Time for a New Clutch

Ob glitzernd, mit Snake-Optik oder mal ganz puristisch – ich will eine neue Clutch! Schließlich steht mit dem Dezember die Weihnachtszeit vor der Tür. Und da bleiben wir entweder zu Hause oder gehen feiern. Zu Kleid und Stiefeletten trage ich am liebsten eine Clutch, in der ich meine wichtigsten Sachen verstaue. Sie ist so groß, das Lippenstift, Concealer und Handy hineinpassen, aber klein genug, dass wirklich nur unsere eigenen und nicht SEINE Sachen hineinpassen.

Share:
Lesezeit:1 min
Online Shopping: 3 Musthaves, 3 Looks

Hallo meine Lieben! Zunächst möchte ich mich bei euch entschuldigen – sorry, dass ihr in letzter Zeit so selten etwas zu lesen bekommt auf meinem Blog. Das liegt daran, dass ich derzeit wirklich viel um die Ohren habe. Dabei ist leider auch das Shoppen auf der Strecke geblieben. Ein oder zwei Stunden reichen für eine ausgedehnte Einkaufstour durch Berlin nun einmal überhaupt nicht aus. Und deshalb freunde ich mich gerade mit dem Online-Shopping an.

Share:
Lesezeit:3 min
Black High Heels: Most Beautiful Autumn Picks

Hallo ihr Lieben, wenn es etwas gibt, wovon ich nie genug haben kann, sind das schwarze High Heels. Pumps und Ankle-Boots in Schwarz haben es mir einfach angetan und ich brauche für jedes Kleid und jedes Outfit das passende Paar. Alle paar Monate wieder gesellt sich ein neues Paar zu meiner Sammlung dazu und trotzdem habe ich noch nicht genug. Geht es euch genauso?

Share:
Lesezeit:1 min
Benetton Knitwear & Raffle

Was gibt es Gemütlicheres im Herbst als weiche Strickklamotten zum Einkuscheln? Eigentlich nichts, und deshalb zeige ich euch heute die neuen Cardigans und Strickkleider von United Colors of Benetton. Als wäre das nicht schon Grund genug, in den nächstgelegenen Store zu eilen, lockt die Marke uns zusätzlich noch mit einem Gewinnspiel.

Share:
Lesezeit:1 min
Stockholm Fashion Week: Ida Sjöstedt

Goldene Verzierungen an den Wänden, Kronleuchter an der Decke – die Fashion-Show von Ida Sjönstedt, die ich mir gestern ansah, fand in der wohl spektakulärsten Locations Stockholms statt: dem Berns Salonger (hier geht’s zu meinen ersten Eindrücken der Metropole). Und die Frühjahr/Sommer 2014-Kollektion der Designerin machte dem Berns alle Ehre. Besonders gut gefielen mir die femininen Schnitte und das Spiel gegensätzlicher Materialien.

Share:
Lesezeit:1 min
Pick of the Day: It's Never Too Late to Dress for the Night Out

Es ist nie zu spät, sich über das passende Outfit für den Abend Gedanken zu machen. Wenn ich abends noch rausgehe, entscheidet bei mir meist die Stimmung, welche Farben ich trage. Eins aber ist sicher: Hauptbestandteil meines Outfits ist zu 99,9% ein Kleid! Nun durchstöbere ich schon seit einiger Zeit die Online-Boutiquen nach neuer Herbstmode, und immer wieder lande ich bei Noa Noa.

Share:
Lesezeit:1 min
First Autumn Fashion Favorites

Einen Vorteil hat es ja, wenn es draußen kälter wird: Endlich hat man wieder die Gelegenheit, mehr als nur ein Kleid oder Shorts und Top überzuziehen. In meinem Fall sind das Jacken, Westen und bedruckte Tücher. Und ein paar Lieblinge habe ich auch schon entdeckt, mit denen ich unbedingt in den Herbst starten möchte. Sie zeigen sich aus Strick, Leder oder auch mal gefiedert…

Share:
Lesezeit:2 min
Pick of the Day: Tight Hugo Business Dress

Ach, ich wüsste gar nicht, was ich ohne Hugo täte! Das Label hat mir schon ein paar Mal das Leben gerettet, wenn wichtige Geschäftstermine anstanden oder es galt, schick zu sein. Ob für Meetings, Präsentationen oder Abendessen, im Hugo Boss-Store am Hackeschen Markt finde ich einfach immer etwas, das schick UND weiblich ist. Jetzt muss ich gar nicht mehr weit fahren, denn im Online-Shop VANGRAAF.COM ist diese Woche ganz neu dieses Hugo-Kleid eingetrudelt.

