Kleidung im Glamrock-Style hat vor Jahren die Laufstege erobert und überrascht uns bis heute mit immer neuen Styles. Ich liebe Rock Chic-Fashion, weil sie schick und bequem, sexy und lässig zugleich aussehen kann. Klassische Schnitte wie die von Etuikleid und Röhrenhose machen die Keypieces der Saison ausgehfein.

Share:
Lesezeit:2 min

Marcel Ostertag ist immer für eine Überraschung gut. Seine Kollektionen gehören für mich zu den schönsten der Fashion Week, dazu ist er ein Meister der Selbstinszenierung. Seine Shows sind inzwischen so beliebt, dass wohl jedes Schmuck-, Schuh- und Taschenlabel gerne mit ihm kooperieren würde. Das Schuhbrand Clarks hat es geschafft!

Diese Woche waren auf Marcel Ostertags Catwalk bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Clarks-Schuhe zu sehen. Als Flats und mit Heels, in klassischem Schwarz zu Marcels „grüner“ Mode – schließlich geht es ja um die Herbst/Winter-Saison.

Auch wenn Clarks schon weitaus schönere Schuhe auf den Markt gebracht hat (auf purpleglory durftet ihr sie bereits bewundern): Ich mag diese Schuhe, vor allem bei dem Gedanken, dass sie mit flacher Sohle bzw. recht niedrigem Absatz mit Sicherheit eine Wohltat für von Designer-High-Heels geschundene Modelfüße sind. Bitte nicht falsch verstehen, ich liebe hohe Hacken. Aber ein bisschen Alltag tut der Fashion-Szene auch mal gut!

Marcel Ostertag is always good for a surprise. His collections are the most beautiful of the Fashion Week for me, in addition he is a master of self-promotion. His shows have become so popular I think that any jewelry, shoe or bag brand would like to cooperate with him. The shoe brand Clarks has done it! 

This week I saw Clarks shoes on the Marcel Ostertag catwalk at Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. Flats and heels in classic black, to Marcel’s „green“ fashion – after all, it’s all about the autumn / winter season. 

Although Clark has already brought much nicer shoes onto the market: I like these shoes, especially at the thought that with a flat sole and a low heel they are good for a break from designer high-heels that models usually wear on the catwalk. Do not get me wrong, I love high heels. But a bit of everyday fashion is always good for the fashion crowd!

 

Share:
Lesezeit:1 min
Dawid Tomaszewski: Shades of Black

Dass Dawid Tomaszewskis Kollektion mich wieder in den siebten Modehimmel katapultieren würde, war mir von vornherein klar. Schließlich erwartete ich puderfarbene Seidenträume, lange Kleider aus fließenden hauchfeinen Materialien und hier und da ein wenig Schwarz. Was ich nicht erwartete: Dass die gesamte Kollektion in Schwarz daher kommen würde. In all seinen Schattierungen und in Form verschiedenster Materialien.

Share:
Lesezeit:1 min
Stockholm Fashion Week: The 4 1/2 Collection by Menckel

Bis ich in der Show saß, fragte ich mich, was es mit der Zahl 4 1/2 auf sich hat. Mit seiner Präsentation in Stockholm machte Menckel dann mehr als deutlich, warum die Kollektion so heißt. Sie ist von Federico Fellini’s Film 8 1/2 inspiriert und arbeitet mit demselben hintergründigen Humor wie das Werk des einstigen italienischen Regisseurs.

Share:
Lesezeit:1 min
Accurate Jackets from our Favorite Swedish Brand

Reschia, Menckel and Minna Palmqvist sind einige der Namen, wegen denen ich jetzt gerade für euch zur Fashion Week nach Stockholm jette. Ihre Kollektionen werde ich auf dem Catwalk bestaunen, erschwinglich werden sie aber nicht unbedingt sein. Umso mehr ein Grund, dass ich mich wieder einmal bei unserem Lieblingsschweden umgeschaut habe: H&M.

Share:
Lesezeit:1 min
Preview: Fashion Trends for Autumn / Winter 2013

Auf den Laufstegen in Berlin, Mailand und New York haben wir sie längst bewundern dürfen und dann gefühlte Jahre darauf gewartet, sie shoppen zu dürfen. Jetzt hängen die Herbst-Trends ENDLICH in den Stores! Mein Preview-Post heute ist längst nicht vollständig, inspiriert euch aber vielleicht bei der Shoppingtour. Im Anschluss also ein paar Facts dazu, welche Farben, Designs und Kombinationen im Herbst 2013 angesagt sind.

