In Berlin muss man die Skybars suchen, in Istanbul kann man sich sicher sein, dass es sich um eine Rooftop-Bar oder ein Rooftop-Restaurant handelt, wenn man abends etwas schicker ausgeht. Die besten Locations mit Panorama-Ausblick, die ich bisher kennenlernen durfte, möchte ich euch heute vorstellen. Eins vorab: Sie toppen das meiner Meinung viel zu sehr gehypte Restaurant 360 Istanbul um Längen!

Sunset Grill Bar

Absolute Nummer Eins der Fine Dining Restaurants mit Blick auf Istanbul ist für mich definitiv das Sunset. In den Ulus-Hügeln gelegen, überblickt man von hier aus einen großen Teil Istanbuls. Der Ausblick ist traumhaft, das Essen himmlisch. Ich habe vielleicht noch nie so gutes Tiramisu wie im Sunset gegessen. Wenn ihr ins Sunset wollt, solltet ihr unbedingt vorher einen Tisch reservieren, gerade im Sommer sind sowohl die Dachterrasse als auch die Plätze direkt am Fenster heißbegehrt. Ebenso genial wie das Restaurant ist die Bar, die zum Sunset gehört. Unbedingt beim Istanbul-Besuch mit einplanen!

Adresse: Kuruçeşme Mh., Yol Sk No:2, Istanbul-Ulus

Vogue Restaurant

Seit ich das erste Mal in Istanbul war, übt die Bosporus-Brücke eine regelrechte Faszination auf mich aus. Den schönsten Blick auf die Brücke und den Bosporus hat man vom Vogue Restaurant im obersten, 13. Stock aus. Die Gerichte sind exquisit, der Service gut und auf der Dachterrasse trennt einen nur eine schulterhohe Glasscheibe vom Lichtermeer der Stadt. Einmalig!

Adresse: Akaretler Spor Cad. No:92 BJK Plaza A Blok K:1, Istanbul-Beşiktaş

Rooftop-Bars-and-Restaurants_1

Leb-i Derya

Wer das Stadtviertel Galatasaray besucht, sollte sich das Leb-i Derya nicht entgehen lassen. Nach den vielen Stufen nach oben ist man außer Atem, alleine durch die Aussicht von oben zahlt es sich aber aus. Mit einer frischen Meeresbrise um die Ohren und einem Cocktail oder einer Mint-Limonade in der Hand chille ich hier am liebsten den ganzen Nachmittag lang.

Adresse: İstiklal Caddesi No:227 Richmond Otel Kat:6, Istanbul-Beyoğlu

Rooftop-Bars-and-Restaurants_2

In Berlin sky bars are quite rare, in Istanbul you can be sure that it will be a rooftop bar or a rooftop restaurant if you’re going out for fine dining. Here are the best locations on the top of Istanbul. One in advance: They beat the in my opinion too much hyped restaurant 360 Istanbul by a mile! 

Sunset Grill Bar 

My absolute number one fine dining restaurants overlooking Istanbul is definitely the Sunset. Located in the Ulus hills, you have a view over a large part of Istanbul from here. The view is amazing, the food delicious. I ate my best Tiramisu ever at Sunset! If you want to eat there, you should definitely reserve a table in advance, especially in summer: Both the roof terrace and the seats right by the windows are very popular. As ingenious as the restaurant is the bar, which is part of the Sunset. A must in your Istanbul travel schedule! 

Address: Kuruçeşme Mh, Yol Sk No:. 2, Istanbul Ulus 

Vogue Restaurant 

Since I was in Istanbul for the first time, I am fascinated by the Bosphorus Bridge. The best view on it you have from ​​Vogue restaurant on a building’s top, 13th floor. The dishes are exquisite, the service good and only a shoulder-high glass front seperates you from the lights of the city. Once!

Address: Akaretler Spor Cad. No: 92 BJK Plaza A Blok K: 1, Istanbul Beşiktaş

Leb-i Derya

If you visit the district Galatasaray, you shouldn’tt miss the Leb-i Derya. After the many steps to the top you may be out of breath, but already the view from the top pays off. With a fresh sea breeze to the ears and a cocktail or a mint lemonade in hand, I prefer chilling here all day long.

Address: İstiklal Caddesi No: 227 Richmond Otel Kat: 6, Istanbul Beyoğlu

 

Share:
Written by purpleglory
purpleglory ist ein Style Advice Blog für Frauen mit News, Styling-Tipps, eigenen Outfits und persönlichen Posts rund um aktuelle Fashion-Themen. purpleglory inspiriert und bietet Ideen für den Alltag, die schön machen und vor allem Spaß machen. Seit 2012 ergänzt die eigene Schmucklinie @purplegloryjewelry mit handgefertigten Unikaten den Blog. Hinter purpleglory steckt Bloggerin Katrin, die diesen Blog vor über sechs Jahren aus ihrer Leidenschaft für die Mode und das Schreiben heraus ins Leben gerufen hat und regelmäßig vor kreativen Ideen übersprudelt.