Share:
Lesezeit:1 min
On the Beach: Bikini Fashion for a Beautiful Summer Time

Kleid oder Top und Rock? Gemustert oder unifarben? Schrill oder doch lieber dezent? Bei all den Angeboten in den Stores und Online-Shops ist es gar nicht mal so einfach, den Überblick zu behalten. Gerate ich bei normalen Oberteilen oder Kleidern schon in Einkaufsstress, wird es beim Bikini-Kauf noch schwieriger. Jedes Gramm zu viel wird hier offenbart, der passende Bikini muss Vorzüge betonen und unliebsame Stellen kaschieren. Doch für jede Figur gibt es den richtigen Bikini. Wie man ihn am besten auswählt, erfahrt ihr hier.

Share:
Lesezeit:4 min
Time for Summer Dresses!

Kleid aussuchen, überwerfen, rein in die Sandalen und ab an den Strand! Keine Jahreszeit macht es uns stylingtechnisch einfacher als der Sommer. Besonders im Urlaub trage ich den ganzen Tag über am liebsten luftige Kleidung und flache Sandalen. Manchmal kombiniere ich noch ein bisschen Schmuck dazu. Diese Kleider sollten unbedingt in mein nächstes Paket, lieber Postbote!

Share:
Lesezeit:1 min
Outfit: Prints & Neon Colors

Es gibt zwei Trends, die es mir diese Saison mehr angetan haben als andere: Prints und Neonfarben. Dabei rangieren Schriftzüge und Blütendrucke genauso wie die Farbe Pink ganz weit vorne. Ein paar trendgemäße Teile habe ich mir zugelegt, sobald die ersten Sonnenstrahlen herauskamen. Zwei davon möchte ich euch heute zeigen.

Share:
Lesezeit:2 min
Color Mix: With my new Pippa&Jean Ear Jewelry

Bei den meisten kommen ein Kleid oder Hose und Bluse zuerst und dann die Accessoires. Bei mir läuft das meist anders herum. Ich habe ein Accessoire, das ich morgens unbedingt tragen will, und stimme das komplette Outfit darauf ab. Gestern waren es diese traumhaften Ohrringe von Pippa&Jean, die unbedingt getragen werden wollten.

Share:
Lesezeit:3 min
American Style: Fashion with US Flag Prints

Die Amerikaner sind ja bekanntlich patriotischer als die Deutschen. Kein Wunder, denn ihre Flagge macht sich auch viel besser auf Klamotten. Rot-weiße Streifen und weiße Sterne auf blauem Grund bevölkern die Sommermode 2013. Fans von Stars & Stripes stehen diese Saison also vor der Qual der Wahl: Online-Shops wie DefShop haben gerade etliche sportliche Styles mit US-Print im Angebot, darunter zum Beispiel Shirts und Hoodies.

Share:
Lesezeit:2 min
Netzkleid von Bally: Monochrome oder in Nude-Tönen?

Neben Navyboot ist Bally eine meiner ersten Anlaufstellen, wenn ich nach zeitlosen, edlen Taschen und Schuhen suche. Doch das Brand aus der Schweiz hat noch mehr zu bieten: In seiner Ready-to-Wear-Kollektion finden sich auch wunderschöne Kleider, Tops, Röcke und Jacken. Mein absolutes Lieblingskleid für Frühjahr/Sommer 2013 gibt es gleich in zwei Farbkombis: In Schwarz-Weiß oder in Weiß und Puder….

Share:
Lesezeit:1 min
Fashionation by P&C: Das sind die Fotos mit Model Daisy Lowe

Zwei Mal habe ich das britische Model bereits erlebt: Bei der Präsentation eines Tommy Hilfiger-Dufts in Berlin und als DJane bei einer Messeparty in Düsseldorf. Beide Male hat mich die Fashion-Ikone alles andere als beeindruckt. Umso mehr überraschten die Bilder, mit denen P&C jetzt für sein Department Fashionation wirbt. Im Mittelpunkt: Eine entspannte Daisy Lowe in der neuen Mode, besser gesagt den schönsten Kleidern der Welt. Sie stammen von Labels wie Sonia by Sonia Rykiel, Missoni, Jil Sander Navy und Moschino Cheap and Chic.

Share:
Lesezeit:1 min
Aber bitte mit Schleife: Diese Sisley-Kleider zeigen den neuen DIY-Trend

Um die Taille zu betonen, tragen wir zu Kleidern ab sofort schmale Gürtel oder: Schleifen! Diese beiden Kleider von Sisley machen es uns leicht, denn sie kommen direkt mit Taillenband in den Store, das an der Seite oder vorne in der Mitte zur Schleife gebunden wird. Es handelt sich zwar nur um ein Detail, das aber den gesamten Look ausmacht. Schleifen sind definitiv ein Muss im Frühjahr 2013!

Share:
Lesezeit:1 min
Jetzt im Trend: Animal-Print auf die edle Art

Bei Animal-Prints haben sich bisher die Geister geschieden. Diese Saison hält der Trend allerdings viel Neues bereit, vielleicht sogar für bisherige Gegner von Leo & Co. Denn jetzt kommen dezente Zebra-Prints und Reptilmuster in Schwarz-Weiß oder angesagtem Blau. Inspirationen für die Drucke sind dabei auch außerhalb der Tierwelt Afrikas zu finden: Die Marke Oasis etwa bringt Schmetterlinge aufs Kleid und verbindet so die Dauerthemen Animal und Romantik miteinander.

Share:
Lesezeit:1 min
Die neue Kollektion von COS: Stilvoll und gewohnt zurückhaltend

Jedes Mal, wenn ich eine COS-Filiale betrete, denke ich erst einmal, es ist nichts dabei für mich. Bis ich wider Willen ein paar Teile anprobiere und feststelle, wie gut sie aussehen. Die simpel geschnittenen Kleidungsstücke von COS enthüllen ihre wahre Größe erst sobald sie angezogen werden. Das ist der Grund, warum ich euch an dieser Stelle die Kampagnenbilder vorstelle. Eine Kollektion, die meiner Meinung nach angenehm dezent und zum Träumen fast zu schön ist!

Share:
Lesezeit:1 min
Strick trifft auf Leder: Von diesen Outfits kriegt man nie genug

Wenn Gegensätze aufeinander treffen, kann nur etwas Gutes dabei herauskommen. Dass es auch perfekt geht, so perfekt, dass ich absolut hin und weg bin und gleich jedes Teil mein eigen nennen will, beweist das Designer-Duo Issever Bahri. Die Kleider kommen mit simplen Schnitten und in neutralen Farben daher, wirken aber durch ihre Materialkombinationen aus Leder und einem Baumwoll-Viskose-Mix. In Häkelmanier wohlgemerkt.

Share:
Lesezeit:1 min
Crazy Shoes: Eley Kishimotos verrückte Schuhkollektion für Clarks

Ich liebe zeitlose Mode, die ich auch in fünf Jahren noch tragen kann. Alleine Basics machen aber auf Dauer nicht glücklich. Ab und zu braucht es eine Prise Verrücktsein, damit Mode Spaß macht. Mark Eley und Wakako Kishimoto, die Designer hinter dem Label Eley Kishimoto, haben’s geahnt und bieten genau das Richtige gegen Langeweile: Für Clarks designte das Duo gemusterte Schuhe, die ab März in limitierter Auflage in die Stores kommen.

Share:
Lesezeit:1 min
Page 1 of 212