Red and Leo

Irgendwo habe ich einmal gelesen, dass man Rot und Leo nicht kombinieren sollte. Seitdem mache ich gerne das Gegenteil. Ich trage beides gleichzeitig und merke immer wieder, dass dieser Mix durchaus elegant, modern und weiblich aussehen kann, ohne billig zu wirken.

Bei diesem Outfit habe ich einen Pullover mit Leopardenprint und Nieten mit meiner heißgeliebten Blend-Jacke in Knallrot kombiniert. Dazu ein schwarzer Rock und Stiefel mit hohem Schaft, fertig ist der Look. Die Bilder sind übrigens im Südosten Berlins entstanden. Ich liebe es einfach, wie sich die Blätter zur Zeit verfärben und welche Szenerien die Natur dadurch bietet. Was man nicht in den Bildern sieht: Das Rascheln des Laubs bei jedem Schritt. Mögt ihr dieses Geräusch auch so gerne?

Pullover New Yorker // Jacke Blend // Rock Gucci // Strumpfhose Falke // Ohrringe und Stiefel Vintage. Fotos: Jürgen Freymann

Somewhere I read that you should not combine red and leo. Since then, I like to do the opposite. I wear both at the same time and always notice that this mix can be quite elegant, modern and feminine without looking cheap.

In this outfit I combined a sweater with leopard print and studs with my beloved Blend jacket in bright red. A black skirt and high boots complete the look. The pictures are taken in the southeast of Berlin. I just love how the leaves change color and the scenarios that nature creates at this time of the year. What you can’t see in the pictures: The rustle of leaves with each step. Do you also like this sound that much?

Pullover New Yorker // jacket Blend // skirt Gucci // pantyhose Falke // earrings and boots vintage. Photos: Jürgen Freymann

 

Das könnte dir auch gefallen *

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *