SUNDAY LOVE * Floral Ear Jewelry

Gute-Laune-Kleider hin oder her – manchmal habe ich einfach Lust auf Outfits in Schwarz-Weiß. Im Frühling nicht ganz so passend, werdet ihr jetzt denken. Und genau darum trage ich gerne bunten Schmuck dazu. Zum Beispiel die Ohrringe von Coronelle in allen Farben des Regenbogens.

Ob Ton in Ton oder voller Kontraste mit Knallrot: Die Ohrringe sind inspiriert von farbenfrohen Gemälden bekannter Künstler. Parallelen sehe ich nicht wirklich, aber es macht einfach Spaß, diesen Ohrschmuck zu tragen. Dabei sind sie verspielt, aber weit entfernt von beliebigem Modeschmuck. Die Blüten sind aus echter Hornkoralle geschnitzt und Perlen liebe ich sowieso, wie ihr inzwischen bemerkt haben müsstet (siehe auch meine Outfit-Posts hier, hier und hier).

Colorful dresses may be beautiful, but: Sometimes I feel more like black and white outfits. Not what you think about at first in spring, you will think. And that’s the reason why I love colorful earrings with those looks. For example the earrings by Coronelle in all shades of the rainbow.

If in harmonizing hues or full of contrasts with bright red: The earrings are inspired by famous artists’ paintings. Though I don’t see any analogies it is fun to wear this ear jewelry. They are playful but no cheap fashion pieces at all. Instead the flowers are made of real corals and pearls I do love as you should have already realized when scrolling through my recent outfit posts.

 

Share:
Lesezeit:1 min
Big Shades

Auf Ohrringe, Armreifen und Ketten verzichte ich ungern, aber es funktioniert. Eine Sonnenbrille dagegen muss im Sommer mit nach draußen. Ich habe mir gerade ein neues Modell von Ray-Ban gekauft, das ich euch in den nächsten Tagen noch zeigen werde. Neben meiner neuen Liebe haben es mir diese wunderhübschen Modelle angetan. Ob Piloten- oder Divenbrille – was sie alle gemeinsam haben, sind die großen Gläser.

Share:
Lesezeit:2 min
Levi's Denim Jacket

Auf Facebook konntet ihr es schon sehen: Während meines Lissabon-Trips war ich bei Levi’s shoppen. Neben neuen Jeggings musste es die Denim-Jacke sein, die ihr auf diesen Fotos seht. Ich habe so lange nach der richtigen Jacke gesucht und musste einfach zuschlagen, als ich sie entdeckt habe. Ich trage sie zu einem Black & White-Outfit (andere Schwarz-Weiß-Kombi hier) und meinen gemusterten Sneakers von Keds.

Share:
Lesezeit:2 min
3 Books That I Love and Why

Kennt ihr das? Ihr besitzt ein Buch seit Jahren und habt es bestimmt schon 100 Mal durchgeblättert. Trotzdem kramt ihr es immer wieder aus dem Regal hervor. Genauso geht es mir mit diesen drei Lifestyle-Büchern. Es macht einfach riesigen Spaß, darin zu schmökern, per Zufall eine bestimmte Seite aufzuschlagen und Pläne zu schmieden.

Share:
Lesezeit:4 min
Outfit: Berlin Mitte Girl

Fehlkäufe gehören zum Leben einfach dazu, wenn man gerne Shoppen geht. Auch in meiner Einkaufstüte landet ab und an ein Teil, das überhaupt nicht zu meinem Stil passt, mir nicht steht oder absolut unförmig aussieht. Umso glücklicher bin ich dann über die Basics in meinem Schrank, die immer wieder zum Einsatz kommen. Zum Beispiel mein Mango-Blazer mit Lederrevers oder meine neue Tasche von L.Credi. Erst vor ein paar Tagen habe ich sie im Online-Shop von Peter Hahn bestellt und liebe sie jetzt schon heiß und innig.

Share:
Lesezeit:2 min
Jeans Chic for the Weekend

Das wohl unkomplizierteste Kleidungsstück, das ich kenne, sind Blue Jeans. Das ist auch der Grund, warum ich heute meine neue Denim-Röhre von Blue Fire Jeans trage. Trotz Regenwetter erlaubt sie es mir, schick unterwegs zu sein. Natürlich kann man sie auch zu einem dicken Pulli und Sneakers kombinieren, aber ich bevorzuge es glamourös mit ein wenig Glitzer: Die Partner für meinen Jeans-Look sind ein rosa Top und eine kastige Paillettenjacke, als Schuhe habe ich meine braunen Kitten-Heels gewählt.

