Dreaming of Rome

Rom hat die meisten Kirchen, die schönsten Parks, das leckerste Eis und die besten Spaghetti! Nachdem ich vorher schon tausend Mal hinwollte, habe ich es 2012 endlich geschafft. Und ich kann euch sagen: In die ewige Stadt würde ich immer wieder reisen. Beim ersten Trip nach Rom war Sightseeing natürlich ein Muss, und so seht ihr auf meinen Bildern auch den Trevi-Brunnen, das Colosseum und den Petersdom.

Share:
Lesezeit:2 min
Facebook Raffle: Win 2 Cool Hotsunday T-Shirts with Photo Print!

+++ Gewinnspiel verlängert bis 25. Juni 2013 +++
hr habt genug von Blumenwiesen und Tierköpfen auf T-Shirts? Ich auch. Und deshalb habe ich mir zusammen mit dem Jungdesigner-Label Hotsunday eine ganz besondere Aktion überlegt: Ihr könnt hier oder auf der pupleglory-Facebook-Seite 2 Shirts der Marke gewinnen. Wer wird die oder der Glückliche sein?

Share:
Lesezeit:2 min
AW 12 Lookbook: Magdalena Frackowiak und Josephine Skriver für Max & Co.

Das Herbst/Winter-2012-Lookbook von Max & Co. entführt uns nach Paris. Die Models Magdalena Frackowiak und Josephine Skriver schlendern durch den Tuileriengarten und die Seine entlang. Doch mit den Bildern steigt nicht nur Lust auf Spaziergänge durch ein herbstliches Paris, sondern vor allem auf die neue Wintermode, auf farbenfrohe Cardigans mit Fellbesatz, auf XL- und taillierte Mäntel in satten Farben und in Schwarz. Bei den Accessoires dominieren schmale Gürtel und kleine Handtaschen das Bild.

Share:
Lesezeit:2 min
Herbst-Trends 2012: Cognac & Weinrot, Flower-Print & Metallictöne

Wenn man die aktuelle Fashion betrachtet, offenbart sich ein Mix der verschiedenen Jahreszeiten: Blümchenprints verlängern den Sommer und Metallictöne machen Lust auf die Adventszeit. Herbstlich sind die Materialien wie Strick und Denim sowie Farben von Cognac bis Rubinrot. Jedenfalls machen die Trends Lust darauf, sie bunt miteinander zu kombinieren. Zwei Outfits, die dabei an meinem Bildschirm entstanden, seht ihr hier.

Share:
Lesezeit:1 min
Leder und Bordeaux: Zwei Trend-Garanten für Herbst/Winter-Outfits 2012

„Bordeaux ist das neue Schwarz“ titeln einige Zeitschriften schon. Ich finde, Schwarz ist Schwarz und sollte Bestandteil unserer Outfits für die kalte Jahreszeit bleiben. Dieses Jahr besonders in Form von Lederjacken oder -hosen. Wenn sich Rot in Schattierungen von Knallrot über Dunkelrot bis hin zu Bordeaux hinzugesellt, ergeben sich Kleiderkombis, die jetzt garantiert cool und up to date aussehen.

Share:
Lesezeit:1 min
Blogger und ihre Accessoires: Caroline peppt ihre Looks mit Seidentüchern auf

Elegante Outfits sind bei den Berliner Fashion-Bloggerinnen rar gesäht. Jedoch gibt es einige wenige, die tatsächlich auf Eleganz statt Streetstyle setzen. Eine von ihnen sieht man besonders oft in Kleidern und Kostümen und sie läuft wie selbstverständlich im ausladenden Abendkleid über die Friedrichstraße: Caroline von La dolce fashion vita. Im Interview verriet sie mir ihre Lieblings-Accessoires für die aktuelle Saison.

Share:
Lesezeit:2 min
GDS Messe: Poodlebag beschert uns Neues in Sachen Animal-Print

Leo- und Zebra-Print, Schlangen- und Krokolederimitat: Die Tierwelt hat unsere Taschen längst erobert. Was 2012 angesagt ist, reicht jedoch im kommenden Jahr nicht mehr, um Beigeisterungsstürme auszulösen. Und daher kombiniert Poodlebag bei Clutches wie auch Weekendern Zebramuster und knallige Farben miteinander.

Share:
Lesezeit:2 min
Wiesn-Countdown: Schmuck und Taschen für fesche Madln

Ich kann mich nicht gerade als Fan des Oktoberfests bezeichnen und bleibe den Wiesn auch im Jahr 2012 fern. Trotzdem entdeckte ich während der vergangenen Tage das eine oder andere Accessoire, das zwar fürs Oktoberfest gemacht ist, das ich aber durchaus auch außerhalb von München tragen würde. Die Herzen, Rentiere und Brezn sind einfach allerliebst und sehen zu Jeans & Co. mindestens genauso fesch aus wie zum Dirndl!