Share:
Lesezeit:6 min
German Press Days in Berlin: Reno, Franziska Michael und Sebastian Ellrich

Ein Container in einem Hinterhof in Berlin-Mitte: Hier präsentierte Absolution PR während der Press Days vergangene Woche die HW-Fashion seiner Kunden. Von Who’s That Girl und Wanawake habe ich schon berichtet, heute folgen Sebastian Ellrich und Designerin Franziska Michael, die neuerdings mit Reno kooperiert.

Share:
Lesezeit:2 min
GDS Special: Germany's next Topmodel Luisa Hartema eröffnet Upper Style Show

Gerade mal 17 Jahre jung, aber ein Profi bei Fotoshootings und auf dem Catwalk: Luisa Hartema, Germany’s next Topmodel-Dauerliebling von Heidi Klum und Gewinnerin der letzten Staffel. Von ihren Laufstegkünsten durfte ich mich heute vormittag bei der Eröffnungs-Show der GDS (international event for shoes & accessories) live überzeugen. Unter dem Motto „Flawless“ präsentierten Luisa und einige weitere Models die Superior-Schuhe für Herbst/Winter 2013/14.

Share:
Lesezeit:1 min
Catwalk oder roter Teppich: Michelle Williams im Burberry-Kleid

Für die Filmpremiere von „Oz: The Great and Powerful“ hatte sich Schauspielerin Michelle Williams ein ganz besonderes Outfit ausgesucht. Das Federkleid stammt aus der aktuellen Frühjahr/Sommer-Kollektion von Burberry und irisiert in auffälligem Petrol. Im Gegensatz zum farbenfrohen Laufsteg-Look setzte sie für den roten Teppich, der in diesem Fall gelb war, auf schwarze Accessoires zum Kleid inklusive Sandaletten, Box-Clutch und einem Gürtel. Trotzdem: Auf dem Catwalk wirkte das Kleid einfach besser. Bei Michelle trägt das Gefieder auf, da hilft weder der Taillengürtel noch die Tatsache, dass sie die Clutch genauso hält wie das Model während der Fashion-Show.

Share:
Lesezeit:1 min
Barbara Meier und ihre nudefarbenen Pumps

Kaum zu glauben, aber wahr: Eine der Gewinnerinnen von Germany’s next Topmodel sieht man immer wieder auf Laufstegen und wichtigen Events: Barbara Meier. Sie gehört zu den wenigen Models der Casting-Show, die sich auch außerhalb des Fernsehens einen Namen gemacht haben. Zur Premiere des Streifens Billy Bates auf der Berlinale trug sie einen Look, der zum Nachstylen animiert.

Share:
Lesezeit:1 min
Die schönsten Frisuren von der Berlin Fashion Week

Wenn ich die Schauenbilder von der Berliner Fashion Week für Herbst/Winter 2013/14 durchklicke, fällt mir immer wieder auf, dass die Hairstylisten für die schönsten Accessoires auf dem Laufsteg verantwortlich sind. Zöpfe legten sich bei Sava Nald wie futuristischer Schmuck um die Hälse der Models und Tüll im Haar sorgte bei Frida Weyer für extra Eyecatcher-Effekte.

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week: Minx und die Kunst eines überraschenden Finales

Manche Entwürfe gehören einfach nicht auf einen Laufsteg. Dazu gehören die gewöhnlichen Blazer, Streifenpullis und Baumwollkleider des Labels Minx. Bei der gestrigen Show sah es aus, als würden nur einige wenige Stücke Anklang bei den Besuchern finden, darunter ein Lederrock mit Falten und eine Samthose. Gerettet wurde das fade Bild durch eine Reihe unvergleichlich eleganter Kleidern zum Finale.

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week: G-Star zeigt schmale Jeans und weite Ponchos

Die Location ließ Spektakuläres vermuten: G-Star hatte sich die St. Agnes-Kirche in Kreuzberg als Ort für seine Fashion-Show ausgeguckt. Jedoch erinnert der Betonklotz ohne Fenster von innen eher an einen Club als an eine Kirche und bot damit genug Platz für eine kurze, aber aufwendige Show des Denim-Labels.

Share:
Lesezeit:1 min
Die Headphones der Victoria's Secret-Models

Was bedeutet es, wenn Victoria’s Secret-Models die neuen DNA Headphones von Monster tragen? Erst einmal, dass sie gerne Musik hören. Außerdem sieht man, dass ihnen auch Streetwear steht und sie nicht nur in Dessous auf dem Victoria’s Secret-Catwalk eine gute Figur machen. Allen voran Anne Vyalitsyna und Isabeli Fontana.

