Die Musthaves im Sommer 2015 und die passenden Accessoires dazu habe ich euch vor kurzem vorgestellt. Ausgelassen habe ich den Romantik-Look, der diese Saison weniger von sich reden macht, aber nach wie vor präsent ist. Gerade wenn ich eine Zeitlang auf Basics gesetzt habe, kommt die Lust auf Spitzen-Tops, Paris-Prints und Nostalgie-Details wieder. Liebt ihr den Romantik-Look auch so sehr wie ich? Dann werden euch die drei Fashion-Lieblinge meines heutigen Outfit-Posts gefallen!

Zugegeben, im Sommer steigt ja die Lust auf frische Farben wie Weiß und Pastell. Außerdem trage ich unheimlich gerne Rosa, wie ihr hier und hier seht. Manchmal, wenn es draußen nicht ganz so warm und sommerlich aussieht, hole ich aber eines meiner vielen schwarzen Kleider aus dem Schrank oder ich kombiniere wie hier eine Röhrenhose mit T-Shirt und Zip-Jacke. Die schwarze Leggings habt ihr bereits in mehreren Posts gesehen und sie ist so easy zu kombinieren, dass sie mittlerweile zu meiner Standard-Garderobe gehört. Besonders sind dafür die Oberteile: Das T-Shirt hat zwei Lagen, die untere mit Eiffelturm-Print und Gustave-Schriftzug (na, wer hat den Eiffelturm konstruiert?!) und die obere aus einem Netzmaterial. Dank seinem Baumwollstoff, der den Körper umspielt, ist es super angenehm zu tragen. Es stammt übrigens von einem Label, das ich erst kürzlich entdeckt, aber aufgrund seiner Vintage-Prints sofort ins Herz geschlossen habe: Les Cakes de Bertrand. Ähnlich verspielt zeigt sich immer wieder das Berliner Label Vive Maria (hier geht’s zum Interview mit der Designerin). Die Jacke von Vive Maria ist sportlich geschnitten und mit einem Reißverschluss zu schließen. Das Besondere daran ist der vorne eingesetzte gehäkelte Stoff, der ihr trotz aller Sportivität femininen Charme verleiht.

Eine kleine Überraschung habe ich noch für euch: Auf den Fotos habt ihr sie sicher schon entdeckt, meine nostalgische Halskette mit Anhänger im Medaillon-Stil. Sie ist sSilber und Hellblau und passt perfekt zum Romantik-Look, aber auch zu Retro-Looks à la 50er-Jahre und natürlich zum Kleinen Schwarzen. Diese Outfit-Fotos sind also gleichzeitig eine Art Preview. Das offizielle Schmuckshooting hatte ich vor ein paar Tagen und ich warte derzeit auf die Bilder, um sie euch zu präsentieren. Ihr könnt euch also freuen, die Ketten gibt es schon bald im purpleglory jewelry Shop (hier klicken) zu kaufen. Und wer nicht warten kann und eines der ersten Modelle dieser Nostalgie-Kette ergattern möchte, schreibt mir einfach eine Mail oder einen Kommentar.

Romantik-Look-1 Romantik-Look-2 Romantik-Look-3

T-Shirt: Les Cakes de Bertrand

Jacke mit Häkeleinsatz: Vive Maria

Schwarze Leggings: Zara

Sonnenbrille: Lacoste

Kette: purpleglory jewelry

Nieten-Sandalen: Bianco

Fotos: Nicole Preuß

Share:
Written by purpleglory
purpleglory ist ein Style Advice Blog für Frauen mit News, Styling-Tipps, eigenen Outfits und persönlichen Posts rund um aktuelle Fashion-Themen. purpleglory inspiriert und bietet Ideen für den Alltag, die schön machen und vor allem Spaß machen. Seit 2012 ergänzt die eigene Schmucklinie @purplegloryjewelry mit handgefertigten Unikaten den Blog. Hinter purpleglory steckt Bloggerin Katrin, die diesen Blog vor über sechs Jahren aus ihrer Leidenschaft für die Mode und das Schreiben heraus ins Leben gerufen hat und regelmäßig vor kreativen Ideen übersprudelt.