English Garden Munich

Eine Reise in eine andere Stadt bedeutet für mich auch immer neue Schätze in meiner Garderobe. Ich liebe es, unterwegs shoppen zu gehen und mich dann zu Hause an den jeweiligen Urlaub zurückzuerinnern. In München waren neue Boots fällig. Und wie schon so oft wurde ich auch diesmal bei Buffalo fündig.

Share:
Lesezeit:1 min

Wenn es nach mir ginge, könnten diese Bilder von meinem gestrigen Look auch in Schwarz-Weiß daher kommen. Wären da nicht die lieben Accessoires. Während mein Outfit dem Monochrome-Look alle Ehre erweist, sorgen die Accessoires für die nötigen Farbtupfer. Besonders meine neue Clutch von Mile Handbags habe ich ins Herz geschlossen. Mit einer schöneren und leuchtenderen Farbe kann man dem Spätsommer doch eigentlich kaum begegnen, oder was meint ihr?

Share:
Lesezeit:1 min
Nicht ohne meine Pumps: Glatt- oder Lackleder?

Glatt- oder Lackleder? Eigentlich ist das nur eine rhetorische Frage. Trennen kann ich mich nämlich von keinem der beiden Paare. Da ich schwarze Pumps liebe, kommen sie bei besonderen Anlässen auch zum Einsatz. Meine heißgeliebten Michael Kors-Pumps haben mich schon des öfteren begleitet; für meine Buffalo-Pumps aus Nappa dagegen gab es bisher noch nicht so viele Gelegenheiten. Merkwürdig eigentlich, lassen sie sich in ihrer Schlichtheit doch zu fast allem kombinieren…

Share:
Lesezeit:2 min
GDS Messe: Schrille Vivienne Westwood Plateau-Sandaletten für den Sommer

Die meisten Erwartungen an meinen Besuch auf der Düsseldorfer Schuh- und Accessoires-Messe steckte ich in die Schuhkollektion von Vivienne Westwood. Auch zahlreiche Händler zog es an den Stand der Vertriebsagentur Titan Industries, Inc., um die schrillen Styles der englischen Designerin zu sehen. Wie ich erfuhr, waren die Deutschen bei der Order eher zaghaft und wählten meist lieber Ballerinas statt schriller Styles. Schade eigentlich, denn gerade die ausgefallenen Wedges, Plateau-Sandaletten und -Pumps rocken!

Share:
Lesezeit:1 min
GDS Messe: Buffalo setzt im Sommer 2013 auf Nude und Neon

Wenn ich High Heels brauche, die gleichzeitig modern und weiblich aussehen sollen, zieht es mich automatisch zu Buffalo. Genauso automatisch  führte mich mein Weg auf den Stand des Londoner Labels, als ich gestern die Schuhmesse GDS in Düsseldorf besuchte. Dort sprangen zwei Trends für 2013 sofort ins Auge: Nude und Neon.

Share:
Lesezeit:2 min
Urlaubs-Special: Mit sportlichen Basics durch die Staaten

Ob Florida, New York oder Kalifornien – die USA locken mit einem Mix aus Metropolen und Strandleben. Der Look reicht von urban bis  extrem lässig und lebt stets von ultracoolen Basics, die ihre Inspiration im Sportbereich finden. Ideal für Entdeckungstouren, relaxte Tage und chillige Stunden am Strand!

Share:
Lesezeit:1 min
Die schönsten Accessoires in Rot

Pünktlich zum Valentinstag setzen etliche Marken auf die Farbe der Liebe. Wer Rot genauso gerne mag wie ich, sollte die Gelegenheit nutzen und zuschlagen. Denn jetzt haben wir die Wahl zwischen schicken Schuhen, wunderhübschen Täschchen und Schmuck, der schlichten Outfits einen ausgefallenen Touch verleiht.

Share:
Lesezeit:1 min
In winterlichen Bergwelten wähnen wir uns, wenn wir die spitz zulaufenden Stiefeletten mit Schnallen und Schnürung tragen. Von Via Uno über zalando.de, 189,90 Euro

Keine Sorge, in die Alpen will ich euch nicht gleich schicken. Dafür sind die Stiefel der Saison viel zu filigran und die Absätze einfach zu hoch. Ihre Inspiration jedoch holen sie sich tatsächlich aus den Bergen. Mit typischen Details, wie wir sie von Wanderschuhen kennen, rufen sie Bilder von verschneiten Gebirgsketten und abenteuerlichen Klettertouren hervor. Und genau deshalb lieben wir die neuen Bergsteiger-Boots.

Share:
Lesezeit:1 min