Gemütliche Strickmode, mit der ihr den Winter übersteht

Zehn Grad statt weiße Weihnacht – der Dezember hat es zumindest mit den Frostbeulen unter uns (und damit spreche ich ganz sicher nicht nur von mir) gut gemeint. Der Januar und Februar können jedoch richtig kalt und ungemütlich werden, so dass man sich vor allem mit einem wappnen sollte: Kuscheliger Strickmode. Winter, Schnee und Regen, ihr dürft ihr kommen!

Strickmode 2016

Mit Trendstücken aus feinen bis groben Maschen sind wir gewappnet für kühle Tage. Lange Schals und Grobstrickmützen werden zu ständigen Begleitern in Süddeutschland. Und wenn es draußen mal etwas milder ist, macht es trotzdem Spaß, den neuen Longpulli oder ein Strickkleid überzuziehen und sich zuhause vor dem Kamin einen urgemütlichen Abend zu machen. Denn Strickmode gehört zum Winter einfach dazu!

Auf die folgenden Kleidungsstücke aus Strick kann man jetzt nicht mehr verzichten:

Longpullover

Pullover sind diesen Winter weit, lang und aus groben Maschen gestrickt. Sie kommen am liebsten in dezenten Farbtönen wie Wollweiß, Beißender Grau daher oder zeigen sich pastellig in Rosé oder Hellblau. Eingestrickte Schriftzüge und Motive, wie wir sie kurz vor Weihnachten hatten, sind passé, es leben unifarbene Basic-Pullis!

Cardigans

Das Keypiece zu jedem Outfit und eine Ergänzung zu Kleidern wie zu Freizeitoutfits aus Jeans und Longsleeve! Cardigans bestehen im Winter aus groben oder feinen Maschen, ihre Silhouette ist schmal und lang. Nichts eignet sich besser für den Lagenlook als Strickjacken, sie sind also erste Wahl, wenn man nicht genau weiß, welches Wetter einen draußen erwartet.

Capes & Ponchos

Der Poncho ist das Trendstücke im Winter 2016! Er kennt alle Spielarten, ist mal gemustert, mal einfarbig und gerne aus grobem Strick. Die perfekte Wahl, um das Outfit in Sekundenschnelle in den Look einer Fashionista zu verwandeln.

Strickkleider

Meine persönlichen Lieblinge sind Strickkleider, die sich dem Körper anschmiegen und wie eine zweite, superweiche Haut sitzen. Am schönsten mit Stiefeln und einem Cardigan darüber, der Ton in Ton auf das Kleid abgestimmt ist. Mit Strickkleidern funktioniert auch der Allober-Look sehr gut, also zum Beispiel Strickkleid + Cardigan + Strickstrumpfhose + Strickschal.

Accessoires

Schlauchschals und lange, breite Schals, die man mehrmals um Hals und Schultern wickeln kann, sind unsere liebsten Begleiter bei Wind und Wetter. Ebenso beliebt: Mützen mit Fellbommel, Fäustlinge oder Fingerhandschuhe. Die Accessoires sollten farblich aufeinander abgestimmt sein und kommen diese Saison gerne in frostigen Farbtönen daher.

Affiliate links

Das könnte dir auch gefallen *

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *