SATURDAY LOVE * Summer Color Skirts

Hallo ihr Lieben, viele Grüße aus München! Ich verbringe hier ein paar wunderschöne Tage, doch bevor ich euch Fotos zeige, möchte ich euch wie jede Woche meinen Samstags-Liebling vorstellen. Als ich diese beiden Röcke gesehen habe, kam mir sofort der Gedanke, öfter leuchtende Farben zu tragen. Meine Garderobe ist ja sonst sehr schwarz-weiß-lastig, aber das Gelb und der Korallenton des Rocks machen sofort Lust auf Sommer, Sonne und Strand!

Share:
Lesezeit:1 min
All in White

Je mehr sich die Sonne blicken lässt und je näher der Frühling rückt, desto mehr Lust habe ich auf helle Farben. Die schwarzen Kleidungsstücke rücken immer weiter nach hinten im Schrank und machen leichten Blusen, luftigen Kleidern und neuen Jeans Platz. Vorzugsweise in der Farbe Weiß. Und noch hat das Spiel kein Ende, denn ich habe ein paar weitere Schätze auf meine Shoppingliste gesetzt…

Share:
Lesezeit:2 min
Everyday Outfits in Pastel Colors

Aufregender als Weiß und dezenter als knallige Farben – im Sommer greife ich gerne zu Mode in Pastell und Sorbettönen. Rosé, Himmelblau, Mint und Vanillegelb sehen für sich alleine oder in Kombination mit Weiß schon schön aus. Am liebsten mixe ich sie aber untereinander. Beim Experimentieren mit den aktuellen Fashion-Pieces aus den Stores kamen diese vier Alltags-Outfits bei heraus.

Share:
Lesezeit:2 min
Clutch, Pumps or Necklace: Romantic Granny Look Musthaves

Schlicht und schön muss nicht immer alles sein. Manchmal habe ich einfach Lust auf romantische Kleidungsstücke und vor allem Accessoires, die das Leben schöner machen. Zum Glück gibt es gerade etliche Schmuckstücke und andere Keypieces im Granny Look, die uns in eine längst vergangene Ära katapultieren und unsere Weiblichkeit in den Vordergrund rücken.

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week SS 2014: Chiara Ferragni from The Blonde Salad Interview

Viel zu schnell ging die Berlin Fashion Week dieses Mal zu Ende. Auf die Bread & Butter habe ich es trotzdem geschafft, denn dort wartete eins der Highlights auf mich: Ein Interview mit der bekannten, italienischen Fashion-Bloggerin Chiara Ferragni. Das Gesicht hinter dem Blog The Blonde Salad verriet mir am Stand von Sal y Limon (hier geht’s zum Kollektionsbericht), welche Outfits sie im Sommer liebt, welche Accessoires sie dazu kombiniert und was sie in Berlin noch gesehen hat.

Share:
Lesezeit:6 min
Chinos: The Best Choice for Summer

Den einen Tag sind 35 Grad, den anderen regnet es wieder. Da weiß ich oft nicht, was ich anziehen soll. Für luftige Kleider ist es meist doch noch etwas zu kühl, aber dunkle Jeans will ich auch nicht mehr tragen. Denn sie erinnern mich an die kalten langen Wintermonate, mit denen ich eigentlich schon abgeschlossen habe.

Share:
Lesezeit:3 min
Gucci VIP Styles #2: Miroslava Duma and Florence Welch Love Bright Colors

Im ersten Teil der VIP Styles beim von Gucci initiierten Charity-Konzert habe ich euch die Schwarz-Weiß-Outfits der Stars vorgestellt (hier geht’s zu den Looks von Blake Lively & Co.). Heute wird es farbenfroh, denn Miroslava Duma kam in einer Traumkombi in Blau, während Yasmin le Bon es casual hielt mit blauem Blazer und pinken Pumps.

Share:
Lesezeit:1 min
Welcome Sunshine: 5 Frühlings-Looks mit leuchtendem Gelb und Orange

Juchuuu, endlich ist der Frühling da! Kleidung in leuchtenden Farben macht der Sonne alle Ehre und was würde besser zum Wetter passen als die Knallfarben Gelb und Orange? Ich habe fünf Duos für euch zusammengestellt, bei denen die beiden Farben zum Einsatz kommen. Gerne in Kombination mit Weiß, worüber ich hier gepostet habe.

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Lackleder-Armband mit Charms

Habt ihr einen Glücksbringer? Wenn nicht, ist vielleicht das Armband von Beka & Bell mit Kleeblatt-Anhänger etwas für euch. Aber auch die anderen Charms aus Edelstahl haben es in sich und setzen Statements. Die Armbänder, an denen sie baumeln, zeigen sich in Lackleder und leuchtenden Farben wie Gelb, Grün und Pink.

Share:
Lesezeit:1 min
German Press Days in Berlin: Who's That Girl versprüht 70s-Retro-Charme

Streublümchen, schräge Streifen und leuchtende Farben – die Kleidungsstücke von Who’s That Girl sehen aus wie aus dem Secondhand-Laden. Nur in neu, geruchsneutral und absolut gut verarbeitet. Hinzu kommt ein moderner Touch, der ihnen das Zeug verleiht, zu Lieblingsstücken Berliner Hipster zu avancieren. Auf den German Press Days durfte ich mir die Kollektion für den kommenden Herbst/Winter 2013 ansehen.

Share:
Lesezeit:1 min
Black and White: Outfits im angesagten Monochrome-Look

Früher trug man Schwarz-Weiß, heute trägt man Monochrome. Im Grunde meint beides das Gleiche: Die Nichtfarben Schwarz und Weiß werden miteinander kombiniert. Gerne gesellen sich auch Muster hinzu, nur Farbe hat hier nichts zu suchen. Ich habe als Inspiration vier Outfits mit Kleidungsstücken aus den aktuellen Kollektionen für euch gestylt. Einkaufen müsst ihr aber gar nicht, denn Teile in Black and White hat schließlich jeder im Schrank.

Share:
Lesezeit:1 min
Shooting im Nhow-Hotel: 60s-Flair mit Etuikleid und Kastenjacke

Klare Linien, auffällige Farben und Kleidungsstücke, die man nie wieder hergeben will: Die 60er-Jahre haben es mir angetan und das nicht erst seit die TV-Serie Mad Men zu uns herüberschwappte. Am liebsten trage ich bequeme Etuikleider, die an das Jahrzehnt erinnern, aber genauso gut in unsere Zeit passen. Dazu kombiniere ich kastige Jacken, bedruckte Accessoires und natürlich spitze Kitten Heels.

Share:
Lesezeit:1 min