„Frühling, komm schnell wieder!“ habe ich vor ein paar Tagen auf Facebook gepostet und das war ernst gemeint. Die ersten sonnigen Tage haben mich nämlich nicht nur dazu verleitet, das erste Eis in diesem Jahr zu essen, jeden Morgen joggen zu gehen und erste Kleidungsstücke in Pastelltönen für einen frischen Spring Look 2015 einziehen zu lassen. Auch mein Blog hat einen neuen Anstrich bekommen.

Ich will ehrlich sein: Für ein neues Design war es höchste Zeit, weil ich a) mit dem alten Look alles andere als zufrieden war, b) deshalb kaum mehr Lust zum Bloggen hatte. Man kann das gut mit einem Teller Nudeln vergleichen. Wenn man die Nudeln auf einem schönen Teller, garniert mit Gemüse, ein paar Flocken Parmesan und einem Blättchen Basilikum bekommt, schmeckt es besser als wenn man einen matschigen Nudel-Soßen-Mix vor sich stehen hat. Wenn die Optik nicht stimmt, hat man keinen Appetit auf den Rest, auch wenn er noch so gut, spannend und unterhaltsam ist. Um zurück zum Bloggen zu kommen: Ich habe also immer wieder zwischen verschiedenen Layouts gewechselt und hatte zuletzt das gratis WordPress-Theme Twenty Fourteen installiert. Optisch machte es leider gar nichts her, so dass ich mich nun endlich dazu entschlossen habe, ein Theme zu kaufen, anpassen zu lassen und ein neues Logo zu entwickeln. Und was soll ich sagen, ich bin mehr als happy mit dem Ergebnis! Es wirkt leicht, modern und frühlingshaft, es passt aber auch zu Sommer, Herbst und Winter. Und ich freue mich umso mehr darauf, in Zukunft weiter meine Outfits, Beauty-EntdeckungenSchmuck-Neuheiten und Erlebnisse aus meinem Leben mit euch zu teilen!

Natürlich bin ich jetzt neugierig: Wie findet ihr das neue Layout? Mögt ihr es genauso sehr wie ich?Ein bequemes Outfit aus Basics wie Trenchcoat, Rolli und A-Linien-RockSpring-Pastels und Schwarz für den Übergang

Trenchcoat: P&C

Rollkragenshirt: Zara

Rock und Tuch: Hallhuber

Sonnenbrille: Emporio Armani

Kette: Bijou Brigitte

Tasche: Vintage

Pumps: Buffalo

Danke an die liebe Nicole für diese schönen Bilder!

Share:
Written by purpleglory
purpleglory ist ein Style Advice Blog für Frauen mit News, Styling-Tipps, eigenen Outfits und persönlichen Posts rund um aktuelle Fashion-Themen. purpleglory inspiriert und bietet Ideen für den Alltag, die schön machen und vor allem Spaß machen. Seit 2012 ergänzt die eigene Schmucklinie @purplegloryjewelry mit handgefertigten Unikaten den Blog. Hinter purpleglory steckt Bloggerin Katrin, die diesen Blog vor über sechs Jahren aus ihrer Leidenschaft für die Mode und das Schreiben heraus ins Leben gerufen hat und regelmäßig vor kreativen Ideen übersprudelt.