Stockholm Fashion Week: Artistic Bea Szenfeld

Es gibt Modenschauen, bei denen mich die Kollektionen mitreißen und ich mir ein Stück nach dem anderen auf meine imaginäre Shoppingliste für die nächste Saison schreibe. Und es gibt jene, bei denen die Designer durch eine verrückte Präsentation statt tragbare Mode überzeugen. Zu letzteren gehörte die Show von Bea Szenfeld gestern Nachmittag.

Für den Alltag gemacht ist die Kollektion ganz und gar nicht, aber mit Sicherheit schwieriger anzufertigen als jede Fashion-Kollektion. Das muss man der Designerin ja lassen. Aus Papier hat sie kunstvolle Origami-Mode für zwei und Tiere vom Affen bis zum Eisbären gefertigt. Wie es sich anfühlt, solche Kreationen zu tragen, kann ich nicht sagen. Aber originell sind sie allemal, wie ihr auf den Bildern sehen könnt.

Bilder von der völlig gegensätzlichen Fashion-Show von Ida Sjöstedt seht ihr hier.

There are fashion shows, where I love the collections and write a piece after another on my imaginary shopping list for next season. And there are those where the designer convinces through a crazy presentation instead of wearable fashion. The latter was the show of Bea Szenfeld yesterday afternoon.

The collection is not for every day at all, but certainly more difficult to make than any fashion collection. She has made ​​origami fashion for two and animals from apes to polar bears out of paper. How it feels to wear these creations, I cannot say. But they are all original, as you can see in the pictures.

For Ida Sjöstedt fashion show, which was the total contrast to this one, please klick here.

 

Das könnte dir auch gefallen *

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *