Für die einen mag das Meer zum Alltag dazuzugehören. Für andere, wie mich, die viele Stunden vom Wasser entfernt aufgewachsen sind, ist das Meer etwas besonderes. So besonders, dass es ein eigenes Video verdient hat…

Share:
Lesezeit:2 min

Marcel Ostertag ist immer für eine Überraschung gut. Seine Kollektionen gehören für mich zu den schönsten der Fashion Week, dazu ist er ein Meister der Selbstinszenierung. Seine Shows sind inzwischen so beliebt, dass wohl jedes Schmuck-, Schuh- und Taschenlabel gerne mit ihm kooperieren würde. Das Schuhbrand Clarks hat es geschafft!

Diese Woche waren auf Marcel Ostertags Catwalk bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Clarks-Schuhe zu sehen. Als Flats und mit Heels, in klassischem Schwarz zu Marcels „grüner“ Mode – schließlich geht es ja um die Herbst/Winter-Saison.

Auch wenn Clarks schon weitaus schönere Schuhe auf den Markt gebracht hat (auf purpleglory durftet ihr sie bereits bewundern): Ich mag diese Schuhe, vor allem bei dem Gedanken, dass sie mit flacher Sohle bzw. recht niedrigem Absatz mit Sicherheit eine Wohltat für von Designer-High-Heels geschundene Modelfüße sind. Bitte nicht falsch verstehen, ich liebe hohe Hacken. Aber ein bisschen Alltag tut der Fashion-Szene auch mal gut!

Marcel Ostertag is always good for a surprise. His collections are the most beautiful of the Fashion Week for me, in addition he is a master of self-promotion. His shows have become so popular I think that any jewelry, shoe or bag brand would like to cooperate with him. The shoe brand Clarks has done it! 

This week I saw Clarks shoes on the Marcel Ostertag catwalk at Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. Flats and heels in classic black, to Marcel’s „green“ fashion – after all, it’s all about the autumn / winter season. 

Although Clark has already brought much nicer shoes onto the market: I like these shoes, especially at the thought that with a flat sole and a low heel they are good for a break from designer high-heels that models usually wear on the catwalk. Do not get me wrong, I love high heels. But a bit of everyday fashion is always good for the fashion crowd!

 

Share:
Lesezeit:1 min
Ethno * Why Is This Trend So Popular?

Manche Trends halten sich ewig. Sie verschwinden nur ab und an eine Saison, um dann wie ein Feuerwerk zurückzukommen. Sie sind Thema auf den Laufstegen und in den Stores wie in Fashion-Magazinen. Einer davon ist Ethno. Blumen, Batikmuster, Perlenstickereien und Anleihen aus fremden Kulturen – warum lieben wir ausgerechnet diesen Modetrend so sehr?

Share:
Lesezeit:2 min
American Style: Blue Jeans, DUO-Stiefeletten und Wildwest-Details

Amerikanische Lässigkeit, coole Denim-Pieces und ein Hauch Romantik: So sieht der American Style der FS-2013-Saison aus. Heute zeige ich euch ein passendes Jeans-Outfit, mit dem ich auch gleich am Gewinnspiel einer meiner Lieblings-Schuhmarken DUO teilnehme. Die Basis bilden die braunen DUO-Schnürstiefeletten Durbin, die meiner Meinung für den Alltag wie geschaffen sind und uns selbst in Metropolen wie Berlin eine Prise Cowgirl-Charme verleihen.

Share:
Lesezeit:2 min
Liebling der Woche: Panama-Tuch versus graue Herbsttage

Tücher sind was Schönes. Sie passen im Sommer wie im Herbst, zu Kleidern, Pullis und Blazern und sind einfach perfekt für die Übergangszeit. Jahr für Jahr haben sie ihren großen Auftritt noch bevor ich meine wärmeren Jacken aus dem Schrank krame. Neu ausgeguckt habe ich mir das Panama-Tuch von Amarilla.

Share:
Lesezeit:1 min
Schön edel: Accessoires, die dem Trenchcoat alle Ehre machen

Natürlich kann man den Trenchcoat ganz leger zu Jeans und Stiefeln überwerfen. Dazu eine braune Tasche, die Haare aus dem Gesicht frisiert – fertig ist der Look für Alltag und Casual Friday. Manchmal aber verlangen bestimmte Anlässe, ein Geschäftsessen oder ein Event, einen eleganteren Auftritt. Auch hier kommt der klassische Mantel, der sich bestens für Sommertage unter 20 Grad eignet, zum Einsatz. Stilsicher wirkt er im Einklang mit hochwertigen Accessoires, die teils im Art déco-Stil, teils mit Animal-Prägung daher kommen.

Share:
Lesezeit:2 min
So clean, so schön: Ein Shiftkleid und seine Partner

Das Oberteil aus Seide, der Rock aus Merinowolle, gehalten in den gedeckten Farbtönen Anthrazit und Bordeaux: Das COS-Kleid hat es in sich. Es ist so vielseitig, dass etliche Accessoires in neutralen Nuancen dazu passen. Ein wenig Extravaganz ist erlaubt und daher habe ich mich für eine ausgefallene Clutch entschieden, genauso wie für lässige Boots, die das Outfit in den Alltag zurückholen.

Share:
Lesezeit:1 min
Let it Glitter-Special: Auf trendigen Sohlen unterwegs

Kaum ein Accessoire gibt es, das der Glitzertrend diese Saison nicht für sich einnimmt. Am meisten funkelt es aber an unseren Füßen. Grund sind die Glitter Shoes von Miu Miu, die lichtreflektierenden Schuhe der Marke Zign und die strassbesetzten Luxus-Sandaletten von Ipilya. Müssen wir uns nur noch für ein Paar entscheiden. Welches findet ihr am schönsten?

Share:
Lesezeit:1 min
Bestens gerüstet für lange Flüge

In die Ferne zu fliegen, um Strand und Sonne zu genießen während in Berlin Schnee und Glätte den Alltag beherrschen – noch träume ich davon. Aber warum eigentlich nicht? Accessoires, die selbst Langstreckenflüge zum Vergnügen werden lassen, habe ich zumindest schon ausgemacht. Schlafbrille, Beautycase und bequeme Slipper müssen dabei sein, genauso wie große Schals, die wärmen und vor Zugluft schützen.

Share:
Lesezeit:1 min
Worin sich Macbooks und iPads wohlfühlen

Vor ein paar Jahren habe ich mein Notebook noch in anthrazitfarbenen, gepolsterten Taschen herumgetragen. Sie waren nicht nur hässlich, sondern schafften es im Nu, selbst das schickste Outfit optisch zu zerstören. Damit ist jetzt Schluss, denn viele Marken bieten stylische Hüllen für unsere Begleiter, ohne die wir unterwegs nicht können.

Share:
Lesezeit:1 min