Palace Garden Shooting

Einen Tag Prinzessin sein, sich in Berge von Tüll hüllen, Diamanten am Hals und im Haar tragen und einfach in den Tag hineinleben – wünscht ihr euch das auch manchmal? Bei meinem Shooting am Kalkumer Schloss in Düsseldorf fühlte ich mich ins 19. Jahrhundert zurückversetzt…

Zwar hat das Gebäude an Glanz verloren und der Park ist im Moment durch einen Sturm verwüstet, der vor ein paar Tagen in Düsseldorf wütete. Doch mein Outfit ist schließlich auch moderner als das klassische rosafarbene Prinzessinnenkleid, das man in Kindergartentagen zu Karneval trug. Geblieben sind Glitzer, ein ausgestellter Rock und romantische Wellen im Haar. Ich liebe es, verschiedene Puder- und Nudetöne miteinander zu kombinieren, wie hier ein meliertes Gris und Creme. Hautfarbene Pumps, eine ebensolche Tasche und eine graue Jacke dazu: Der Look wäre komplett. Aber eben auch ein bisschen langweilig. Und deshalb breche ich das Bild mit meiner schwarzen Lederjacke, schwarzen Wildledersandalen und einer Beuteltasche, die ich mit mir herumtrage, seit ich sie vor zwei Jahren bei TJ Maxx in Florida gefunden habe.

In diesem Outfit fühle ich mich pudelwohl – für mich die Neuinterpretation einer Prinzessin, die weit weg vom Kitsch und doch eben ein wenig verspielt und romantisch ist. Wie findet ihr den Look? Würdet ihr auch Schwarz dazu tragen oder die Teile ganz anders miteinander kombinieren?

Top New Yorker // Rock Armani Exchange // Jacke Stefanel // Tasche Kenneth Cole Connection // Schuhe und Sonnenbrille H&M // Ohrstecker Vintage

Being a princess for one day, wrap yourself in mountains of tulle, wear diamonds around the neck and in your hair and ding nothing all day – you wish to live like that sometimes? When I shot these pictures at Kalkum Castle in Dusseldorf, I felt thrown back to the 19th century … 

Although the building has lost its luster and the park is devastated at the moment by a storm that raged in Dusseldorf a few days ago. But my outfit is finally more modern than the classic pink princess dress that you wore in kindergarten days to Carnival. What remains are glitter, a flared skirt and romantic waves in the hair. I love to combine different powder and nude shades together, as here, a mottled gris and cream. Skin-colored pumps, a similar pocket and a gray jacket and the look would be complete. But also a bit boring. And that’s why I break the image with my black leather jacket, black suede pumps and a bag that I carry around with me since I found it two years ago at TJ Maxx in Florida.

In this outfit I feel really good – to me the interpretation of a princess who is far away from the kitsch and yet just a little playful and romantic. How do you like the look? Would you also wear black with it or would you combine the pieces quite different to each other?

New Yorker top // Armani Exchange skirt // Stefanel leather jacket // Kenneth Cole Connection bag // H&M sandals and sunnies // vintage ear jewelry

 

Das könnte dir auch gefallen *

2 thoughts on “Palace Garden Shooting

  1. Ariana sagt:

    I love this look! Especially powder colors and black — also my faves!

  2. Hermann 66 sagt:

    Hübsche Fotos von einem SuperOrt und sehr schön in Scene gesetzt.
    Weiter so!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *