GDS Outfit

Wenn ich mich auf der GDS nach neuen Schuhtrends umsehe, komme ich mir stets underdressed vor. Das liegt aber nicht am Outfit selbst, sondern an meinen Schuhen. Hohe Hacken, ausgefallene und noch nicht eingelaufene Modelle bleiben zu Hause und lassen Flats den Vortritt. Was natürlich auch seine Vorteile hat…

Die Bluse und meine geliebte Levi’s-Jeansjacke, die ich im vergangenen Jahr in Lissabon erstanden habe, sind Farbflecks genug, weshalb ich beim Rest meines Outfit für die Schuhmesse auf Schwarz gesetzt habe. Ich finde, der ausgestellte Rock verleiht dem Ganzen einen gewissen Retro-Charme. Ballerinas dagegen holen den Look auf den Boden, also ins Hier und Jetzt zurück. Ich kann euch sagen: Es war schön, sich den ganzen Tag lang weder mit Blasen an den Füßen noch mit anderen Fußbeschwerden herumplagen zu müssen, sondern sich voll und ganz auf die ausstellenden Brands und Fashion-Shows auf der GDS konzentrieren zu können! Übrigens: Neben Ballerinas kommen in Sachen flache Schuhe im Sommer für mich eigentlich nur Birkenstocks in Frage. Eine Gradwanderung, das ist klar. Aber wenn man sie mit viel Stilgefühl kombiniert, sehen sie toll aus. Ich würde sie zum Beispiel zu einem kurzen Sommerkleid oder zu einem langen Kleid mit Safari-Print tragen, wie es Ebba auf Two for Fashion tut.

Falls euch die Schuhmesse interessiert, könnt ihr hier weiterlesen und euch durch meine Bilder der schönsten Schuhe und Taschen für 2016 klicken! Ich wünsche euch viel Spaß!

GDS-Outfit-Jeansjacke-und-Rock GDS-Outfit-mit-Rock-und-Ballerinas

Jeansjacke: Levi’s

Bluse und Rock: Zara

Ballerinas: Mango

Ohrringe: Swarovski

Kette: purpleglory jewelry

Strumpfhose: Falke

Tasche: Vintage

Share:
Written by purpleglory
purpleglory ist ein Style Advice Blog für Frauen mit News, Styling-Tipps, eigenen Outfits und persönlichen Posts rund um aktuelle Fashion-Themen. purpleglory inspiriert und bietet Ideen für den Alltag, die schön machen und vor allem Spaß machen. Seit 2012 ergänzt die eigene Schmucklinie @purplegloryjewelry mit handgefertigten Unikaten den Blog. Hinter purpleglory steckt Bloggerin Katrin, die diesen Blog vor über sechs Jahren aus ihrer Leidenschaft für die Mode und das Schreiben heraus ins Leben gerufen hat und regelmäßig vor kreativen Ideen übersprudelt.