Not Bio But

Wo Bio drauf steht, ist auch Bio drin. Doch nicht immer muss alles als Bio-Produkt ausgezeichnet sein, um gut zu sein. Auch wenn viele Firmen die Wirkung dieses Zusatzes auf uns Konsumenten nutzen: Bio ist kein Alleinstellungsmerkmal für nachhaltige Produktion und gute Qualität. Das beweist einmal mehr Cotton USA. Die Baumwolle der Marke ist zwar keine Bio-Baumwolle, dafür aber ökologisch, gesundheitlich und sozial nachhaltig ausgerichtet.

Wie der Name schon sagt, kommt Cotton USA aus den Staaten. Dort unterliegt die Baumwollproduktion starken Kontrollen, so dass erst gar keine Bedenken aufkommen können. Seinen Konkurrenten und Weltmarktführern in der Baumwollindustrie China und Indien hat Cotton USA damit viel voraus. Ich finde das unheimlich wichtig, vor allem weil der Großteil meiner Outfits aus Baumwolle besteht, ob das nun Jeans, Shirts oder Jerseykleider sind. Ich mag Baumwolle einfach gerne, weil sie so schön weich ist und viel angenehmer als Kunstfasern. Wie steht ihr dazu? Kauft ihr euch Kleidung eher, wenn ihr wisst, dass sie aus Naturfasern und zudem nachhaltig produziert ist? Und ist euch die Auszeichnung Bio-Baumwolle wichtig?

Im Video der Marke seht ihr, worum es Cotton USA geht.

Und weil wir gerade dabei sind, hier noch ein zweites Video:

Where organic is written on, organic is inside. However, not always everything must be excellent only because it is an organic product. Although many companies use the effect of this addition on us consumers: Bio is not a unique selling point for sustainable production and good quality. This proves once again Cotton USA. Although the brand doesn’t advertise with organic cotton, its cotton is produced under the environmental, healthy and social aspects.

As the name implies, Cotton USA comes from the states. There the cotton production is subject to strong controls so that there cannot come up any concerns. Cotton USA has its competitors and market leaders in the cotton industry, China and India so much ahead. I think that’s incredibly important, especially because the majority of my outfits is made of cotton, whether these are now jeans, shirts or jersey dresses. I like cotton because this fabric is so nice and soft and much more comfortable than synthetic fibers. How do you feel about this? Do you buy your clothes rather more if you know that they are produced in a sustainable way and of natural fibers? And is the award organic cotton important to you?

In the videos you can see what Cotton USA cares about.

 

Photos: Cotton USA 

Das könnte dir auch gefallen *

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *