Strawberry Season

Wenn ich morgens in den Spiegel schaue, finde ich meinen Teint manchmal viel zu blass. Geht euch das auch so? Natürlich könnten wir jetzt einfach den lieben langen Tag draußen in der Sonne sitzen (Achtung, Sonnenschutz!), aber es gibt noch einen weiteren einfachen Trick, um die Haut strahlen zu lassen: Vitamin C.

Vitamin C verleiht Feuchtigkeit und Spannkraft und lässt die Haut von innen strahlen. Besonders viel von dem Powervitamin steckt in meinem Lieblingsobst, den Erdbeeren. Zwar ist noch nicht wirklich Erdbeersaison, aber wenn ich Lust auf die roten Früchte habe, greife ich auch mal zu den etwas weniger aromatischen Exemplaren aus Übersee. Was tut man nicht alles für einen leckeren Erdbeer-Dessert?

Auf den Fotos seht ihr den Quark mit frischen Erdbeeren, den ich mir heute gezaubert habe. So einfach geht’s:

Erdbeeren vierteln, abwechselnd mit Quark in ein breites Glas schichten. Den Quark könnt ihr vorher mit Yoghurt oder Milch vermischen, damit er cremiger wird. Anschließend Monin-Sirup mit beliebiger Geschmacksrichtung von Butlers darüber gießen. Ich habe Crême Brulée gewählt, fände im Nachhinein aber Kokos oder Vanille passender. Und jetzt das Finish: Bounty-Schokoriegel klein schneiden und Dessert mit den Stückchen garnieren. Lasst es euch schmecken!

When I look in the mirror in the morning, I find my complexion sometimes much too pale. Do you agree? Of course, we could just spend the whole day outside sitting in the sun (Attention, sun protection! ), But there is another simple trick to make the skin glow: Vitamin C.

Vitamin C gives moisture and elasticity and lets the skin shine from the inside. Especially a lot of the power vitamin is in my favorite fruit, strawberries. Although it isn’t strawberry season yet, I like the red fruit and sometimes buy the slightly less aromatic ones from overseas. Don’t we do anything for a tasty strawberry dessert?

In the photos you can see the delicious quark with fresh strawberries, I prepared today. It’s so easy:

Strawberries into quarters, alternating layers with quark in a large glass. You can mix the quark with yogurt or milk, so that it is creamy. Then pour Monin syrup from Butlers with any flavor over it. I chose creme brulee, but if I could choose again I would have taken coconut or vanilla for it. And now the finish: Bounty chocolate bar into small pieces and garnish the dessert with the pieces. Enjoy!

 

Das könnte dir auch gefallen *

One thought on “Strawberry Season

  1. Kristina sagt:

    Habe gestern die ersten Erdbeeren genossen, ich liebe sie! Dein Rezept sieht wirklich verführerisch aus 🙂

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *