Catwalk oder roter Teppich: Michelle Williams im Burberry-Kleid

Für die Filmpremiere von „Oz: The Great and Powerful“ hatte sich Schauspielerin Michelle Williams ein ganz besonderes Outfit ausgesucht. Das Federkleid stammt aus der aktuellen Frühjahr/Sommer-Kollektion von Burberry und irisiert in auffälligem Petrol. Im Gegensatz zum farbenfrohen Laufsteg-Look setzte sie für den roten Teppich, der in diesem Fall gelb war, auf schwarze Accessoires zum Kleid inklusive Sandaletten, Box-Clutch und einem Gürtel. Trotzdem: Auf dem Catwalk wirkte das Kleid einfach besser. Bei Michelle trägt das Gefieder auf, da hilft weder der Taillengürtel noch die Tatsache, dass sie die Clutch genauso hält wie das Model während der Fashion-Show.

Share:
Lesezeit:1 min
We love Pink: Kleider und Accessoires in der heißesten Farbe der Saison

Wer nicht wie eine Barbiepuppe aussehen wollte, hat sie in den vergangenen Saisons gemieden. Doch nach Dekaden wohlüberlegter Abstinenz drängt sie sich jetzt wieder in den Vordergrund und wird selbst Teil bodenständiger Streetstyles. Die Rede ist von der Farbe Pink.

Share:
Lesezeit:1 min
Styling: So funktioniert der Catwalk-Look von Rena Lange

Das abstrakt gemusterte Nappaleder-Kleid von Rena Lange hat es nicht nur mir angetan. Es ist so schön, dass US-Schauspielerin Zoe Saldana es kürzlich trug. Auf dem Laufsteg wie auf dem roten Teppich ergänzten schwarze Accessoires den Look. Der Haken dabei: Das Kleid ist erst ab Februar 2012 erhältlich, außerdem kostet es 1.495 Euro. Wer weder warten noch die Kreditkarte überstrapazieren will, greift einfach zu folgenden Teilen.

Share:
Lesezeit:1 min