Pick of the Day: It's Never Too Late to Dress for the Night Out

Es ist nie zu spät, sich über das passende Outfit für den Abend Gedanken zu machen. Wenn ich abends noch rausgehe, entscheidet bei mir meist die Stimmung, welche Farben ich trage. Eins aber ist sicher: Hauptbestandteil meines Outfits ist zu 99,9% ein Kleid! Nun durchstöbere ich schon seit einiger Zeit die Online-Boutiquen nach neuer Herbstmode, und immer wieder lande ich bei Noa Noa.

Share:
Lesezeit:1 min
Die Welt ist bunt: We love farbenfrohe Schals mit Smiley-Print

Mit farbenfrohen Prints ist das so eine Sache: Diesen Frühling bevölkern Blumen, Tierköpfe und Animal-Prints unsere Kleidungsstücke. Das ist toll, aber die einzelnen Marken machen bei diesem Trend kaum Unterschiede und ihre Mode sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Zum Glück gibt es Ausnahmen, Brands, die wie zum Beispiel Lin Art Project auf Graffitti-Prints setzen (zum Artikel geht’s hier) oder solche wie Plomo o Plata und Smiley, die zusammen eine wundervolle Tücherkollektion entworfen haben. Letztere möchte ich euch heute vorstellen.

Share:
Lesezeit:1 min
Ab in den Urlaub: Mit ins Gepäck kommt Bademode von Liz Hurley

Da ich so gute Resonanz auf meinen Strandurlaubs-Post im Januar bekommen habe, möchte ich nun für Nachschub sorgen. Elizabeth Hurley hat in Kooperation mit beachfashionshop.com eine Kollektion wunderschöner Bademode gelauncht. Darunter findet sich alles, was frau sich für den Strandtag wünschen kann, vom Bikini bis zum Kaftan.

Share:
Lesezeit:1 min
Sylvie van der Vaart und ihre Dessous von Hunkemöller

Sylvie van der Vaart ist mit Sicherheit eines der Gesichter, an denen wir uns satt gesehen haben. Trotzdem möchte ich ihr nicht den Kopf abschneiden, wenn ich euch heute Bilder der Hunkemöller-Kampagne zeige. Die Dessous sind einfach zu schön und mit Sicherheit Accessoires, die uns die Vorweihnachtszeit versüßen. Nach dem Klick seht ihr die drei schönsten BH-Sets. Welches davon mögt ihr am liebsten?

Share:
Lesezeit:1 min
Sommer 2012: Rot flirtet mit Weiß und Schmuck in warmen Tönen

Im Winter gibt es stets eine Farbe, die ich zu Rot kombiniere: Schwarz. Im Sommer ersetze ich Schwarz durch Weiß. Heraus kommt ein Duo aus der hellsten und der auffälligsten aller Farben. Eine stilsichere Kombi, die Sehnsüchte nach Sonne und Eiskrem, Vespa-Touren durch die City und endlose Urlaube auf der Insel Capri weckt.

Share:
Lesezeit:1 min
Diese Lederarmbänder haben das gewisse Etwas

Es ist das undefinierbare „Je ne sais pas quoi“, das diese Armbänder mitbringen. Sie sind weder besonders auffällig oder trendy, noch schafften sie es mit Hilfe von Promis in die Medienwelt. Und doch entdecke ich immer mehr Lederarmbänder, die mit aufwendigen Details ausgestattet sind. So zum Beispiel diese schönen Exemplare, die urbanen Looks den letzten Schliff verleihen.

Share:
Lesezeit:1 min
Fotostrecke: Autumn Leaves

Diesen Herbst liebe ich lange Spaziergänge und trage dazu Outfits, die romantisch bis country-like angehaucht sind. Im Vordergrund stehen auffällige Accessoires: Große Hüte, bunte Armreifen, lange Ketten, Stiefel und Sonnenbrillen. Willkommen zur ersten purpleglory-Fotostrecke, die mich dabei zeigt, wie ich, in einige der wichtigsten Herbst-Trends gekleidet, durch meine liebsten Plätze im grünen Berlin streife!

Share:
Lesezeit:1 min