Share:
Lesezeit:1 min
GDS Messe: Schrille Vivienne Westwood Plateau-Sandaletten für den Sommer

Die meisten Erwartungen an meinen Besuch auf der Düsseldorfer Schuh- und Accessoires-Messe steckte ich in die Schuhkollektion von Vivienne Westwood. Auch zahlreiche Händler zog es an den Stand der Vertriebsagentur Titan Industries, Inc., um die schrillen Styles der englischen Designerin zu sehen. Wie ich erfuhr, waren die Deutschen bei der Order eher zaghaft und wählten meist lieber Ballerinas statt schriller Styles. Schade eigentlich, denn gerade die ausgefallenen Wedges, Plateau-Sandaletten und -Pumps rocken!

Share:
Lesezeit:1 min
Galeries Lafayette Casting: Die Top 200 dürfen auf den Catwalk, die 4 Gewinner nach Paris!

Einmal als Model über den Catwalk laufen, mit einem coolen Outfit, Publikum und Blitzlichtgewitter? Wenn das euer Traum ist, solltet ihr euch ganz schnell auf das Online-Style-Voting der Galeries Lafayette klicken. Das Luxus-Kaufhaus ruft zum öffentlichen Casting auf. Die 200 mit den meisten Stimmen dürfen sich und ihren ganz persönlichen Style am 14. September auf dem Berliner Laufsteg präsentieren.

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week: Michael Sontag jongliert mit luftigen Schnitten und grafischen Mustern

Gar nicht mal so leicht, die Balance zu finden, wenn man luftige Schnitte und grafische Muster miteinander kombiniert. Michael Sontag hat sich dieser Aufgabe angenommen und sie auf überraschende Weise gemeistert. Da lenken weiße Linien die Aufmerksam auf den Ärmelsaum und nebeneinander gesetzte Farbflächen verleihen der Silhouette ein ganz neues Erscheinungsbild. Über den Catwalk schreiten Models in einem Hauch von Nichts, das eigentlich die Figur versteckt, sie dann aber bei jedem Schritt neu umweht und in den Blickpunkt rückt. Mal stark, mal zerbrechlich. Mal konzeptionell denkend, dann wieder voller elfenhafter Ausstrahlung.

Share:
Lesezeit:2 min
Berlin Fashion Week: Pre Fashion Week Show im Felix

Für Besucher der Pre Fashion Week Show hieß es bereits am Montag: Mode, Models und viel Show. Im Felix lockten Catwalk und roter Teppich eine Handvoll Fotografen, B- und C-Promis, Blogger und schließlich auch mich an, in der Hoffnung, bereits vor dem Besuch des Zeltes an der Siegessäule in den Genuss einer guten Fashion Show zu kommen. Tatsächlich waren einige Teile dabei, die auf Anhieb gefielen.

Share:
Lesezeit:2 min
Michael Sontag goes Footwear: Der Designer kreierte Schuhe für Frühjahr/Sommer 2013

Görtz designed by Michael Sontag – so heißt die Schuhkollektion, die der Designer in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen kreierte. Noch spannt uns Görtz auf die Folter, wie die Modelle wohl aussehen werden. Erstmals zu Gesicht bekomme ich sie auf der Fashion Week nächste Woche, und sobald ich Bilder habe, werde ich sie euch natürlich nicht vorenthalten. Ein paar fast ebenso spannende Fotos aus dem Atelier konnte ich allerdings schon ergattern.

Share:
Lesezeit:1 min
Bei Lena Hoschek geht nichts über Küchenkaros und dazu blumige Accessoires. Solchen Haarschmuck gibt es jetzt überall oder man macht sie selbst: Einfach Stoffblüte im Bastel- oder Geschenkeladen kaufen und auf einen einfachen Haarreifen oder eine Spange kleben!

Wunderschön und unerreichbar wirken Kreationen, wenn sie von Models auf dem Catwalk präsentiert werden. So unerreichbar müssen sie aber nicht bleiben. Zumindest Accessoires können wir als Inspirationsquelle abspeichern oder sie nachkaufen, egal ob es sich um das Designerstück oder das Stilzitat einer anderen Marke handelt. In einem fünfteiligen Special stelle ich euch die schönsten Accessoires vor, die ich auf den Fashion Weeks für Herbst/Winter 2011/2012 gesichtet habe. Zum Auftakt von Lena Hoschek.

Share:
Lesezeit:1 min