Aktuell in Sachen Blue Jeans sind im Moment übrigens dunkle Waschungen oder Dark Denim, der überhaupt keine Used-Effekte hat. Röhren trage ich für mein Leben gerne und wenn ich ehrlich bin, ist es auch die eigene Jeansart, die ich im Schrank habe. Neben Sommershorts natürlich. Dazu sollte man allerdings weite Tops tragen, die die Silhouette auflockern. Wenn das Oberteil hochgeschlossen und aus Strick ist, also zum Beispiel ein Pulli, geht auch kurz und eng.

Euch viel Spaß und Inspiration beim Fotos gucken und ein schönes Wochenende!

Jeans Blue Fire Jeans // Top Impressionen // Jacke Promod // Ohrringe Vintage // Clutch H&M // Pumps Görtz

Probably the easiest piece of clothing that I know are blue jeans. This is also the reason why I’m wearing my new skinny jeans from Blue Fire Jeans today. Despite rainy weather it allows me to be chic on the go. Of course you can also combine a thick sweater and sneakers, but I prefer it glamorous with a little glitter: Partners for my jeans are a pink top and a boxy sequin jacket as well as my brown kitten heels.

Currently, in terms of blue jeans dark washes or dark denim, which has no used effects, are in fashion. I wear skinny jeans all the time, and if I’m honest, it’s also the only jeans style that I have in the closet, besides of summer shorts, of course. With them, however, you should wear loose tops that break up the silhouette. When the top is made of knit, so for example a sweater, it may be also short and narrow.

For you lots of fun and inspiration when looking at the photos and have a nice weekend !

Jeans Blue Fire Jeans // top Impressionen // jacket Promod // earrings vintage // clutch H & M // pumps Görtz

 

Share:
Lesezeit:1 min
Fashion Week Outfit

Hallo ihr Lieben, ab morgen ist wieder Fashion Week in Berlin! Ich werde mir viele Shows ansehen und einige Designer persönlich treffen. Die Ergebnisse könnt ihr dann auf styleranking lesen. Damit purpleglory nicht ganz leer ausgeht, zeige ich euch heute eins der Outfits, das ich mir für die Fashion Week zurechtgelegt habe. Ein Mix aus Casualness und Eleganz, ein Style, den ich liebe. Wie findet ihr den Look?

Share:
Lesezeit:1 min
A Walk in the Park

Eigentlich bin ich ja ein Fan kühler Farbtöne. Doch der Herbst verleitet mich jedes Jahr wieder, bei meinen Outfits auf wärmere Nuancen zu setzen. Was die Natur vormacht, kann schließlich gar nicht falsch sein. Und so passe ich mich derzeit gerne dem Laub der Bäume an und kleide mich in Rot und Gold. Dazu bequeme Boots, in denen man ewig laufen kann – der Look für ausgedehnte Herbstspaziergänge durch den Park ist komplett!

Share:
Lesezeit:1 min
Timeless Elegance

„Mode ist vergänglich, Stil bleibt“, sagte Coco Chanel und wurde zum Vorbild für Generationen. Sie kleidete sich komplett in Schwarz, trug eine mehrreihige Perlenkette und dazu relativ kurze Haare. Sie war nicht wie die anderen aber tausend Mal eleganter als sie. Wer heute elegant sein will, braucht sich nicht mehr auf nur einen Stil und immer gleiche Outfits zu berufen.

Share:
Lesezeit:4 min
Silk & Leather

Beim Styling gibt es einen Trick, der ein Outfit in jedem Fall gut aussehen lässt und als hätte es ein Profi zusammengestellt: Man nehme Kleidungsstücke mit unterschiedlichen, kontrastierenden Materialien und Farben, wenige Accessoires dazu und schon ist der Look fertig. Ich persönlich mag die Kombination von Seide mit kuscheligem Strick oder wie in diesem Fall Leder.

Share:
Lesezeit:1 min
Monochrome Buff Scarf

Wenn ihr meinen Blog verfolgt, wisst ihr, dass ich Schwarz-Weiß liebe. Mit nichts anderem kann man die Figur besser betonen und die Schnitte eines Outfits effektvoller zur Geltung kommen lassen. Den passenden Schal habe ich in letzter Minute in der Sommerkollektion von Buff gefunden. Ist er nicht wie für mich gemacht?

Share:
Lesezeit:1 min
Glamorous Jewelry Pieces in Gold and Blue

Ein Hauch Glamour und eine Prise Ozean – kein Farbduo vereint beides besser als Gold und Blau. Das Schmucklabel New One hat das erkannt und promt etliche Schmuckstücke zum Verlieben auf den Markt gebracht. Die Farbe Blau zeigt sich mal in dunklen, mal in hellen Schattierungen und auch mal in strahlendem Türkis. Die meisten der Ketten, Ohrringe und Ringe sind vergoldet oder rosévergoldet.