Share:
Lesezeit:1 min
Last Minute Shopping: Taschen im bunten Leo-Muster

Eine Tasche mit Leopardenprint ist an sich nichts Neues. Wären da nicht die Neonfarben, die das Stück ins Jahr 2012 holen. Auch hier haben wir mal wieder die Qual der Wahl, denn Mango hat gleich zwei Bags mit dem sommerlichen Dessin herausgebracht: Eine Henkeltasche und einen Weekender. Mehr seht ihr nach dem Klick.

Share:
Lesezeit:1 min
Plateau-Stiefeletten zu Abendkleidern: Unrath & Strano zeigen, wie's geht

Enge Abendkleider mit Pencilskirt und dazu Plateau-Stiefeletten mit Keilabsatz? Was zunächst wie ein Widerspruch in sich wirkt, funktioniert durchaus. Das bewiesen Unrath & Strano mit ihrer Show zur Herbst/Winter-Kollektion 2012. Nicht nur mit den Ankle Boots bringen sie etwas Streetweariges in die Haute Couture. Aber auch zerrissene Strumpfhosen und Berlin-Prints nehmen der Kollektion die Strenge und sorgen für einen edgy Look.

Share:
Lesezeit:1 min
Orange und Pink: DIE Farben für Tage um die 30 Grad

Gelb ist wirklich nicht meine Farbe. Mit Orange kann ich mich schon viel eher anfreunden. Meine Lieblingsfarbe, wenn ich auffallen möchte, ist jedoch Pink. Wie schön, dass Orange und Pink jetzt im Duo daher kommen. Unsere Augen haben sich an die Farbkombi gewöhnt und so können wir beides beim Styling wild miteinander mixen. Heraus kommt ein Gute-Laune-Look, der uns überall dort begleitet, wo wir uns an Tagen um die 30 Grad am liebsten aufhalten: Ins Schwimmbad, an den See und aufs Boot.

Share:
Lesezeit:1 min
Mailand Catwalk: Karibisches Flair bei Patrizia Pepe

Wer liebt sie nicht, die figurbetonten und doch bequemen Kleider von Patrizia Pepe? Die Accessoires, die das Label zu seiner Frühjahr/Sommer-Kollektion 2012 in Mailand zeigte, stehen den Kleidern allerdings in nichts nach. Sie hauchen ihnen sogar eine Prise karibischen Style ein.

Share:
Lesezeit:1 min
Look für die Strandbar: Weißes Kleid mit buntem Schmuck

Seid ihr auch so große Fans weißer Kleider? Ich finde, nichts passt besser zu lauen Abenden am Meer oder in der Strandbar. Der strahlend weiße Fashion-Look im Jahr 2012 kommt aber nicht nur in Form von Kleidern, sondern auch gerne als Kombi aus Häkeltop und Chino oder feine Bluse und Rock daher.

Share:
Lesezeit:1 min
Black and White: Spiel der Kontraste

Scharfe Cuts, einprägsame Teile und das Nebeneinander von Schwarz und Weiß: Es ist ein strenger Look für selbstbewusste Frauen, auf den etliche Designer jetzt setzen. Allen voran Karl Lagerfeld mit seiner Zweitlinie Karl, die demnächst bei net-a-porter.com und in Kaufhäusern wie Breuninger in München zu haben sein wird.

Share:
Lesezeit:2 min
Jahreswechsel: So wird 2012

Im kommenden Jahr blickt die Welt nach Europa. Zur Olympiade in London genauso wie zur Fußball-EM in Polen und der Ukraine. Als Folge wird zumindest England mit der London Fashion Week davon profitieren. Die zarten bis schrägen Looks der Metropole üben bereits jetzt ihren Einfluss auf die Kollektionen und Beauty-Themen der Kreateure aus. Die Adjektive progressiv, streetwearig und multikulturell sind in aller Munde. Auch purpleglory kennt keinen Stillstand, und so wird es Zeit für einen kleinen Ausblick auf das Jahr 2012!

Share:
Lesezeit:2 min

Alle Vorsätze sind gefasst, die Korken knallen und Feuerwerk lässt den Himmel bunt erstrahlen – es gibt mehrere Gründe zu feiern. Zum einen den Jahreswechsel, zum anderen die ersten drei Monate purpleglory. Die bisherigen Highlights meines Blog-Babys findet ihr hier zu einem kleinen Rückblick zusammengefasst. Wer’s genau wissen will, kann sich natürlich noch einmal durch die einzelnen Artikel klicken. Viel Spaß dabei!

Share:
Lesezeit:1 min
Die wunderschönen Kreationen von Manikó in Creme und Apricot werden durch stylische Ketten noch geadelt

… kann das superspannend sein. So geschehen beim Event der Online-Fashion-Gallery Miosato am Hackeschen Markt, wo ich Marken kennenlernte, die noch nicht in aller Munde sind oder gar die Hochglanzmagazine füllen. Ivan Man, Antonia Goy, Manikó und Ta-ste zeigten ihre Frühjahr/Sommer-Kollektionen für 2012 und überzeugten dabei alle mit komplett unterschiedlichen Styles.

Share:
Lesezeit:1 min