 2014 vorgenommen, welchen Trend werdet ihr shoppen und wohin werdet ihr reisen?

Share:
Lesezeit:1 min
German Press Days: Boessert/Schorn, Ethel Vaughn & Perret Schaad

Endlich wieder German Press Days! Wie ich euch ja schon im letzten Outfit-Post (hier geht’s zu den Bildern) verraten habe, haben die Berliner PR-Agenturen während der letzten beiden Tage eingeladen, sich die neuen Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2014 zu entdecken. Meine erste Station war der Arne Eberle-Showroom auf der Torstraße.

Share:
Lesezeit:2 min
What to Take with me when Travelling

Dieses Jahr war ich ganz schön viel unterwegs: Zwei Mal war Berlin Fashion Week, zwischendurch immer wieder kleine Events und zuletzt reiste ich zur Fashion Week nach Stockholm. Vor allem auf mehrtätigen Reisen will und kann ich auf zwei Dinge nicht verzichten: Auf mein Handy und mein Notebook. Allerdings denke ich zur Zeit dauernd darüber nach, mir außerdem ein Tablet zuzulegen.

Share:
Lesezeit:3 min
Fashion Haul from Sweden

So sehr ich mich auf eine Reise freue, umso schwerer fällt am Ende der Abschied. Bei Stockholm war es besonders hart. Die Fashion Week, ihre Offsite-Events und nicht zuletzt die Stadt selbst, ihre Menschen und die Nähe zum Wasser fehlen mir seit ich heute morgen in den Flieger Richtung Heimat stieg. Und dann gibt es da noch einen Store, den ich mir ganz doll nach Berlin wünsche: Valerie.

Share:
Lesezeit:1 min
Stockholm Fashion Week: Street Styles

Zur Fashion Week geht man als Blogger ja bekanntlich nicht nur wegen der Schauen. Spannend ist vor allem, was vor den Locations passiert, wer dort ist und wer was trägt. Also habe ich in Stockholm die schönsten Streetstyles für euch aufgenommen. Hier sind sie!

Share:
Lesezeit:1 min
The Art of Asymmetric Fashion

So gerne ich akkurate, symmetrische und figurbetonte Schnitte auch mag, manchmal habe ich einfach Lust auf fließende Oberteile und Kleider, die jede Bewegung mitmachen. Elegant sollen sie trotzdem sein. Wie gut Wohlfühlen und Eleganz zusammen passen, beweist Michael Sontag mit seiner aktuellen Kollektion für Herbst/Winter.

Share:
Lesezeit:1 min

Blauer Himmel und Sonne satt, besser hätte der August gar nicht beginnen können. Trotzdem will ich heute mit euch auf den Monat Juli zurückblicken. Denn es gab auf purpleglory einige Posts, die ihr besonders mochtet. Die Fashion Week und Jeansjacken standen dabei im Vordergrund.

Share:
Lesezeit:1 min
Photo Diary: My Outfits For Fashion Week & Co.

In den vergangenen Wochen fand das eine oder andere Event statt und dann war ja auch noch Fashion Week. Ich war fast nonstop unterwegs. Fazit: Die richtigen Outfits mussten her. Was ich trug und miteinander kombinierte, konntet ihr auf Instagram live verfolgen. Und weil’s so schön war, zeige ich euch die Bilder hier noch einmal gesammelt. Zum Starten der Galerie einfach eins der Fotos anklicken!

Share:
Lesezeit:1 min
German Press Days in Berlin: Reno, Franziska Michael und Sebastian Ellrich

Ein Container in einem Hinterhof in Berlin-Mitte: Hier präsentierte Absolution PR während der Press Days vergangene Woche die HW-Fashion seiner Kunden. Von Who’s That Girl und Wanawake habe ich schon berichtet, heute folgen Sebastian Ellrich und Designerin Franziska Michael, die neuerdings mit Reno kooperiert.

Share:
Lesezeit:2 min
Die schönsten Frisuren von der Berlin Fashion Week

Wenn ich die Schauenbilder von der Berliner Fashion Week für Herbst/Winter 2013/14 durchklicke, fällt mir immer wieder auf, dass die Hairstylisten für die schönsten Accessoires auf dem Laufsteg verantwortlich sind. Zöpfe legten sich bei Sava Nald wie futuristischer Schmuck um die Hälse der Models und Tüll im Haar sorgte bei Frida Weyer für extra Eyecatcher-Effekte.

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Korallenfarbene Clutch von Hallhuber

Nachdem ich euch die Herbst/Winter-Trends 2013/14 von der Fashion Week in Berlin gezeigt habe, geht es hier auf purpleglory wieder um Farbe, Farbe, Farbe! Der Frühling lässt nicht mehr lange auf sich warten und die ersten bunten Outfits hängen auf den Stangen.

Share:
Lesezeit:1 min
Photo Diary: Rückblick auf die Berlin Fashion Week

Bilder sagen manchmal mehr als tausend Worte. Deshalb zeige ich euch heute eine Auswahl meiner Instagram-Shots, die in der letzten Woche während der Fashion Week entstanden. Um alle Fotos zu sehen, folgt mir doch einfach unter purplegloryblog auf Instagram.

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week: Vladimir Karaleevs Lagenlook par excellence

Jede Fashion Week hält ihre Überraschungen bereit. Eine davon war vergangene Woche die Fashion-Show von Vladimir Karaleev im Zelt am Brandenburger Tor. Der gebürtige Bulgarier zauberte einige Kreationen auf den Laufsteg, die trotz eleganter Zurückhaltung mit hoher Schnittkunst überzeugen.

Share:
Lesezeit:1 min
Styling: Mal lässig, mal elegant in Black & White

Der Schwarz-Weiß-Trend scheint kein Ende zu nehmen. Immer wieder wird er als neuer Look ausgerufen, dabei hält sich die puristische Farbkombi seit Jahren in der Mode und wird es sicher auch noch über die kommenden Jahrzehnte hinweg tun. Nach dem Klick findet ihr zwei Outfits, als Inspiration und zum Nachkaufen. In dem Sinne wünsche ich euch viel Spaß beim Stylen und mache mich wieder auf den Weg zur Fashion Week!

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week: Minx und die Kunst eines überraschenden Finales

Manche Entwürfe gehören einfach nicht auf einen Laufsteg. Dazu gehören die gewöhnlichen Blazer, Streifenpullis und Baumwollkleider des Labels Minx. Bei der gestrigen Show sah es aus, als würden nur einige wenige Stücke Anklang bei den Besuchern finden, darunter ein Lederrock mit Falten und eine Samthose. Gerettet wurde das fade Bild durch eine Reihe unvergleichlich eleganter Kleidern zum Finale.

Share:
Lesezeit:1 min
Page 1 of 212