Share:
Lesezeit:1 min
Lovelies of the Week: Colorful Chandelier Earrings

Farben gehören zu Sommer-Outfits wie die Sonne zum Urlaubshimmel. Und deshalb möchte ich euch heute diese rot-blauen Chandeliers der Marke New One vorstellen. Die Ohrringe bestehen aus einer Vielzahl kleiner Perlen und machen wirklich was her. Zu weißen Kleidern und zum Bikini sind sie die besten Eyecatcher. Findet ihr sie nicht auch wunderschön?

Share:
Lesezeit:1 min
Outfit: Simple Elegance

Zwei Teile ergeben schon fast ein komplettes Outfit, wie ich beim Stylen dieses Looks feststellte. Bluse und Röhrenhose waren mir dann aber doch zu wenig. Und so kombinierte ich schicke Accessoires wie Clutch und Perlenohrringe dazu und schenkte dem Ganzen mit Hilfe von Riemchen-High Heels eine gewisse Eleganz.

Share:
Lesezeit:2 min
Clutch, Pumps or Necklace: Romantic Granny Look Musthaves

Schlicht und schön muss nicht immer alles sein. Manchmal habe ich einfach Lust auf romantische Kleidungsstücke und vor allem Accessoires, die das Leben schöner machen. Zum Glück gibt es gerade etliche Schmuckstücke und andere Keypieces im Granny Look, die uns in eine längst vergangene Ära katapultieren und unsere Weiblichkeit in den Vordergrund rücken.

Share:
Lesezeit:1 min
Outfit: Colorful & Sporty With My New Sneakers

Wer hätte das gedacht, ich entwickle mich derzeit zu einem wahren Sneaker-Fan. Hier habe ich euch schon die neuen Schuhe für Sommer 2013 gezeigt und heute gibt’s noch einen oben drauf: Einen Outfit-Post mit meinen neuen Sneakern. Ich habe mich für ein Paar aus der aktuellen Reebok-Kollektion entschieden. Wie zahllose meiner anderen Schuhe kommen sie in Camel daher, Eyecatcher sind jedoch die Details und Pünktchen in Pink.

Share:
Lesezeit:2 min
Color Mix: With my new Pippa&Jean Ear Jewelry

Bei den meisten kommen ein Kleid oder Hose und Bluse zuerst und dann die Accessoires. Bei mir läuft das meist anders herum. Ich habe ein Accessoire, das ich morgens unbedingt tragen will, und stimme das komplette Outfit darauf ab. Gestern waren es diese traumhaften Ohrringe von Pippa&Jean, die unbedingt getragen werden wollten.

Share:
Lesezeit:3 min
Cherry Blossom Shooting: In the Mood for Black & Rose

Immer wieder habe ich mir vorgenommen, die Kirschblüte zu fotografieren. Doch kaum entdeckte ich die rosa blühenden Bäume, waren sie auch schon wieder verblüht. Diesmal habe ich es gerade so geschafft: Mitten in Berlin auf einem Fleckchen Natur entstanden dann diese Outfit-Fotos, Kirschblüten inklusive.

Share:
Lesezeit:2 min
Mein Streetstyle im März: Denim-Shooting in Berlin

Ein typisches Wochenende in Berlin: Abends geht es raus und das Outfit für Bar oder Club ist schon Stunden vorher herausgelegt. Ein Outfit aus Abendkleid und High Heels soll es sein. Zum Ausgleich mag ich es tagsüber umso sportlicher. Aktuell hat es mir alles aus Denim angetan von Shorts im Used-Look, über Hemden mit Tie-dye-Effekt bis hin zu Jacken in Vintage-Optik. Heute zeige ich euch meine Lieblings-Casual-Looks.

Share:
Lesezeit:2 min
Valentinstag 2013: Schmuck und Süßes zum Tag der Liebe

Am 14. Februar gilt es, für den Liebsten gut auszusehen und das eine oder andere symbolträchtige Schmuckstück zu tragen. Außerdem ist jetzt die Gelegenheit, ihm noch einen Last-Minute-Wunsch zuzuflüstern, was ja auch eine Kleinigkeit sein kann wie zum Beispiel leckere Pralinen in einer wunderhübschen Schachtel. Die schönsten Wünsche zum Valentinstag seht ihr nach dem Klick.

Share:
Lesezeit:1 min
Page 1 of 212